zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2015, 20:07   #1001
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Also wenn ich mir das so durchlese, muss ich mich wohl auch noch zu den Kindern zählen. Bei mir werden Fische mit Namen prinzipiell beerdigt - in einem kleinen Karton/Streichholzschachtel und natürlich dürfen auch Blumen im Grab nicht fehlen *das ist echt mein Ernst*.

Zum Glück musste ich bisher nur meine letzten beiden KaFis beerdigen (habe da auch beide Male ein paar Tränchen geweint), wenn im Gesellschaftsaquarium mal ein Fisch verstirbt sind die Überreste gefressen bevor ich es mitbekommen habe.

Mein Beileid zum Verlust vom Platy Herren!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.10.2015   #1001 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.10.2015, 21:02   #1002
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo na ja jeder wie er will aber ich hab so meine andere Meinung .
Aber auch ich habe schon geweint wegen einem Tier mein Rotweiler mit dem ich 10 Jahre
Hundsport betrieben habe bekam mit 12 Jahre Krebs und mußte eingeschläfert werden da habe ich
Tränen vergossen.
Mfg friedel

Geändert von friedel 60 (27.10.2015 um 21:07 Uhr)
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 09:06   #1003
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,
es spricht wohl für den Menschen, dem es nicht egal ist wenn ein Haustier stirbt. Der Grad der Trauer hängt wohl davon ab wie vertraut man mit dem Tier war. Wie schön wenn man sich an gute Zeiten erinnern kann oder wenns sogar Nachkommen gibt.

Für meine Tochter finde ich es gut, dass sie sich erst mal "nur" mit dem Tod von Fischen auseinander setzen muss. Dieses "nur " weil alle Fische und Wirbellosen von ihr Namen bekommen und manche sogar auf sie reagieren.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 09:30   #1004
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 131 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Hmm hmm, Fische mit Namen *kopf kratz* Soweit ist es bei mir noch nicht.
Hatte bis jetzt auch nur Schwarmfische und keine besonders herausragenden Einzelexemplare und auch keine selber gezüchteten. Ein tier mit Namen sollte dann auch in der Lage sein, auf diesen zu hören. Wenn du den Platy (oder was auch immer) rufst...Hey susi komm her, kommt der dann?
Naja wie auch immer, ich hab jetzt meinen beiden neuen Apfelschnecken auch Namen gegeben. Jaja so fängt es an.

Und @Friedel, das du wegen einem Hund trauerst und weinst, ist ja völlig normal. Ein Hund ist ja so ziemlich das sozialste aller Haustiere.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 10:15   #1005
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Na ja,

es hört sich übertrieben an und auf Zuruf kommt keiner, aber die Netzschmerlen kommen, wenn meine Tochter an der Scheibe krault und schwimmen wie dressiert immer mit ihrer kraulenden Hand hin und her. Das machen sie bei mir nicht. Wenn ich an der Scheibe kraule schwimmen sie dahin wo immer das Futter kommt.

Keine Frage, dass es ein Abschied von einem Hund viel schwerer ist.

LG
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 10:26   #1006
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 39 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne2015 Beitrag anzeigen
Hmm hmm, Fische mit Namen *kopf kratz* Soweit ist es bei mir noch nicht.
Hatte bis jetzt auch nur Schwarmfische und keine besonders herausragenden Einzelexemplare und auch keine selber gezüchteten. Ein tier mit Namen sollte dann auch in der Lage sein, auf diesen zu hören. Wenn du den Platy (oder was auch immer) rufst...Hey susi komm her, kommt der dann?
Hi,

naja, wenn man danach geht, hätte ich auch meinen Kindern keine Namen geben müssen, die hören nämlich auch nicht auf mich . Aber Spaß beiseite - es ist doch klar, dass Kinder ihren Tieren Namen geben. Und unsere einzigen Haustiere sind nunmal Fische. Ich kann aber auch verstehen, wenn man einem Einzelfisch wie einem Kampffisch einen Namen gibt.

Annette - alle Wirbellose mit Namen? Whow, gefühlte 100 Garnelen und 200 Schnecken, hmmm, da gingen mir doch recht schnell die Ideen aus . Wir hatten aber auch schonmal eine einzelne riesengroße Spitzschlammschnecke namens Schlammi - naja, nicht gerade originell, aber immerhin ein Name.
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 10:46   #1007
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

o.k., ich muss einschränken, das war eine Aussage mit Niederrheinfaktor.
Nur die großen Schnecken und Garnelen haben Namen. Die Neons auch nicht und von den Panzerwelsen wurden auch nur die gut wiedererkennbaren getauft.

Abends vor dem Schlafengehen werden immer Unterhaltungen synchronisiert, die darf ich aber nirgendwo teilen.

LG
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 12:00   #1008
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 822 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Mich nervt,daß ich von 10 Erdbeersalmlern, die ich separat behandeln will, nur 9 fangen konnte. Nr. 10 flitzt noch im "großen" Aquarium rum
Was muß ich meine Aquarien auch immer so mit Grünzeug vollstopfen *gna*
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 13:56   #1009
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.736
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 367 Danke in 254 Beiträgen
Standard


Eigentlich sollte ich meinen letzten Antennenwels abgegeben haben, da hat sich letzte Woche noch einer gemeldet. Ein Kind glaub ich... zumindest meinte er er wolle meine Adresse um zu sehen ob er da auch ohne seine Eltern hinkommen kann. Hab gemeint er bekommt sie wenn ich wieder zuhause bin.

Gestern dann meinte ich er könne kommen tagsüber bis 16:00 (gegen 16:00 kommt mein Alter nach Hause und motzt dann immer wenn welche kommen)
Ja, nach hin und her gemaile haben wir uns dann geeinigt heute gegen 12, mein Mann ist Zuhause und ist gegen 12:00 einkaufen gegangen.
Den Fisch hab ich schon um halb 11 rausgefangen.

Und wer kommt nicht? Dieser junge Mann!!!!

Den Fisch hab ich vorher zurück ins Becken gesetzt und werde ihn behalten und wenn er jetzt kommt hat er Pech gehabt!!!
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 14:21   #1010
bigbird6696
 
Registriert seit: 28.01.2013
Ort: Bacolod Philippinen
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Annette

Was ist denn " Aussage mit Niederrheinfaktor"????
Darunter kann ich mir als " Suedschwede, Fischkopp und Muschelschupzer", was musste ich mir mir schon alles im Schwabenlaendle anhoeren, nichts drunter vorstellen.

Gruss
Swen
bigbird6696 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.10.2015   #1010 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was so alles nervt - Vol. 2 DarkPanther Mitglieder Forum 1685 26.03.2015 20:38
Was so alles nervt magdeburger Mitglieder Forum 3443 21.06.2014 23:26
Bio-Co2 Nervt!!! Dominic Archiv 2001 2 19.12.2001 03:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.