zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2009, 12:51   #1
Marvin130
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Nano Steinhaufen :) - 46 Liter

Hallo, ich wollte mal mein Nano Steinhaufen vorstellen, Bilder folgen heut abend.
Bezeichnung: Marke eigenbau Geklebt und Glas selbst geschnitten...

Maße: 35x35x38

Volumen: 46Liter

Bodengrund: 1-2mm Sandboden

Einrichtung: Etwa 25 Steine(~12Kilo) aus dem Garten.
Eine aufgeschnittene Mooskugel, hoffe das sie ein wenig mit den Steinen verwächst.

Technik: Filter:
Fl*val 1P*us 200/l pro Std 5W
Beleuchtung:
De**erle Nano Light 11W

Beleuchtungszeit: 9.00-12.00 und 13.00-21.00

Wasserwerte: PH: 7,9
GH: 16
KH: Ich weis nich genau, glaube 10?!
Nitrit usw. weis ich noch nicht, ist noch am einlaufen.


Besatz: Noch nichts, evtl. CPO oder Alleni, geht da auch ne Fächergarnele?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild_014_200x150.jpg (8,1 KB, 224x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild_017_200x150.jpg (9,9 KB, 171x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild_003_150x200.jpg (8,7 KB, 142x aufgerufen)

Geändert von Marvin130 (08.07.2009 um 22:32 Uhr)
Marvin130 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.07.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.07.2009, 13:49   #2
Marvin130
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

**!!!Update!!!**
Marvin130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 13:59   #3
tigershark
 
Registriert seit: 30.06.2009
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Na dann bin ich ja mal auf die Bilder gespannt
tigershark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 14:02   #4
Marvin130
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

**!!Bilder sind da!!**
Durch die Steine sind natürlich auch sehr viele Gänge und Hölen entstanden, alle sichern sich gegenseitig das eigentlich kein Stein rutschen kann und die Scheiben beschädigen.
Marvin130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 14:10   #5
Sonja77
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Bergheim Erft
Beiträge: 696
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo, das becken sieht schonmal klasse aus. Aber ein Alenii kannst du indem becken vergessen. das tierchen wird etwas zu groß für eine 46l pfütze. Da sind 60cm sogar noch für ein einzeltier zu klein. Du mußt dich da schon mit dem gedanken anfreunden dich vom alenii zu verabschieden und würde mir die zwergkrebsarten näher anschauen.. Ne fächergarnele ginge schon wenn du keine krebse einsetzt. Aber dann nur die minifächergarnele und die dann als trupp.
Sonja77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 14:12   #6
Marvin130
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

oke, dacht ich mir schon aber danke für deine antwort.
dann wird wohl in einem Monat ein Zwerg Fächer Trupp einziehen, 5-6 Tiere?!
Marvin130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 14:40   #7
Sonja77
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Bergheim Erft
Beiträge: 696
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Marvin130 Beitrag anzeigen
oke, dacht ich mir schon aber danke für deine antwort.
dann wird wohl in einem Monat ein Zwerg Fächer Trupp einziehen, 5-6 Tiere?!

5 müßten reichen..
hier noch ein paar links:
Artbeschreibungen der AG Wirbellose Tiere der Binnengewässer

YouTube - Atyoida pilipes
Sonja77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 14:44   #8
Marvin130
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke, sehr interresante Tierchen.
habe nämlich nichts unter ''zwergfächergarnele'' gefunden.
Marvin130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 14:53   #9
tigershark
 
Registriert seit: 30.06.2009
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

fände es auch sehr hübsch, wenn die Steine noch mit irgendwas überzogen wären (Moos) Dann hättest so ne Art "Terrassen Effekt"!

Von Garnelen hälst du nicht viel oder?
Wäre perfekt für Redfire, Bienen-,Hummelgarnelen...
tigershark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 14:56   #10
Marvin130
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

´Guck ma in meinen anderen Thread, evtl. kommen dann die Nachzuchten davon da rein.Evtl wird auch getauscht, fächer in das 50l und die garnelen in das hier.
ja, ich versuche schon moos zu besorgen für die steine.
danke
Marvin130 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.07.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nano Cub Abdeckung Cyberneo Archiv 2009 8 07.06.2009 15:42
Nano Aquarium Pati92x Archiv 2008 12 15.08.2008 23:29
Ein Nano zum Anfang :-) Der_Thorsten Archiv 2003 104 27.08.2003 23:47
Nano-nano Riff SUN-Man Archiv 2003 1 12.03.2003 17:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.