zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2011, 18:18   #1
Krümel:o)
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: Wadgassen 66787
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 20l Nanocube

Hey liebe Wasserfreunde

heut möcht ich euch mal mein "kleinstes" Becken vorstellen.
Es läuft jetzt seit ca. 2 Monaten und wächst so langsam an.

Planzen:
*Hornkraut(kommt wohl bald raus)
*Wasserpest
*Nixkraut
*IkeaPflanze(keine Ahnung was es ist, sind selbst nachgezogene Stecklinge
der Mutterpflanze)
*Anubia
*2 Moosbällchen
* eine schwebende Styropor kugel mit Teichlebermoos

Bodengrund und Deko:
*grober Kies und etwas JBL Manado-Bodengrund
* 3 Tontöpfe
* 1 größere Wurzel (machte mir schon einige Sorgen, aber jetzt klappts)

Temperatur:
*25°C

Wasserwerte:
ph: 6,5
Nitrit: 0

Technik:
Aquarienluftpumpen-filter Teratec
Stabheizung Teratec HT 25

Noch ist es im Aufbau und in ein paar Tagen/Wochen solln ein paar Crystal Red´s einziehen, unzählige Blasenschnecken und ein PHS sind schon eingezogen!

Liebe Grüße

Ps.: sorry für die schlechten Bilder, hab leider keine so tolle Kamera wie Einige von euch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG3108.jpg (74,5 KB, 137x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG3111.jpg (104,9 KB, 102x aufgerufen)
Krümel:o) ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.04.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.04.2011, 18:25   #2
*alexandra
 
Registriert seit: 09.11.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Krümel

schönes Becken hast du da.
Wenn du dass Hornkraut los werden willst,ich nimm es dir gerne ab

Was ist das für eine Wurzel,sieht nach Mopani aus,sollte es so sein,
dann nimm sie wieder raus,Mopani und Savannen Holz sind nicht Gesundheitsfördernd für Garnelen.
*alexandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 19:26   #3
Krümel:o)
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: Wadgassen 66787
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von *alexandra Beitrag anzeigen
Hallo Krümel
Mopani und Savannen Holz sind nicht Gesundheitsfördernd für Garnelen.
Danke für den Tipp, werde ich schnell ersetzen, welches Holz eignet sich denn besser?

Grüße
Krümel:o) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 20:25   #4
*alexandra
 
Registriert seit: 09.11.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Krümel

nimm Mangroven oder Moorkien Holz.
Oder auch getrocknete ungespritzte Korkenzieherhazel/zweige.
Sind ja jetzt noch in manchen Haushalten mit Eiern behangen zu finden!
*alexandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 17:08   #5
Krümel:o)
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: Wadgassen 66787
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Veränderungen

Hallöchen,

auch hier hat sich einiges getan. Leider hatte ich mir ein paar Planarien eingefangen,
worauf ich schweren Herzens mein gesamtes Becken "platt" machen musste und nur seine Bewohner vorübergehen umquartierte.
Nun gibt es eine

neue Einrichtung:
- Hygrophila stricta (wächst erstaunlich gut)
- Vallisneria spiralis
- Mooskugeln
- Teichlebermoos
- Lomariopsis lineata
- Javamoos
- Pogostemon helferi
- Hydrocotyle verticillata

eine Fingerwurzel und Manado Bodengrund 3,5cm

lebender Besatz:
- Zebrarennschnecke
- Sakura und Red Fire (weiß keiner so genau!!! war ein Geschenk)
- Blauaugen-babys und Kardinal-babys

Anbei noch ein paar Bilder
(das sowohl Fische als auch Garnelen so friedlich neben einander speisen, hat sich mit dem heranwachsen der Jungfische so ergeben und klappt super die Kleinen fressen die aufsteigenden Futterkrümel der Garnelen, keinerlei ausfall bei den Garnelen)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG3316.jpg (77,8 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg beim gemeinsamen speisen.jpg (90,4 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG3305.jpg (98,3 KB, 45x aufgerufen)
Krümel:o) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 23:31   #6
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Na die Neueinrichtung war nicht schlecht und sieht Bedeutend besser aus als vorher, vor allen Dingen der sehr Grobe Bodengrund vorher gefiel Mir für ein Nelenbecken nicht.
Gruss Andi
h-andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:46   #7
Krümel:o)
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: Wadgassen 66787
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So nun ist das Geheimnis gelüftet, es sind Red Cherry und Algen-Garnelen eingezogen :-)
Krümel:o) ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.07.2011   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nanocube - 30 Liter dela09 Nano-Becken 15 20.05.2011 16:48
Pflanzen für 20l Nanocube lillicaro Archiv 2011 0 11.03.2011 23:44
20 l Nanocube v. Dennerle blumenfee Nano-Becken 11 06.02.2011 20:51
Nanocube - 20 Liter (: Lumpii. Nano-Becken 14 05.04.2010 20:16
Nanocube - 18 Liter Nicky Nano-Becken 2 02.01.2010 20:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:54 Uhr.