zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2020, 14:03   #1
DEUMB
Moderator
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 3.031
Abgegebene Danke: 1.071
Erhielt: 1.851 Danke in 817 Beiträgen
Standard 11 Liter Notfall (Nano) Aquarium

Für alle die den Ursprung dieses Beckens nicht kennen, es begann in Kurzform so:

Ein Bekannter (der tatsächlich keine Aquarien hat) kam hektisch zu mir und drückte mir, mit der Bemerkung „Du hast doch Fische und Aquarien“, einen 5 Literfrischhaltebeutel in die Hand. Etwas entgeistert besah ich mir den Beutel und sah tatsächlich Fische darin schwimmen. Seine Kurzfassung war, dass er von wem auch immer diesen Beutel bekommen hat, weil diese Person die Fische vor einem „Klotod“ bei wieder einer anderen Person bewahrt hatte und er wiederum gehört hat das mein Bekannter jemanden kennt der Aquarien hat, also mich. Was davon wahr ist und was nicht vermag ich nicht einzuschätzen, ist jetzt aber auch egal. Die Fische sind nun mal jetzt bei mir und es sind 10 Heterandria formosa.

Mein Problem ist, dass mir der Platz für weitere Aquarien fehlt und meine bestehenden Becken voll sind. Nun habe ich die Tierchen erst einmal notdürftig in meinem 10-Liter-Cube untergebracht, aber eine Dauerlösung ist das nicht.


Und nun kommen wir zu meinem 11 Liter Notfall (Nano) Aquarium

Bezugnehmend auf #124 im Thread 10 Liter Nanobecken habe ich jetzt mein altes, aber nie benutztes 11er wieder herausgeholt, damit die H. formosa aus dem 10er Cube, zumindest teilweise ausziehen können. Ich habe mal die Grundflächen nachgerechnet, die den Fischen zur Verfügung stehen.
  • im 25er (rechteckig L 40 cm x T 25 cm) haben die B. naevus 1000 cm²
  • im 10er (Cube 20 cm x 20 cm) 400 cm²
  • im 11er (rechteckig L 30 cm x T 25 cm) wären es 750 cm², hier allerdings bei einer Wasserhöhe von 10 cm (Bodenhöhe schon abgezogen).
Somit hätten die Formosa bei nur 1 Liter Wasservolumen mehr, eine fast doppelt so große (Grund)Bewegungsfläche zur Verfügung, wenn ich jetzt keinen Rechen- oder Logikfehler intus habe.

Um nicht im Thread 10er Cube nicht weiter off topic zu schreiben, mache ich für Interessierte diesen Thread auf.

Danke: (2)

Geändert von DEUMB (13.10.2020 um 15:32 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.10.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.10.2020, 14:41   #2
DEUMB
Moderator
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 3.031
Abgegebene Danke: 1.071
Erhielt: 1.851 Danke in 817 Beiträgen
Standard

Ich habe eine nicht wirklich günstige Stellmöglichkeit für das 11er, unterhalb des 10er Cubes und des 25er gefunden. Allerdings muss ich die Auflage erst verstärken, da ich nicht glaube dass die aktuelle 11-15 kg Aquarium hält.

Das Aquarium selbst hat die Maße L 30 cm x T 25 cm x Höhe 15 cm. Es kommt außer einer LED Beleuchtung keine weitere Technik hinein. Außer Bodengrund und der hier schon abgebildeten Wurzel werde ich nur Schwimmpflanzen und vielleicht etwas Moos (in die Wurzel) einbringen, da die geringe Wasserhöhe für meine schnellwachsenenden Pflanzen ungeeignet ist. Ob ich noch eine Anubias barteri var. nana 'Bonsai' einbringe weiß ich nch nicht. Außerdem soll die Bucephalandra spec. Needle Leaf aus dem 3 Liter Picobecken hierher wechseln.
11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0001.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0002.jpg
Trotz meiner bisher durchgehend schlechten Erfahrungen mit Sand, insbesondere mit feinem Sand, habe ich mich entschlossen es nochmal mit "Jungle Sugar Sand" (Körnung 0,1-0,6mm) zu versuchen.

Meinungen und Hinweise sind mir natürlich wie immer willkommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0001.jpg (102,0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0002.jpg (66,9 KB, 34x aufgerufen)


Geändert von DEUMB (13.10.2020 um 14:43 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 15:24   #3
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 6.612
Abgegebene Danke: 2.568
Erhielt: 1.939 Danke in 1.365 Beiträgen
Standard

Hi Mike.

