zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2020, 17:59   #41
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.546
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.036 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

An die Erwachsenen geht er auch nicht ran, genauso wenig wie Huiboo. Den Neons und dem einsamen Oto ( ) zeigt er manchmal, wer der Boss ist. Aber auch nur aufplusternd, auch hier war Huiboo genauso.
Auch die Blasen-/Spitzschnecken haben nur sehr klein was zu befürchten. Füttern tu ich nur einmal am Tag einen Klick JBL Granocolor Mini. Sonst ist er Selbstversorger...
Solche reißerischen Videos und Berichte sind eh mit Vorsicht zu genießen. Wie Du schon sagtest Balu, da spielen viele Faktoren mit rein. Aggressivitätsgene, Einrichtung, Fütterung, Kleinstlebewesen im Becken und nach meiner Erfahrung mit zwei Kampffischen jetzt, Beibesatz. Daher bin ich ja auch komplett anderer Meinung zum Thema Einzelhaltung als die meisten hier. Scheint wie bei Barschen allgemein auch, Wenn sich Aggressivität verteilen kann, um so besser, Darum dürfen/sollten Mbuna-Becken z.B., ja auch überbesetzt sein, solange es nicht in Dauerstreß ausartet. Ansonsten ist es wie bei uns Menschen, etwas Streß in Maßen ist gesund...
Tom


Geändert von carpenoctemtom (10.01.2020 um 18:11 Uhr)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.01.2020   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.01.2020, 18:12   #42
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 821 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Swiffer hat die Garnelen, auch die ausgewachsenen, nach und nach alle erwischt. Sie hatten zwar Versteckmöglichkeit, aber das Becken ist mit seinen 20 L halt doch überschaubar
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 18:19   #43
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.966
Abgegebene Danke: 2.706
Erhielt: 2.287 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Und ich kann immer nur wieder meinen letzten Kafi erwähnen den ich hatte. Nur war der recht Kurzflossig ohne ein PlaKat zu sein. Den hatte ich fast 3 Jahre mit 3 Weibchen in einem 240 Liter Gesellschaftsbecken mit 10 Fünfgürtelbarben und einem Mosaikfadenfisch Männchen. Alleine das Alter das er erreichte sagt ja schon viel aus über sein Wohlbefinden. 40% vom Becken waren aber auch sehr verkrautet

Danke: (2)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 18:21   #44
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.546
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.036 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Natürlich ist es auch immer Charakter Sache. Vielleicht bezieht der Großhändler meines Dealers ja seine Kafis auch von einem Züchter, der versucht die Aggressivität wieder raus zu züchten, was Balu ja schonmal erwähnte.
Die träge Garnele am Boden, die sich wohl bald häutet (schön blöd in dem Bereich) hat er bisher jedenfalls komplett ignoriert. Obwohl er da öfters direkt dran vorbei schwimmt, vielleicht erwische ich ihn ja noch mal bei ihr...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 18:41   #45
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.546
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.036 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Erwischt!!!
Ok, zugegeben, ich hab ihn darunter gelockt. Wie schon geschrieben, er kommt angeschwommen, wenn er mich vorm Becken sieht und folgt auch dem Finger, vor der Scheibe. Finger an der Scheibe, schwimmt er gleich wieder weg, mag wohl keine Fingerabdrücke...
Und für Oto, den einsamen Oto. Das der Filter so sauber ist, ist übrigens das Werk der Zebrarennschnecken...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (71,3 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (77,5 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von carpenoctemtom (10.01.2020 um 19:10 Uhr)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 20:12   #46
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 472
Erhielt: 1.637 Danke in 902 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Na die Videos wo man bei YouTube findet, wo ein Kafi eine ausgewachsene Garnele zerlegt, da sind ja auch nicht wirklich Versteckmöglichkeiten für die Garnelen vorhanden.
Und ich vermute mal, dass Drehbuchautor, Produzent und Regisseur (in der Regel wohl in Personalunion ) dieser cineastischen Highlights mit einer entsprechend langen Hungerkur des KaFis dafür gesorgt haben, dass es "am Set" dann auch richtig "Action" gibt...


Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Den Neons und dem einsamen Oto ( ) zeigt er manchmal, wer der Boss ist.
Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Und für Oto, den einsamen Oto.
Warum hackst du immer so auf mir rum? Was kann ich dafür, dass ich so einsam und allein bin?
Ich fühl mich gemobbt!


Traurig
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 21:08   #47
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.546
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.036 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Zitat:
Warum hackst du immer so auf mir rum? Was kann ich dafür, dass ich so einsam und allein bin?
Ich fühl mich gemobbt!
Ooohhh, fühl Dich umarmt
Aber das Wortspiel bietet sich einfach immer an...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 18:57   #48
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.546
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.036 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard Jetzt doch...

Da die Alternative das Klo war, so wurde es mir gesagt, habe ich mich dann doch den Perlhühnern erbarmt. Ihr habt vollkommen recht, langfristig werden es mehr als 6 und in 80cm umziehn, aber erstmal giings nicht anders in meinem Gewissen.
Angaben zu den Tieren, wage ich zu bezweifeln und habe gefragt, ob es wirklich ein Aquarium sein muß.
Die Tiere haben den Umzug gut überstanden, ein Weibchen ist etwas deformiert an der Wrbelsäule entlang.
Sie sind sehr aktiv, nach dem einsetzen hat Grisu sieh etwas gejagt, aber sie sind zu flink und er hat schnell das Interesse verloren.
Interessanterweise fressen sie auch vom Boden, obwohl man es anders liest. Jetzt bleiben sie erstmal, wo sie sind. Und ich hoffe ich bereue meine gutmütige Mutigkeit nicht, aber sie sehen soweit ganz gut aus. Achja, sie haben sich den Neons angeschlossen.
Die nächsten Tage werden spannend...

Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (86,2 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (68,2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-3.jpg (59,9 KB, 7x aufgerufen)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 19:09   #49
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Da die Alternative das Klo war, so wurde es mir gesagt, habe ich mich dann doch den Perlhühnern erbarmt.
So etwas liebe ich ja ganz besonders! Ich mache mir um meine Endlers im techniklosen 45er Gedanken und andere sagen nimm sie oder die Tiere gehen ins Klo. Sollte man vielleicht mal mit diesen Leuten machen - einfach runterspülen zur Entsorgung.

Danke: (2)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 21:37   #50
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.546
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.036 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard Zebratarnschnecke

Den Namen Zebrarennschnecke habe ich ja nie verstanden, eigentlich sollten sie Zebratarnschnecke heißen. Wer von Euch beim BUND war kennt bestimmt noch das TTV-Prinzip - Tarnen, Täuschen, Verpissen...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (61,1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (68,4 KB, 7x aufgerufen)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.01.2020   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betta splendens - Huiboo ist jetzt auch bei mir eingezogen... carpenoctemtom Fische 232 27.12.2019 07:00
Betta splendens nach Wasserwechsel tot- Jetzt Angst um Haustiere Fischfannele Krankheiten der Fische 15 25.12.2014 18:39
Betta splendens vs. Betta imbellis Tigerbit Archiv 2010 2 09.12.2010 21:01
Betta Splendens oder Betta Imbellis?! Kuky Archiv 2009 1 11.06.2009 15:45
Betta splendens jetzt töten? Anni Archiv 2004 18 07.06.2004 11:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.