zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 18.10.2020, 12:32   #1
dela09
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Ecke Mg-City
Beiträge: 306
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Einfach mal Teilen

Ein interessantes Thema zum Covid-verlauf und Operationen.
Verlinkung dauerhaft entfernt, siehe unten

Geändert von Gast1 (22.10.2020 um 17:42 Uhr) Grund: Änderung Modtext von vorübergehend auf dauerhaft
dela09 ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.10.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.10.2020, 14:15   #2
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.157
Abgegebene Danke: 55
Erhielt: 167 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dela09 Beitrag anzeigen
Ein interessantes Thema zum Covid-verlauf und Operationen.
Hey

Irgendwie ist mir da der direkte Covid Zusammenhang entgangen.

Geändert von Gast1 (22.10.2020 um 17:43 Uhr)
Vanjimmy ist offline  
Alt 18.10.2020, 14:42   #3
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das was da (ich nehme an durch die TE, ist das richtig?) durchlitten wurde ist schon immens.
Wenn ich das Ganze richtig verstanden habe, geht es bei der Verlinkung um einen Spendenaufruf? Ich habe der Seite aber nicht recht entnehmen können (vielleicht bin ich ja zu dusslig) wer der Begünstigte der Spenden wäre und zu welchem konkreten Zweck eingeworbene Gelder verwendet werden sollen.

Selbstverständlich ist das Forum gewillt ein krankes Forumsmitglied im Rahmen des Möglichen und Erlaubten durch eine entsprechende externe Verlinkung zu unterstützen. Allerdings sollte so etwas im Vorfeld mit dem Admin oder zumindest mit einem Moderator abgestimmt werden.

Daher bitte ich die TE ZEITNAH um Deutlichmachung:

  1. Handelt es sich bei der Verlinkung um einen Spendenaufruf?
  2. Wer ist die begünstigte Person/ Organisation?
  3. Für welchen Zweck soll Geld (angestrebt laut Homepage € 300.000) eingeworben werden?
  4. Durch wen wird das eingeworbene Geld (angestrebt laut Homepage € 300.000) verwaltet?
Bis o.a. Punkte beantwortet und belegt wurden, wird der Link entfernt. Es geht schlichtweg darum mögliche Vermögensschäden Dritter zu verhindern. Ich möchte der TE nichts unterstellen, aber Spendensammlungen werden leider immer wieder missbraucht, daher die Aufforderung zur Belegung und Beantwortung.

Unabhängig von den o.a. Ausführungen wünsche ich der betroffenen Person nur das Allerbeste, insbesondere eine baldige und dauerhafte Genesung!

Geändert von Gast1 (18.10.2020 um 15:07 Uhr) Grund: Tippfehler, nie findet man alle
 
Alt 22.10.2020, 17:41   #4
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mit diesem Thread wurde ein Thema eröffnet, dass vorgab mit Covid19 in Zusammenhang zu stehen. Tatsächlich beinhaltete dieser Thread jedoch einen Link zu einer Homepage auf der eine menschliche Leidensgeschichte dargestellt wurde, verbunden mit einem Spendenaufruf mit dem Ziel €300.000 einzuwerben. Ein Kontext mit Covid19 bestand nicht.

Leider blieb die Threaderstellerin trotz Aufforderung seitens der Moderation bisher die Nachweise schuldig, dass dieser Spendenaufruf einen seriösen Charakter hat. Aus diesem Grund und um mögliche Schäden zum Nachteil des Vermögens Dritter (z.B. zum Nachteil von Mitgliedern des Forums) zu verhindern und um mögliche Schäden durch eventuelle straf- und zivilrechtliche Konsequenzen für das Forum zu vermeiden wurde die Verlinkung entfernt, dieser Thread geschlossen und die Threaderstellerin gemäß den Forenregeln verwarnt.

Nach Rücksprache mit der Forenadministration kann ich dazu noch sagen, dass es Spendenaufrufe in diesem Forum mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zukünftig nicht geben wird.
 
Sponsor Mitteilung 22.10.2020   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Stichworte
nachweispflicht, spende, spendenaufruf, verfahrenweise

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
54l becken teilen franklynv Einsteigerforum 6 11.01.2015 13:15
Aquarium Teilen ClaRo88 Archiv 2012 7 30.04.2012 09:27
aquarium teilen Hexana112 Archiv 2009 30 14.02.2009 09:25
Aquarium teilen badman01 Archiv 2003 1 18.12.2003 09:25
Javamoos teilen, wie? Grit Archiv 2001 3 13.07.2001 15:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.