zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2015, 16:23   #11
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hey Kim,

du brichst z.Z so viele Aquarien gleichzeitig an. Meinst du nicht es wäre besser wenn du erst einmal eine Sache fertig machst?

LG Dani
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 17:32   #12
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48429
Beiträge: 1.636
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 20 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Das Meerwasseraquarium steht ja erst für nächstes Jahr in Planung
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.07.2015   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.07.2015, 22:48   #13
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Die Lampe ist absoluter Murks, vergiss die.

54l kriegt man mit 500-800€ hin, ja.
Aber bevor Du weitere Sachen kaufst, lies Dich GRÜNDLICH ein.

Ich habe genug MW-Erfahrung um Dir sagen zu können, daß ein 54l Becken schwierig zu fahren ist, weil sehr empfindlich gegenüber Schwankungen.

54l ist auch nur für wenige Korallen geeignet, die wachsen innerhalb eines Jahres heraus und zurückgeschnittene Korallen (wenn man weiß, wie es geht...) sehen irgendwann nur noch scheisse aus.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2015, 00:22   #14
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48429
Beiträge: 1.636
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 20 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
Die Lampe ist absoluter Murks, vergiss die.

54l kriegt man mit 500-800€ hin, ja.
Aber bevor Du weitere Sachen kaufst, lies Dich GRÜNDLICH ein.

Ich habe genug MW-Erfahrung um Dir sagen zu können, daß ein 54l Becken schwierig zu fahren ist, weil sehr empfindlich gegenüber Schwankungen.

54l ist auch nur für wenige Korallen geeignet, die wachsen innerhalb eines Jahres heraus und zurückgeschnittene Korallen (wenn man weiß, wie es geht...) sehen irgendwann nur noch scheisse aus.
Hallo,
Habe mir bereits Bücher über Meerwasseraquaristik bestellt .
Was würdest du mir den für eine Lampe empfehlen?
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2015, 00:36   #15
Frontosa1
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: München
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 120
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

Zitat:
Was würdest du mir den für eine Lampe empfehlen?
Je nach korallen Besatz.
möchtest du Sps, LPs, Weichen? oder ein Mischbecken?
Frontosa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2015, 01:11   #16
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Muss ja SPS, alles andere wächst 54l in Rekordzeit zu.

Ergo würde ich auf sowas gehen:
http://www.meerwasser-bartelt.de/pro...t-Dimmbar.html

Gute Lampen für Nanos zu finden ist schwierig.

Da würde ich mal in MW-Foren fragen.

Bei ebay findet man erfahrungsgemäß nur den allerletzten Chinaschrott, taugt prima zum Algenzüchten oder Hausabfackeln, aber nicht für ein MW-Becken...
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
meerwasser, salzwasser

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar fragen :) Thorsten1987de Archiv 2003 7 14.12.2003 01:27
Auf den Weg in die Meerwasseraquaristik! :o) Atro Archiv 2003 6 07.10.2003 17:13
Hab ein paar Fragen Aquaman260 Archiv 2003 5 10.06.2003 20:11
Ein paar Fragen Dianass Archiv 2002 36 23.12.2002 21:08
Einstieg in die Meerwasseraquaristik Gursch Archiv 2001 6 03.10.2001 02:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.