zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2015, 17:05   #841
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne!

Doch es liest jemand! Das tut mir wirklich wahnsinnig Leid für dich! Jeder Fisch ist halt doch eim Individuum und lässt sich nicht ersetzen, kann dich gut verstehen!

Lass dich mal drücken wenn du magst, ...und Kopf hoch sonst fällt das Körnchen runter; ).

Weiß nicht von wo du kommst, doch bei mir in der Gegend gibt es einen gut sortierten Zooladen in dem neben mit Sicherheit 15 verschiedenen Cory Arten auch Nadelwelse geführt werden. War gestern das erste mal dort und total fasziniert.
Weiß ja das sie nicht zu ersetzen sind, aber wenn du dem einzelnen nun neue Gesellschaft bieten möchtest und aus der Gegend kommt gebe ich dir gerne mal die Adresse .

Liebe Grüße
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.09.2015   #841 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.09.2015, 17:22   #842
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.736
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 367 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Vonwegen, das liest keiner...
Ach Sonne, das tut mir wirklich so leid vorallem weil du dir soviel Mühe gemacht hast und alles gut durchdacht hast und dann das.
Vorallem um deine über alles geliebten Nadelwelse find ich das schlimm.

Kopf hoch, nicht aufgeben, ich verstehe das man keine Lust mehr hat nach sowas. Musste auch schon einiges einstecken in der Vergangenheit.

Ich meine ich hätte letztens irgendwo Nadelwelse gesehen, weiß aber garnicht mehr wo und wann das war

Geändert von Hannah (12.09.2015 um 22:50 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 17:32   #843
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.476 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Hi Sonne,

auch von mir schneckliches Beileid.

Ohren steif halten und weitermachen, das wird schon wieder!

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 19:01   #844
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.734
Abgegebene Danke: 264
Erhielt: 1.004 Danke in 478 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich danke euch!

Wohnen im Kreis Böblingen, also sehr grobe Nähe Stuttgart.
Für Nadelwelse würde ich mehrere Stunden und einige Kilometer weit fahren!
Allerdings erst, wenn das 300er wieder top sicher ist,
und alles völlig in Ordnung.

Hannah, denk bitte noch mal genau nach, wo Du Nadeln gesehen haben könntest.
Und waren es auch wirklich Nadelwelse? Also ich weiß, dass Du Welse unterscheiden kannst! Nur, dass Du evtl nur im Vorbeischauen welche gesehen hast, weil Dein Beuteschema bei Welsen ja den Gestreiften gehört.
Oft werden Hexen- und Sturisomawelse angeboten.
Was vielleicht echt auch besser ist, wegen der Empfindlichkeit der Nadelwelse beim Einsetzen.

Aber: als unsere gut eingewöhnt waren, ist mir kein Einziger je gestorben, und nur die erste Zeit war es schwierig, sie zu füttern, weil sie ja so lahm sind und sich nur selten bewegen wollen.
Danach hatten sie es drauf, und kamen "schnell".

Katrin, ja genau, Du hast es wie Hannah auch live gesehen, was ich gerade an Welsen für eine Freude habe.

Andrea, ja genau. Wenn ich alle in eine Tüte geworfen und in ein halbfertiges Becken "geworfen" hätte, ohne jeden Gedanken...
Aber ich wollte es so gut machen, und TROTZDEM nix...

Dr. Schneck, Danke. Ich habe eine Fachtierärztin für Fische in relativer Nähe ausfindig gemacht, angeschrieben. Ich darf jeder Zeit zu ihr kommen, auch mit einem Fisch. Sie kann Abstriche machen und berät umfassend.
Nur, kein Fisch zeigte was. Sie lagen innerhalb Stunden einfach tot im Übergangsbecken. Wen soll ich ihr bringen? Aber trotzdem: tierärztliche Hilfe vor Ort, das gibt mir auch eine Erleichterung.
Wenn ich es nicht mehr in Gang bringe, werde ich sie einfach in unsere Wohnung bitten, egal, was es kostet.

Die beiden tollen Helfer vom Zoofachgeschäft waren auch Volltreffer.
Ich hatte vor Monaten schon die beiden mir Sympathischsten angesprochen, ob sie uns bei den beiden großen Becken helfen würden.
Einer hatte es leider akut im Rücken, aber der andere hat zugesagt, und kam mit einem Kumpel, ebenfalls Mitarbeiter dort.
Sie machen das oft, und dürfen das auch offiziell von ihrem Chef aus.
Die beiden haben SEHR viel Ahnung, und ich darf sie jederzeit wieder kontaktieren. (hab natürlich auch sehr gut gezahlt für ihre Dienste, aber auch bevor sie wussten, wie viel ich ihnen dafür gebe, waren sie schon genauso hilfsbereit)

Also von wegen die Verkäufer usw...
Das ist wenigstens eine gute Erfahrung, ich hoffe, dass auch DIESE in mir hängenbleiben wird, und nicht nur das Sterben jetzt.

