zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.01.2015, 01:36   #11
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 41 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hallo Bjørn,

jetzt ist das Bild angekommen. Ich hoffe, du erkennst mehr darauf. Hab mal im Netz nach Manjano gegoogelt, ich glaube aber, das ist etwas anderes, was ich da im Becken habe.

LG, Kirsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20150101_234108.jpg (67,6 KB, 48x aufgerufen)
Morfie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 01:44   #12
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Schwierig zu sagen, ich würde aber auf eine halb geöffnete Glasrose tippen. Ärger es mal in der Mitte mit einem dünnen Plastikstäbchen oder sowas, wenn die Tentakel versuchen, danach zu greifen, dann ärger sie mal richtig. Wenn sie sich dann innerhalb weniger Sekunden zusammenzieht, spricht das Verhalten auch für eine Rose.
Ansonsten poste das Foto mal im MW-Forum, die können Dir noch besser helfen.

Es besteht eine winzige Wahrscheinlichkeit, daß es irgendeine harmlose Minianemonenart ist. Die gehen aber leider eh meist relativ schnell ein unter Aquarienbedingungen.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.01.2015   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.01.2015, 10:25   #13
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 41 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hallo Bjørn,

danke fuer den Tipp. Dann werde ich das mal ausprobieren. Muessen heute erstmal den Umzug des grossen Beckens samt aller Technik ueber die Buehne bringen.

Ich denke, ich frage auch mal den alten Besitzer, was das fuer ein Gewæchs ist.

LG, Kirsten
Morfie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 11:22   #14
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Alten Besitzer ?!?
Hast Du kein frisches gekauft?
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 11:49   #15
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 41 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
Alten Besitzer ?!?
Hast Du kein frisches gekauft?
Ich meinte den Besitzer von dem Aquarium, das wir heute abholen. Er hat jahrelang das AQ betrieben und kann mir vielleicht etwas zu der Annemone sagen.
Morfie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 12:40   #16
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Ah, ok.
Denn "gebrauchtes" LS würde ich nur in Ausnahmefällen nutzen.
Man weiß nie, was die Vorbesitzer alles mit ihrem Becken gemacht haben und was für Wasserwerte sie hatten.
Im günstigsten Fall holt man sich "nur" eine Zeitbombe für PO4 ins Becken...
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 12:47   #17
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Ich bin übrigens im anderen Forum "Schmagauke"

Ich kann Dir im Zweifelsfall sagen, auf wen Du dort hören kannst und auf wen nicht.

Die Formel 10kg LS auf 100l ist z.B. vollkommener Schwachsinn, auf "Korallenwelt" kannst Du jederzeit hören, das ist Torsten Luther, der Chef von Korallenwelt-Riffkeramik, er richtet auch professionel Becken für Leute ein, auch gewerblich, bis zu Beckengrößen im fünf- und sogar sechsstelligen Literzahlbereich.
Der weiß, wovon er redet, dagegen bin ich eine ahnungslose Null

Poste drüben das letzte Foto mal im Bereich "Plagegeister", dort kriegst Du sehr schnell eine Antwort.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 20:04   #18
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 41 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
Ich bin übrigens im anderen Forum "Schmagauke"

Die Formel 10kg LS auf 100l ist z.B. vollkommener Schwachsinn,

Poste drüben das letzte Foto mal im Bereich "Plagegeister", dort kriegst Du sehr schnell eine Antwort.
Hallo Bjørn,

hatte mir schon gedacht, das du das bist ;-). Auch das mit den 10 kg pro 100 Liter hørt sich meiner Meinung nach merkwuerdig an. Werde mal das Foto dort einsetzten, wenn ich es schaffe, die entsprechend zu verkleinern.

Hier ist uebrigens das Schwimmbecken fuer unseren portugiesischen Wasserhund angekommen ;-).

LG, Kirsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20150103_174702.jpg (26,7 KB, 34x aufgerufen)
Morfie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 23:58   #19
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Merkwürdig ist noch freundlich ausgedrückt.
Sinn des LS ist es bloß, Leben in die Bude zu bringen.
Einfach ausgedrückt:
Das Lebendgestein ist Wasseraufbereiter und Bakterienstarter in einem (Osmosewasser immer vorrausgesetzt).
Außerdem kommen über das LS viele Kleinstlebewesen ins Becken, kleine Mysis, Flohkrebse, Copepoden, Borstenwürmer, eventuell Schnecken, ev. Krabben etc etc, die Liste ist lang.
Lass das ein halbes Jahr gedeihen und schau dann mal öfter nachts ins Becken, da ist manchmal nachts mehr los als tagsüber

Wenn Du der Mikrofauna eine Chance geben willst, hole Dir die ersten Monate keine Lippfische, Zwergkaiser oder andere Fische, die permanent am Aufbau suchen und picken.

Dann kannst Du Dir irgendwann z.B. auch Mandarinfische holen, die sind zwingend auf die Mikrofauna angewiesen. Es dauert manchmal sehr lange, bis sie Ersatzfutter nehmen, ohne Kleinkrebse im Becken verhungern sie schnell.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2015, 09:42   #20
Inguiomer
Moderator
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin


Zitat:
Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
Die Formel 10kg LS auf 100l ist z.B. vollkommener Schwachsinn,
Diese Formel hab ich bei meinem 60cm Riffleine auch heran gezogen. Da ich in absehbarer Zeit ein weiteres etwas größeres Becken (Vermutlich 200 Liter) plane würde mich mal interessieren, wie du das dann handhabst. Weniger LS (um leben in die Bude zu bringen) und dafür mehr totes Gestein (um die Masse des Riffs zu gestalten)?


Grüße


Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das erste Schulaquarium Pee Besatzfragen 10 03.07.2013 07:48
Erstes Aquarium - Schritt für Schritt nitroexpress Archiv 2009 3 01.11.2009 18:41
Viel gelesen und trotzdem keinen Schritt weiter cinnamon_lady Archiv 2009 71 10.09.2009 18:01
Neuen AQ Schritt 1. Lev Archiv 2003 1 04.09.2003 21:23
Wassertests - erster Schritt gegen Prbleme im AQ??? jule Archiv 2001 5 12.07.2001 01:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.