Was Pflanzen angeht wäre bei so einem niedrigen Becken Cryptocoryne parva/Zwerg-Wasserkelch und ein Bodendecker sinnvoll. Littorella uniflora/Strandling habe ich selbst und er wächst langsam für einen Bodendecker und nicht sehr dicht.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 08:57   #4
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.704
Abgegebene Danke: 593
Erhielt: 603 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Hallo Maik,

vielleicht noch etwas Moos, aufgebunden auf die Wurzel?

Cryptocoryne parva/Zwerg-Wasserkelch finde ich immer mal wieder frei treibend in meinen Becken.

Beiden kann ich dir schicken, wenn du möchtest. Sag nur Bescheid!

Gruß,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 09:41   #5
DEUMB
Moderator
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 3.031
Abgegebene Danke: 1.071
Erhielt: 1.851 Danke in 817 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
vielleicht noch etwas Moos, aufgebunden auf die Wurzel?

Cryptocoryne parva/Zwerg-Wasserkelch finde ich immer mal wieder frei treibend in meinen Becken.

Beiden kann ich dir schicken, wenn du möchtest. Sag nur Bescheid!

B E S C H E I D
Ja Gerd, würde ich sehr gerne nehmen. Schick mir ne PN was Du an € bekommst und ich schick Dir mit dem Geld auch gleich meine Adresse wenn es Dir recht ist.

Balu hat ja auch die parva empfohlen und Moos hatte ich ohnehin vor, passt also super.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 10:04   #6
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.704
Abgegebene Danke: 593
Erhielt: 603 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Geht klar, ich melde mich!
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 18:16   #7
DEUMB
Moderator
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 3.031
Abgegebene Danke: 1.071
Erhielt: 1.851 Danke in 817 Beiträgen
Standard

So liebe Mitleser,
heute habe ich das 11er Notfallbecken fertig gemacht, ich hoffe meine Frau bringt mich nicht um...
so sah das Aquarium nach den ersten Arbeiten aus.
11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0010.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0011.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0012.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0010.jpg (85,4 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0011.jpg (77,8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0012.jpg (71,1 KB, 10x aufgerufen)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 18:18   #8
DEUMB
Moderator
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 3.031
Abgegebene Danke: 1.071
Erhielt: 1.851 Danke in 817 Beiträgen
Standard

Da ich zu den Aquarianern gehöre, die ihre meisten Aquarien in einem Zug fertig machen, ging es dann gleich so weiter.

Zwei Posthornschnecken und einige Neocaridina sind schon eingezogen.

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0020.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0021.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0030.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0020.jpg (82,1 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0021.jpg (88,5 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0030.jpg (84,2 KB, 9x aufgerufen)

DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 18:23   #9
DEUMB
Moderator
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 3.031
Abgegebene Danke: 1.071
Erhielt: 1.851 Danke in 817 Beiträgen
Standard

Und so ist dann das Finale:
2 Männchen und 3 Weibchen sind umgezogen, die anderen Tiere habe ich vorerst noch im 10er Cube gelassen. Klappt im 11er alles wie geplant, zieht der Rest hinterher.
11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0031.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0032.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0040.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0041.jpg

11 Liter Notfall (Nano) Aquarium-11er-2020-10-0042.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0031.jpg (93,3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0032.jpg (92,0 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0040.jpg (84,4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0041.jpg (87,5 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11er 2020 10 0042.jpg (84,1 KB, 9x aufgerufen)

DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 18:28   #10
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.014
Abgegebene Danke: 1.294
Erhielt: 1.739 Danke in 1.100 Beiträgen
Standard

Sieht gut aus, hast Du noch was von den Schwimmpflanzen übrig? Dann schick mir doch ne PN.
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.10.2020   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
11 liter, heterandria formosa, nano, nanoaquarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium Notfall-Keine Einlaufphase Unregistriert Allgemeines 7 05.11.2016 01:13
20 Liter Nano-Cube SimonW Nano-Becken 3 21.07.2015 22:25
30 Liter Notfall-Cube Caillean Nano-Becken 15 03.12.2014 19:12
Nano 30 Liter Splendes Nano-Becken 11 08.06.2013 21:38
Garnelen Nano - 50 Liter Marvin130 Nano-Becken 3 28.07.2009 19:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.