Schneewittchen, jau, siehst Du, gerade DIR habe ich ja geschrieben gehabt, bitte lass Dein kleines, freies Becken nicht traurig unbesetzt.
Weil das bereits sehr mitgenommene Tier aus dem Laden jetzt trotz Deiner ganzen Mühe tot ist.
Weil man so niemals aufhören darf.

Nein nein, ich habe nicht die Lust verloren, und aufgeben werde ich niemals.

Es war mir klar, dass es bei einem Umzug mit 6 Aquarien evtl Verluste geben wird.
Dabei dachte ich aber an 1-2 Tiere, nicht an den Tod von 4 von 5 Nadelwelsen, Apfelschnecken, so gut wie aller Amanogarnelen,
Robustfischen wie Platys...

Ich setze also die Tiere nachher wieder aus dem Übergangsbecken in ihr Zuhause, das 300l Incpiria.
Es sind zwar nicht mehr viele, die sich das 63er seit Mittwoch Abend teilen, aber schön ist es sicher nicht für sie.

Dann wird sich alles wieder stabilisieren, und ich nehme mir vor,
meinen ewig langen, alten Vorstellungsthread vom Incpiria dann bald zu erneuern, weil auch die meisten Bilder bereits nicht mehr angezeigt werden.
Also einen neuen aufzumachen.

Bald haben wir in der neuen Wohnung auch wieder Internet.

Bin gerade noch in der alten Wohnung, und habe bis jetzt geputzt.
Wenn das mal alles weg ist, bin ich auch nicht mehr so nah am Wasseer gebaut.

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 19:31   #845
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Ach Sonne...

Das Licht am Ende des Tunnels - es kommt.

Leider liegen da dann doch um die 350km zwischen uns, bin mir aber sicherdas du auch in deiner Umgebung wieder neue Kumpels für deinen Nadelwels findest sobald alles wieder stabil läuft.
Einfach mal das Internet durchforsten und die verschiedenen Zooläden abtelefonieren. Hier ist es übrigens ein Zoo&Co der die Hübschen anbietet... stand da gestern vorm Verkaufsbecken und habe sie bewundert.

Drück dich; )
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 20:11   #846
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.736
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 367 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Sonne, ich werde nochmal gut nachdenken wo das überhaupt war und "suchen" gehen. Ich weiß es nämlich wirklich nicht mehr!
Vielleicht beim Fressnapf oder im Internet als ich mal die Kleinanzeigen durchsucht habe.

Ich hatte irgendwann auch mal Nadelwelse und inzwischen sie sehr selten und schwer zu finden.

Geändert von Hannah (12.09.2015 um 22:53 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 20:46   #847
karindle
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Südlicher Schwarzwald
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Oh Mensch, Sonne. Das tut mir so leid. Ich halte auch mal die Augen nach Nadelwelsen offen, sind halt nicht DEINE. Versteh ich. Ich knabber auch noch an dem etwas qualvollen dahinsiechen meines Zwergbuntbarschmännchen. Ich war im Urlaub und will gar nicht wissen, wie lange er leiden musste...


LG Karin

Jetzt hatte ich grad noch die Idee da zu schauen http://www.unter-wasser-freiburg.de/...d#.VfRyTG7enMI

Freiburg ist ja noch machbar für dich, oder?

Wenn da hin gehst komm ich aber mit, da wollte ich immer schon mal hin :-)
karindle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 20:52   #848
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.736
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 367 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Oh Mann, ich hab mich vorher nicht getraut diesen Link zu zeigen, Sonne aber guck mal hier http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-a...42090-138-6136
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 22:41   #849
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Auch von mir mein aufrichtiges Beileid. *drück*
Total wurmen würde es mich, nicht zu wissen, warum es passiert ist.

Wenn du magst, kann ich ich auch mal die Läden hier in meiner Umgebung (ca. 220km von dir weg) abklappern, ob die Nadelwelse haben.


LG ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 22:48   #850
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 822 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Och nöööö, ausgerechnet die tollen Nadelwelse Und so viele Amanogarnelen, und der Platy Kann ich verstehen, daß du frustriert und traurig bist.


Viele Grüße von Stefanie
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.09.2015   #850 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was so alles nervt - Vol. 2 DarkPanther Mitglieder Forum 1685 26.03.2015 20:38
Was so alles nervt magdeburger Mitglieder Forum 3443 21.06.2014 23:26
Bio-Co2 Nervt!!! Dominic Archiv 2001 2 19.12.2001 03:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.