zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2021, 16:47   #1
seahawk21
 
Registriert seit: 23.08.2019
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard Stinte und Muschelfleisch für L333

Hallo,
Ich habe seit etwa 1,5 Jahren zwei L333 in meinem Becken.
Anfangs hatte ich Probleme die beiden ans Futter zu kriegen. Mittlerweile geht das einigermaßen. Das Weibchen ist auch mal tagsüber zu sehen und frisst eigentlich immer, wenn ich abends (also Licht aus) füttere. Das Männchen ist kaum außerhalb der Höhle zu sehen und acuh beim fressen sehen ich ihn sehr selten. Aber anscheinend frisst er ja irgendwas, sonst wäre er wohl schon verhungert. Bisher werden nur Tabletten genommen. An Obst/Gemüse gehen sie gar nicht. Anfangs hatte ich es mal mit Muschelfleisch versucht. Das wurde jedoch nicht gefressen und war dann überall im Becken verteilt.
Nun würde ich es gerne nochmal mit Muschelfleisch und Stinten probieren. Was haltet ihr davon? Soll ich die Stücken vorher auftauen oder einfach gefroren rein damit. Ich würde das ganze auf Holzspieße stecken, sodass es sich nicht überall verteilt. Wie lange kann ich das drin lassen?
Über Eure Hilfe freue ich mich sehr.

LG William
seahawk21 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.02.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.02.2021, 16:59   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.944
Abgegebene Danke: 2.700
Erhielt: 2.283 Danke in 1.628 Beiträgen
Standard

Hi William.

Wie groß ist denn dein Becken? Ich frage weil es anscheinend Gruppentiere sind.

Ich würde es auf jeden Fall auftauen, ansonsten weiß man nicht was so noch mit ins Becken kommt. Einen Tag kannst es auf jeden Fall drin lassen, bei längerem Verbleib wäre ich vorsichtig.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:10   #3
seahawk21
 
Registriert seit: 23.08.2019
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,
Das Becken fasst 240L (1,2x0,4x0,5). Meinst du, dass ich noch mehr Tiere einsetzen sollte?
Dann werde ich es mal probieren und das ganze über Nacht drin lassen. Die Welse müssen sich ja sicherlich erstmal dran gewöhnen.


LG William
seahawk21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:17   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.944
Abgegebene Danke: 2.700
Erhielt: 2.283 Danke in 1.628 Beiträgen
Standard

Nach dem was ich auf die schnelle gelesen habe kannst 5 in 100 Liter halten und sie sollen an jedes gängige Futter gehen als Allesfresser.

Aufstocken würde ich wenn dann aber nur auf 6 Welse. Und Futter immer wieder versuchen
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 18:13   #5
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.534
Abgegebene Danke: 1.228
Erhielt: 2.033 Danke in 1.333 Beiträgen
Standard

Ich hab mich auch mal schlau gemacht und wiederspreche mal wieder Balu bei der Besatzstärke. Genug Höhlen vorausgesetzt, würde ich auf mindestens 10 Tiere aufstocken. Auch falls die Stinte/Muscheln wieder nicht ankommen, würde ich den Versuch nach Besatz der neuen Tiere wiederholen...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 19:43   #6
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.732
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 363 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Hi,

du kannst ihnen das gerne Muschelfleisch füttern. Stinte hab ich noch nicht ausprobiert.
Erwachsene L333 sind Carnivore, aber in ihrer Jugend gehen sie auch gerne an (leckere) Pflanzen wie Echindoren.
Du kannst auch ruhig noch mehr Tiere einsetzen.

Als ich vor einigen Jahre mal einige Tiere bei jemanden abgeholt habe hat er sie ausschließlich mit Muschelfleisch gefüttert.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 19:53   #7
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 472
Erhielt: 1.633 Danke in 901 Beiträgen
Standard

Hallo William,

schau mal hier:

https://www.l-welse.com/reviewpost/s...hp/product/348

Die wirklich sehr ausführlichen und erkennbar auf eigenen Erfahrungen basierenden Ausführungen dürften wohl alle deine Fragen beantworten.

Bemerkenswert der Hinweis auf friedliche Beifische:
Die sollen bewirken, dass sich die L333 sicherer fühlen und dann auch öfter blicken lassen.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.02.2021   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
futter, hypancistus, muschelfleisch, stinte

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L333 Verhalten seahawk21 Fische 3 27.08.2019 18:51
Becken für l333 GaZie86 Besatzfragen 6 28.03.2016 10:42
Muschelfleisch richtig verfüttern ? tommuh Archiv 2013 0 06.09.2012 15:05
L333 Welse? VFBFreaky Archiv 2011 9 17.02.2011 21:17
L333 L129 Archiv 2010 4 16.07.2010 13:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.