zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2009, 12:32   #1
Spiky
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Garnelenbecken - Nano Cube 20 Liter

Hallo zusammen,
bin ganz neu hier und wollte euch mal mein neu gestartetes Nano Becken vorstellen.

Es handelt sich um einen Dennerle Nano Cube 20 Liter (Maße 25x25x30) mit dem Standard Eck-Filter und der Standard 11 Watt Lampe. Auf eine Heizung möchte ich nach Möglichkeit verzichten.

Pflanzen:
  • Zwei Mooskugeln
  • Micranthemum Micranthemoides (Perlenkraut)
  • Vallisneria spiralis (glaube ich)
  • Javamoos
  • bei den anderen bin ich leider noch etwas unsicher.
Das Becken läuft jetzt seit ein paar Tagen. In ca. 2-3 Wochen möchte ich dann ca. 10 Garnelen (Red Crystal) einsetzen.

Die Wasserwerte nach 4 Tagen (abends):
  • ph: 7,5
  • Karbonathärte: ca. 15
  • Gesamthärte: ca. 18
  • Nitrit: 0
  • Nitrat: 10
Ich gebe täglich etwas Dennerle Pflanzendünger sowie EasyCarbo als flüssigen CO2 Dünger hinzu (wurde mir so im Fachhandel empfohlen).

So, ich freue mich auf konstruktive Kritik und hilfreiche Tipps von Euch :-)

Viele Grüße,
Spiky
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4376.jpg (79,5 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4377.jpg (112,1 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4379.jpg (96,3 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4380.jpg (81,7 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4390.jpg (113,8 KB, 74x aufgerufen)
Spiky ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.12.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2009, 12:58   #2
LaaLiiLuu x3
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: 64354 Reinheim
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

das sieht ja super aus
LaaLiiLuu x3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2009, 18:52   #3
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo,
Du hast dein Nano-Becken schön eingerichtet,sieht gut aus.

Gruß
Wasserwelt
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 11:43   #4
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

hallo

sieht echt klassse aus

will auch so eins, die kleinen dinger sind aber im verhältnis zu ihrer größe so teuer....
Mollyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 14:54   #5
Spiky
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für euer Lob, das freut mich :-)

Eine Frage habe ich noch: Ich finde, dass das Wasser etwas grünlich trüb ist. Kann das an der Zugabe von Pflanzen- und CO2-Dünger liegen oder muss ich die im Gegenteil noch verstärken?

Oder ist das vielleicht normal für ein frisch eingefahrenes Nano-Becken?

Ich mache derzeit im Abstand von zwei Tagen einen ca. 40%igen Wasserwechsel.
Spiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 15:03   #6
xcv123
 
Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

du hast ziemlich hartes Wasser! Red Crystall benötigen eher weiches Wasser! Die meisten die ich kenne und erfolgreich Crystall´s züchten, verschneiden ihr Wasser mit Osmosewasser um KH und GH zu senken! Auf eine Heizung kannst du bei vielen Garnelen - Arten verzichten. Meine Becken betreibe ich auch ohne Heizer!

LG Wolfgang
xcv123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 15:23   #7
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von xcv123 Beitrag anzeigen
Hallo,

du hast ziemlich hartes Wasser! Red Crystall benötigen eher weiches Wasser! Die meisten die ich kenne und erfolgreich Crystall´s züchten, verschneiden ihr Wasser mit Osmosewasser um KH und GH zu senken! Auf eine Heizung kannst du bei vielen Garnelen - Arten verzichten. Meine Becken betreibe ich auch ohne Heizer!

LG Wolfgang
dein wasser is schon etwas hart, aber bei den garnelen passt das schon. ich halte meine auch bei solchen weten und hatte noch nie probleme. ich kenn sogar einen der züchtet die mit großem erfolg auch in unserem wasser.

man muss nur später aufpassen, wenn die garnelen aus weichem wasser kommen muss man sie eben gut eingewöhnen, am besten wäre es, wenn du welche nimmst, die bei ähnlichen wasserwerten aufgwachsen sind.
Mollyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 15:28   #8
Spiky
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mollyfisch Beitrag anzeigen
dein wasser is schon etwas hart, aber bei den garnelen passt das schon. ich halte meine auch bei solchen weten und hatte noch nie probleme. ich kenn sogar einen der züchtet die mit großem erfolg auch in unserem wasser.

man muss nur später aufpassen, wenn die garnelen aus weichem wasser kommen muss man sie eben gut eingewöhnen, am besten wäre es, wenn du welche nimmst, die bei ähnlichen wasserwerten aufgwachsen sind.
Vielen Dank für die Tipps. Ich werde die Wasserhärte im Auge behalten und auf jeden Fall eine Wasserprobe mitnehmen, wenn ich die Garnelen kaufen gehe. Meint ihr eigentlich ich kann auch schon vor Ablauf der "Einfahrzeit" von drei Wochen Garnelen einsetzen, wenn die Wasserwerte an sich ok sind (also PH, Nitrat und vor allem Nitrit)?
Spiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 16:41   #9
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

wenn der nitritpack vorbei ist spricht eigentlich nix dagegen, wobei man dann besoders auf die wasserwerte achten muss.
Mollyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 16:54   #10
yogibaerlein
 
Registriert seit: 19.04.2010
Ort: Köln
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, gibt es von deinem Becken mal ein Bilderupdate mit Garnelen?
yogibaerlein ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.05.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nano Cube - 20 Liter Diskus-Fan Nano-Becken 37 16.05.2010 16:49
D*nnerle Nano Cube - 20 Liter Kampffischfan97 Nano-Becken 49 01.01.2010 18:27
nano cube - 20 liter Säule manik81 Nano-Becken 9 02.11.2009 20:33
Nano Cube XXL MW? Serious2050 Archiv 2009 1 20.10.2009 23:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.