zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2015, 20:32   #21
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne!

Daumen hoch von meiner Seite! Find deine Entscheidung gut
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.09.2015   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.09.2015, 15:14   #22
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Danke Dir!
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 20:50   #23
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne, auch von mir, wenn auch verspätet ein herzliches Willkommen :-)
Ich finde das ganze macht doch einen guten Eindruck und hat Potenzial, sich super zu Entwickeln
Ich wünsche dir hier viel Spaß und hoffentlich einen ertragreiche Austausch
Liebe Grüße, Tobi
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 11:23   #24
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Danke Tobi Das hoffe ich auch!
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 12:15   #25
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hi ich mal wieder,

Da ich jetzt eine unerwartete Finanzspritze erhalten habe (nee hab nicht im Lotto gewonnen, nur etwas kleineres) habe ich geplant, mir ein größeres Aqua zuzulegen und zwar ein Komplettdings mit passendem Unterschrank. (1m-1,20 Länge) So in etwa für 350 €, zu mehr reichts nicht.
Nun die Fragen an euch, Pflanzen und Einrichtung nehme ich aus dem alten Becken, nur den Bodengrund kann ich nicht wieder verwenden, der ist schon uralt und total verdreckt. Das war so stinknormaler Aquariumkies, relativ grob.
Ich habe ja unter anderem Corys im Becken und da sollte der Grund wohl etwas feiner sein. Was könnt ihr mir da empfehlen? Kenn mich da garnicht aus, was im Moment so angeboten wird. Nur weiss oder schwarz oder bunt will ich nicht, es sollte natürlich aussehen. Und nicht zu viel kosten natürlich.
Ausserdem soll das Becken dann quer im Zimmer als Art Raumteiler stehen, also von 2 Seiten Einsicht ohne Rückwand. Was muss ich da bei der Beflanzung beachten? Bis jetzt hatte ich halt die hohen Pflanzen im Hintergrund und vorn links und rechts. Das muss ich ja dann ganz anders aufteilen. Wäre für tipps dankbar.

LG Susanne
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 12:41   #26
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne2015 Beitrag anzeigen
Ausserdem soll das Becken dann quer im Zimmer als Art Raumteiler stehen, also von 2 Seiten Einsicht ohne Rückwand. Was muss ich da bei der Beflanzung beachten? Bis jetzt hatte ich halt die hohen Pflanzen im Hintergrund und vorn links und rechts. Das muss ich ja dann ganz anders aufteilen. Wäre für tipps dankbar.

LG Susanne

Hallo Susanne,

ich schick dir mal ein Bild von unserem 540er, das als Raumteiler funktioniert. Vielleicht findest du da Anregungen. Zwar nicht das beste Bild, aber vielleicht hilft es.

LG, Kirsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Raumteiler.jpg (96,2 KB, 26x aufgerufen)
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 15:03   #27
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.469 Danke in 636 Beiträgen
Standard

Hi Susanne,

1.Cool, dass Du Dich vergrößern willst! Früher oder später erwischt das Aquarienvirus dann doch die meißten richtig ;-)

2.Als Bodengrund habe ich mittlerweile in fast allen meinen Becken Poolfiltersand mit der Körnung 0,7 - 1,2mm. Der ist relativ hell, aber NICHT weiß ;-) Dieser Sand ist in fast jedem Baumarkt zu haben, recht günstig (ich habe für den 20KG-Sack letztens ca 10€ bezahlt) und hat den Vorteil, dass Du ihn NICHT auswaschen musst. Er trübt das Wasser praktisch gar nicht.

Wie er im Becken wirkt, kannst Du Dir in meinen diversen Beckenvorstellungen anschauen.

3.
Ein wichtiger Tip:
Gerade weil Du ja in Ruhe planen kannst:
Schau unbedingt mal in E-Bay-Kleinanzeigen und ähnlichen Anzeigen-Portalen nach gebrauchten Becken. Mit Deinem 350€-Budget habe ich fast mein gesamtes 840l-Becken ( http://www.zierfischforum.info/becke...-auf-840l.html ) aufgebaut:

-200€ für das gebrauchte Becken inkl. Unterschrank
-2 Teichpumpen a 25€ für die HMF`s
-Mattenfiltermaterial ca. 25€
-Poolfiltersand 3 Säcke a 10€ (1/2 ist übrig geblieben)
-Pflanzen aus Altbecken + Pflanzenpaket aus dem Forum für 10€
-3 LED-Fluter a 20 Watt aus dem Baumarkt für je 20-25€

=ca. 390€ gesamt. Und dabei habe ich nicht mitgerechnet, dass ich einiges vom alten Becken wiederverwenden konnte. Tatsächlich ausgegeben habe ich ca. 150€ weniger, da Lampen und ein Mattenfilter inkl. Pumpe schon vorhanden waren.

Wenn Du Dich also an ein gebrauchtes Becken heran"wagst", kannst Du entweder Dein Budget deutlich herunterschrauben (beim geplanten 120cm-Becken) oder das geplante Becken darf deutlich größer ausfallen ;-)

4.Ein Raumteilerbecken wirkt (fast) immer klasse. Da mußt Du halt die höchsten Pflanzen im Beckenzentrum pflanzen und die Höhe zu beiden "Schau"seiten hin abfallen lassen. Dann wirkt die Mittelbepflanzung von beiden Seiten aus wie eine (halbdurchlässige/-sichtige) Rückwand.

