zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2016, 22:50   #1
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard Kann mir jemand das erklæren?

Hallo ihr,

ich bin heute in Schreiblaune, aber ich møchte das gern mit euch teilen.

Meine 83-jæhrige Schwiegermutter hat von uns ein Aquarium bekommen, dessen Pflege wir uebernehmen. Es ist ein billiges china Aquarium der Marke Resun. Es funktionieren nur 2 von 3 Leuchten im Deckel, diese zwei Leuchten sind mindestens 2 jahre alt und sind eine einfache Gro-Lux und eine von Sera mit 6000 Kelvin. Das Aquarium wird nie geduengt und die Fische bekommen sicher zu viel Futter. WW ist alle drei bis vier Wochen, wenn wir dorthin fahren.

Aber die Pflanzen wachsen wir verrueckt, es gibt keinerlei Algenproblem, die Fische sind gesund und munter. Ich verstehe nicht, wie das møglich ist. Hier kommt mal ein aktuelles Foto von heute, nach dem gærtnern. Leider kommt es auf dem bild nicht so rueber, wie es in Wirklichkeit aussieht.

LG, Kirsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160324_211455.jpg (99,6 KB, 60x aufgerufen)
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.03.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.03.2016, 14:33   #2
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi,

was soll man da erklären?
Da passt einfach alles zusammen, es hat sich ein stabiles Gleichgewicht gebildet.
Das ist nicht außergewöhnlich.

Manche Becken laufen einfach super, andere müssen immer wieder korrigiert werden.

Wenn man nun die Röhren austauschen würde, könnte das Ganze z.B. aus dem Ruder laufen... also so belassen, bis man merkt, das Gleichgewicht verschiebt sich ungünstig.
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 19:32   #3
Mantes
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 55
Erhielt: 44 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Ja, krass ne !
Ich habe bei mir mal zwei Fische verkauft, mit dem Ergebniss plötzlich Fadenalgen zu züchten ! Minimalste Eingriffe können in so kleinen Biotopen heftige Folgen haben. LG Mantes
Mantes ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.03.2016   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir einer erklären was das für ein Vieh in meinem becken ist??Oo Redhead190909 Archiv 2012 3 18.02.2012 20:56
kann mir das mal jemand ausrechnen??? Karinina Archiv 2011 4 02.04.2011 18:09
Kann wir jemand helfen-was ist das? witchbreeds Archiv 2010 9 22.02.2010 20:32
Kann mir jemand helfen ? Aquaman260 Archiv 2003 5 29.06.2003 21:07
Kann mir jemand helfen Tina Archiv 2001 13 10.06.2001 20:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.