zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.06.2018, 10:21   #11
Flockenanreicherin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Groß- oder Kleinschreibung?

Hallo Sonne,
Nur ganz kurz erstmal zu deiner Frage.

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Und damit ich mal wieder etwas Spannendes (Klein- oder Gr0ßschreibung grübel????) zu beobachten habe, ein kleines neues Experiment.
DUDEN sagt Folgendes:

"Großgeschriebene Adjektive und Partizipien werden oft durch vorangehende Begleitwörter wie Artikel, Pronomen usw. gekennzeichnet. Häufig geht den substantivierten Adjektiven und Partizipien eine unbestimmte Mengenangabe voraus wie „viel, etwas, alles, nichts, wenig, lauter, manches, allerlei": allerlei Neues erfahren, nichts Auffallendes bemerken, alles Gute wünschen."

Also demnach: etwas Spannendes zu beobachten!



Weiter machen.
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.06.2018   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.06.2018, 20:54   #12
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Balu

Zitat:
Der Poso See soll die Heimat sein. Der etwas erhöhte pH Wert könnte vom Gestein kommen. Da gibt es ja etliche erloschene Vulkane in der Gegend. Ist auf jedenfall sehr interessant.

Ja das klingt plausibel.
Und wir haben ja jetzt eine neue Wasserenthärtungsanlage.


Die enthärtet noch tiefer, auf GH6.
Das dürfte den Tylomelania durchaus passen so, da dank Natronlauge und Polyphosphaten unser pH Wert immer noch bei 7,8 liegt...


Ich gebe ja bei jedem Wasserwechsel ein klein wenig Calcium und Magnesium mit dazu, weil ich ja viele Schnecken auf wenig Wasser halte.
Aber nicht zu viel, da Tylomelania ja kein hartes Wasser mögen.


Flocke


Danke. Ich muss Dir ja jetzt gestehen ich mach das immer aus dem Bauch heraus, die ganze Rechtschreibung.
Aber manchmal fragt man sich doch wirklich warum man oft seine eigene Sprache nicht kann


Ja, wird Zeit für ein paar neue Bilder, und da hab ich wirklich etwas ganz Außergewöhnliches:


Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 21:09   #13
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard Mutanten Tylomelania mit DREI Augen

DSC03299.jpg

auch drei Augen.jpg


Das ist doch völlig verrückt oder???


Und das sind ZWEI verschiedene Tiere. Die Tylomelania vom ersten Bild hat zwei fast gleich große, richtige echte AUGEN auf ihrer linken Seite.


Außerdem einen Ringelfühler.


Sie haben gleich ein eigenes Nano bekommen:


DSC03314.jpg


.

Von meinen vielen Tylomelania sind vier ins Geschäftsbecken eingezogen, jüngere Tiere.
Dafür habe ich von dort die Uralt-Omi mitgebracht. Sie ist schon fünf Jahre bei mir insgesamt und manchmal braucht sie jetzt schon ein wenig Hilfe,
zum Beispiel den Löwenzahn direkt vor ihre Nase legen. Die alten Tiere nehme ich immer lieber mit zu mir da habe ich sie unter Aufsicht.


Und ich habe SIEBEN meiner heiligen Tylomelanias abgegeben. An einen guten Platz.
(Nein ich gebe nun die nächsten Jahre wieder keine Tylomelanias ab)


Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.




Gruß Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03314.jpg (71,7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01059.jpg (63,6 KB, 8x aufgerufen)

Danke: (1)

Geändert von Sonnentänzerin (28.06.2018 um 21:22 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 22:02   #14
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.743
Abgegebene Danke: 1.110
Erhielt: 733 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne.

Dann bist du ja mit der neuen Anlage anscheinend im reinen. Vor allem hast jetzt augenscheinlich alles im Griff. Freut mich für dich.

Zu Deinen beiden Sonderlingen, wieder mal eine Laune der Natur. Aber genau diese Launen sind ja das i Tüpfelchen für uns Aquarianer. Bin mal gespannt wie es mit den beiden weiter geht

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 22:37   #15
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.851
Abgegebene Danke: 382
Erhielt: 1.069 Danke in 623 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,



Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Danke. Ich muss Dir ja jetzt gestehen ich mach das immer aus dem Bauch heraus, die ganze Rechtschreibung.
Aber manchmal fragt man sich doch wirklich warum man oft seine eigene Sprache nicht kann

wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann haben uns erst die Brüder Grimm im 19. Jahrhundert mit der (einheitlichen) deutschen Rechtschreibung und Grammatik "beglückt". Bis dahin hatten alle Deutschen so geredet, wie ihnen "das Maul gewachsen" war - und auch so geschrieben. Und haben sich trotzdem verstanden. Oder auch nicht.
Obwohl (oder gerade weil) korrekte Sprache und Formulierung zu meinem beruflichen "Handwerkszeug" gehören, möchte ich behaupten: Auch die penible Einhaltung der Rechtschreibung und Grammatik ist beileibe kein Garant dafür, dass man auch verstanden wird.


Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Die Tylomelania vom ersten Bild hat zwei fast gleich große, richtige echte AUGEN auf ihrer linken Seite.

Es gibt ja mittlerweile einige Smartphones mit Doppellinsen für die Hauptkamera. Das haben sich die Hersteller sicherlich für teures Geld patentieren lassen - obwohl sie sich das (wie man hier sehen kann) auch nur abgeguckt haben. Vielleicht solltest du mal deren Patente anfechten?


Und ja, wie Balu schon schrieb: schön, dass eure Enthärtungsanlage jetzt vernünftig funktioniert - und du deinen "netten" Nachbarn ignorieren kannst.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:52   #16
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard Neues Schneckenbecken

Hi


Ich war nicht untätig...
Einen Monat später - meine Schnecken brauchen mehr PLATZ


Juli 2018


Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


.


August 2018


Click the image to open in full size.


.


Oktober 2018


Jetzt mit Heizstab, weil auch Tylomelania mit dabei sind.
Und: Mit größerem Eckfilter, alles ja super stabil gewesen auch ohne, aber...
ich kann es nun mal einfach nicht leiden, fette Mulmschicht auf weißem Sand...
So habe ich den Filter leicht nach unten gerichtet, außerdem gut versteckt. Etwas von dem Zeug verschwindet so, mit dem Rest kann ich leben.
Werde mir gelegentlich immer wieder mal neuen Sand spendieren.
Zwanghaft ist zwanghaft


Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Gruß Sonne

Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:43   #17
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.743
Abgegebene Danke: 1.110
Erhielt: 733 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Hi Sonne,

da hast du mal wieder im positiven Sinne ganze Arbeit geleistet. Sieht super aus und die Schnecken fühlen sich wohl in ihrem neuen Zuhause.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 00:19   #18
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard Faulheit, ade hellgrüner Flipperlotus

Ähem, das kommt davon, wenn man seine eigenen Tipps nicht anwendet.


Zu wenig gefüttert, weil ein wenig faul gewesen zum Wasserwechsel.
Ein paar weitere Häuschenschäden, eine verstorbene Tylomelania.


Verhungert! Ich sage ja ständig, wer es hören will oder auch nicht, dass man Tylomelania mindestens zweimal in der Woche füttern muss.


Die Tiere haben sich versucht, selbst zu helfen indem sie ALLE Nymphoides abgerodet haben. Die hellgrünen Pflanzen auf der rechten Seite der alten Bilder in meinem letzten Beitrag.


Die schwammen dann alle oben, nutzte den Schnecken auch wenig.
Ich setzte sie natürlich wieder ein aber:
wenn sie einmal damit angefangen haben wird es schwierig.


Die Nymphoides ließ sich unter einer einzigen billigen 8W !!! LED Röhre halten. Wer also nach einer Pflanze mit eher geringem Lichtbedarf sucht.



Deshalb kam jetzt hier meine mit Cryptocoryne Affinis umwickelte Seemandelbaumröhre hinein.
Vom Antennenwels im 300er sicher schon lange holzmäßig ausgenuckelt ist die Röhre hauchdünn geworden.


Gerade richtig für die Schnecken. Ich habe den Eindruck, gerade Tylomelania, und auch Faunus Ater, benötigen zwingend auch Holz


immer wieder bin ich erstaunt, wie sich die Cryptocorynen, nur mit normalem dünnen Nähgarn, einfach irgendwo aufbinden lassen.
Und dann ohne jeden zusätzlichen Dünger allein über das Wasser nährstoffe zu ziehen.

Und das als normalerweise ausgesprochener WURZELfutterer


So schlecht sieht das also auch nicht aus. Natürlich habe ich vorher ganz schön geschrubbt und 90% Wasser erneuert.


Wieder vorzeigbar.


Nur leider wurde die neue Generation Riesenschnecken in die faule Zeit hineingeboren.
Die Häuschenenden werden damit auch schon nicht mehr makellos sein.


Aber, man kann es ab jetzt wieder besser machen, das sieht man dann an jedem neuen "Wachstumsring".


Merke: nicht nachlassen.


Notfalls, wenn ausnahmefaul, einfach etwas Aufhärtekalk nach einer Fütterung ins Wasser rieseln lassen.


Das vermindert die Säureattacken auf Häuser durch Nitrifikation.


Amen


Gruß Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00048.jpg (110,3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00045.jpg (58,2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00066.jpg (85,6 KB, 13x aufgerufen)

Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tylomelania

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flösselhechte an Land Öhrchen SMALL Talk 3 23.09.2014 16:43
Tylomelania sp. gold, Tylomelania sp. orange Christina86 Archiv 2012 36 18.05.2012 21:19
Land- und Wasserbereich gestalten? Tigerbit Archiv 2010 16 30.10.2010 13:55
Hallo aus dem Oldenburger Land... Bjoern Archiv 2009 3 18.11.2009 23:16
Algen braucht das Land !!! bluefish Archiv 2003 7 09.09.2003 23:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.