Viel Spaß bei Planung und Einrichtung des neuen Beckens wünsche ich Dir. Lass Dir ruhig Zeit dabei. Ich finde diese Planungsphase ist oft die aufregendste und schönste Zeit im "Leben" eines Beckens ;-)

Tschüß,
Schneckinger

Edit:
Ich hab gerade mal geschaut:
Auf Ebay-Kleinanzeigen werden aktuell im Umkreis von 50km um meinen Wohnort 4 Komplettaquarien angeboten, die in den von Dir geplanten Bereich fallen würden. Alle deutlich günstiger als Dein angepeiltes Budget! Und ich lebe sehr ländlich!
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 09:11   #28
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hi Schneckinger,

Naja das Aquarienvirus hat mich schon lange erwischt , ich hatte nur räumlich und finanziell nie die Möglichkeit zur freien Entfaltung. Jetzt habe ich ein Zimmer in meiner Wohnung frei geräumt, was bisher als Abstellraum fungierte. Das ging auch nur, weil ich eine alte Wohnung im Haus nutzen darf, wo das alles reinkommt.

Und danke für den Tipp mit dem Gebraucht-Aquarium, da hast du natürlich recht!! Ich bin da nur etwas ängstlich, weil man ja bei gebraucht nie sicher sein kann, das das Becken nicht irgendwelche Beschädigungen, feine Risse oder angekratzte Silikonnähte etc. hat. Sowas sieht man ja mit bloßem Auge nicht! Und ein auslaufendes Becken ist ja der Alptraum schlechthin, erst recht in einem neu renovierten Zimmer. Was meinst du dazu??
Kann man das wirklich riskieren?

Ja solchen Sand hatte ich mir auch schon gedacht, also in naturfarben, leicht gelblich. Habe mir da auch schon Bilder hier im forum angesehen.
Poolfiltersand heisst der?? Was es nicht alles gibt *schmunzel* Das muss man wirklich erstmal wissen. Da hab ich gleich eine frage, wieviel kg braucht man für ein 1,20m Becken?

Mit der Beflanzung habe ich mir schon so ähnlich gedacht....in der Mitte die Höhe und nach vorn und hinten abfallend. So schwer ist das garnicht, zumal ich über gestalterisches Geschick und einen guten Blick für Ästhetik verfüge! Bin schliesslich Floristin von Beruf, da braucht man das, hihihi.

Ja klar lasse ich mir Zeit. Eine frage noch, ehe man dann die Fische umsetzt, sollte man da Wasser vom alten Aqua mit ins Neue tun und wenn ja, wieviel? Werde bestimmt noch mehr Fragen haben, aber das wäre das erste, was mir einfällt. und wie lang muss das neue "einfahren", eh man die fische umsetzt?

Dann kann ich mir auch meine geliebten Sumatrabarben wiederholen, denen weine ich immer noch hinterher....

LG Susanne
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 09:26   #29
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 865
Abgegebene Danke: 121
Erhielt: 105 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Hallo. also ich habe meine Aquarien schon öfter gewechselt und bei neuem Kies so gehandhabt dass ich den Filter vorher ne Zeit nimmer geputzt habe und mit ins neue Becken gehängt habe und soviel vom alten Wasser dazu wie möglich zB. Beim Umstieg von 120 auf 300l hab ich das 120er fast leer gemacht und ins neue eingefüllt, Frischwasser dazu und Fische eingesetzt sobald die Temperatur passte - also am selben Tag.


Beim Umzug in ne neue Wohnung bin ich von 300 auf 600l umgestiegen - da habe ich natürlich kein Wasser rum gefahren aber den alten Kies mitgenommen.

Also Fische in Eimer, Becken abgelassen. Kies in Eimer zur neuen Wohnung gefahren dort ins bereits aufgestellte Becken, alten Filter dazu, Wasser rein und Abends konnten die Fische einziehen.


Hatte nie Probleme oder Verluste zu beklagen.


PS. Ich habe auch nur mein erstes Becken neu gekauft, alle anderen waren gebraucht. Kann ich nur empfehlen!

Geändert von momo0 (08.10.2015 um 09:28 Uhr)
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 11:45   #30
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne,
Bei mir im Umkreis von 20km werden auch einige Aquarien angeboten, viele komplett, eins nur 1 Jahr alt.
Neu würde ich mir keines mehr kaufen, da ist der Wertverlust enorm! (Ähnlich wie bei Autos)
Ich würde aber bei Ca 5 Jahren vorsichtig werden, denn bei dir soll es noch ne Weile stehen.
Wenn du Pflanzen brauchst, findest du hier im Forum genug Leute (unter anderem ich ), die jede Woche zu viele haben.
Zubehör kannst du bei "Suche" inserieren.
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.10.2015   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Möchte mich mal vorstellen snooze Mitglieder Forum 4 22.01.2014 12:48
Möchte mich vorstellen stoni1977 Archiv 2008 3 28.07.2008 13:14
Bin neu und möchte mich vorstellen! Gia Archiv 2002 3 22.07.2002 15:39
Ich möchte mich vorstellen Sigrid Archiv 2002 6 21.02.2002 14:52
möchte mich vorstellen berti Archiv 2001 1 30.08.2001 02:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:49 Uhr.