zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2016, 13:09   #1
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard Bitte um Hilfe/Infos

Hallo Leute,

ich kenne mich mit Meerwasser NULL aus.
Nun habe ich aber ein Angebot gefunden ... mein Freund sah dies zufällig und sagte er will das haben.
Er wünscht sich ein Meerwasseraquarium wo die Technik die man braucht usw. dabei ist.
Natürlich weiß ich auch wie bei Süßwasser das man in keinen Nano-Meerwasser einen z.B. Clownfisch halten kann.

Nun bräuchte ich bitte mal ein paar Infos.
Es handelt sich um dieses Angebot:
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-...pvc-149596967/

Wäre dies als Einsteiger geeignet? Könnte man da so Clownfisch(e) halten?

Ich würde es ihm ja am liebsten allg. ausreden ... aber diesen Wunsch hat er schon lange geäußert.
Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2016, 13:40   #2
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 660
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 121 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Hallo Hugolinchen,

frag doch mal in dem Forum:

www.meerwasserforum.info

Da sitzen Leute mit Ahnung.

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.02.2016   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.02.2016, 16:30   #3
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Dein Freund soll sich erstmal einlesen, einlesen, einlesen.
Das sind keine Guppys, was er da haben möchte.

Das Becken ist groß genug für Anemonenfische, ja.
Es hat allerdings mehrere Haken:
-Ungünstig zu durchströmen.
-Sehr starke Beleuchtung nötig wegen 80cm Höhe. Mindestens 250W HQI, besser 400W, oder sehr starke LED-Cluster mit 60° Linsen. T5 Röhren schaffen 80cm nicht, auch nicht mit Reflektoren.
- Verdächtig billig...
-Keramikrückwand, die gebraucht ist. Muss Wochenlang chemisch behandelt werden, sonst Phosphatbombe.
-Keine weitere Technik dabei, Dein Freund sollte noch wenigstens 2.000€ locker haben, bevor er sich von 150€ locken lässt. Besser 3.000€.

Im übrigen sollte sich Dein Kumpel vielleicht selber mal in Foren einlesen.
Anemonenfische sind schwierig zu halten, da sie eine entsprechende Wirtsanemone benötigen. Und diese sind was für erfahrene Leute und gut eingefahrene Becken.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bauchwassersucht - kurze infos bitte ;) schubbi Krankheiten der Fische 7 06.02.2013 22:40
Brauche bitte Infos zu den Zeugen Jehovas Flori Archiv 2004 15 06.05.2004 13:03
hemianthus callitrichoides: bitte um infos zu dieser pflanze seraphim Archiv 2003 4 25.10.2003 09:18
Bitte um Infos zu L075 ralf toussaint Archiv 2003 17 05.01.2003 15:00
Bitte um Infos zu Pseudomugil furcatus be_funny Archiv 2002 3 27.11.2002 07:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:14 Uhr.