zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2010, 21:49   #1
webersheim
 
Registriert seit: 17.08.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 30l nanobecken

servus mal wieder

hard facts:

* d*nnerle 30l eimer complete
* 11w leuchte
* nachrüst-hmf mit original innenfilter als pumpe
* eh*im jäger tauchsieder

besatz:

* aktuell 4 cherax destructor
* 1 armano-garnele
* 2 helena kampfschnecken
* x blasenschnecken


eigentlich fängt man ja mit kleinen becken an und steigert sich im laufe der zeit. da ich jedoch relativ hart in die aquaristik eingeführt wurde (150+160+200+260l in 4 wochen gestellt) mußte das kleine becken eben nachkommen.

der gedanke war, das unsere indianer-squaw pandemilia nyerei makobe island in einem überbesetzten barschbecken ihren mund für den nachwuchs nicht aufmachen würde. nach kurzer rücksprache mit einem dcg-mitglied wurde kurzerhand der freie bereich im skalarbecken-unterschrank ausgemessen. ui fein, breit genug für einen übergroßen 30l d*nnerele-eimer. welch sensation, das erste neu gekaufte becken, da das fischgeschäft um die ecke die eimer im angebot hatte.

nun gut, noch ein sack kies eingepackt. zuhause wurde erst mal der drem*l ausgepackt und ein hmf gebaut, vielleicht etwas overdosed bei der größe, aber ich bastel erstens gerne und wollte mal schauen, ob der filter in einem nano auch anläuft.

nach getaner bastelarbeit wurde das becken mit wasser aus dem skalarbecken gefüllt (wasserwechsel für die woche quasi erledigt *g*), und der filter durchgeimpft. die bärschin wurde dann umgesetzt, und fortan streng beobachtet. immerhin konnten wir so zusehen wie sie die kinder ausspuckte. jedoch war die freude nur von kurzer dauer, da die mutter ihre kinder rasch wieder einsammelte. merkwürdigerweise wurden sie seither nicht mehr gesehen, ich denke mal die kleinen dienten letztlich als lebendfutter.

in der hoffnung, dass dies doch nicht der fall wäre, durfte die dame noch einen tag in dem becken schwimmen.

dann jedoch entschied sich im holidaybecken die destructoren-mama dazu, ihre alten kleider loszuwerden und häutete sich. da die kinder an den alten fächern blieben, entschieden wir, die bärschin wieder umzusetzen und den altn korpus in das nano zu packen. entsprechend ausgerichtet sollte die strömung für eine ausreichende sauerstoffversorgung der kleinen sorgen.

so zog der körper mit 6 kleinen krebsen in das becken ein. fortan wurde der platz vor dem becken zu meinem lieblingsplatz. mit argusaugen wurde jede bewegung der kleinen beobachtet. und oh wunder, sie entwickelten sich weiter. just zu jener zeit kamen wir mit einer tüte armanos aus dem fischgeschäft, und fanden in jener eine mininelle, die kurzerhand in dem fressfeindfreien becken platziert wurde.

ein paar pflanzen später wunderte ich mich eines abends über kleine, auf der scheibe umherlaufende punkte. genauere untersuchungen ergaben, dass diese punkte schnecken waren. diese entwickelten sich sehr rasch zu blasneschnecken, und scheinbar dürfte hier bald eine invasion der tierschen stattfinden: an fast jedem halm und stengel sind kleine, von einer klaren schleimschicht umgebene gelege zu sehen. da werden sich die barsche, krebse und maddogg's kugelfisch aber freuen

zur bekämpfung der schneckenplage (es waren immerhin bestimmt wenn nicht mehr als 7 schnecken zu zählen) wurden 2 helena's in dem becken platziert. jetzt sind täglich 2 leere schneckenhäuser aufzufinden, grandios

die krebse sind mittlerweile etwa 2 centimeter lang, und nach anfänglichen verkaufsabsichten sind sie der familie so sehr ans herz gewachsen, dass wir die 4 verbliebenen wohl auf die becken verteilen werden ... so langsam werden die optionen eng, zeit für ein oder zwei neue becken

genug der worte, viel spaß mit den bildern
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg IMG_8056.jpeg (22,4 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_8059.jpeg (54,4 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_8065.jpeg (113,6 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_8070.jpeg (37,0 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_8155.jpeg (66,0 KB, 39x aufgerufen)
webersheim ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.10.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.10.2010, 21:50   #2
webersheim
 
Registriert seit: 17.08.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard weitere bilder

noch mehr bilder ... chaotisch sortiert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg IMG_8236.jpeg (54,0 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_8244.jpeg (32,9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_8255.jpeg (42,7 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_8299.jpeg (45,9 KB, 41x aufgerufen)

Geändert von webersheim (14.10.2010 um 21:56 Uhr) Grund: bild vergessen
webersheim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 12:26   #3
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi webersheim!

super geschichte - hat mir echt spaß gemacht, das zu lesen!
und rein optisch natürlich auch echt ein geiler effekt, dein two-in-one

die hübsche pfalnze mit den rosa adern wird dir aber nach ca. 3 monaten eingehen, weil das eine sumpfpflanze ist.
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.10.2010   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umdekoration Nanobecken BiaSwa Archiv 2009 6 05.12.2009 15:30
Komische kleinstlebewesen im nanobecken????? garneli Archiv 2009 13 07.06.2009 16:46
Nanobecken Fischie06 Archiv 2009 7 08.01.2009 17:24
Bezugsquelle für ein Nanobecken gesucht Talion Archiv 2004 9 07.06.2004 20:25
nanobecken fragen....... steffen daniel Archiv 2004 12 01.04.2004 21:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:53 Uhr.