zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.05.2011, 19:43   #1
bäbs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Neues Aqua-EL Nano-Becken 20l

Hallo,

nun möchte ich euch auch mal mein neues Aquarium vorstellen.
Es ist ein Nano-Becken von Aqua-EL mit 20l Fassungsvermögen.

Die Maße sind: 40x25x25
Beleuchtung: 1 Energiesparlampe 11W und 60 LED Lampen, 10 Stunden
Filter: Bio-Innenfilter Aqua EL FS 80

Heizung:
z.Zt. keine, Temperatur ist immer zwischen 24 und 25°C, im
Winter muss ich mal sehen, ob ich sie einhänge.

Bepflanzung:
Wasserpest
Javamoos
Mini-Nadelsimse
Mooskugeln
Froschbiss
Beim Rest, habe ich den Namen vergessen, vielleicht kann mir
jemand sagen, wie die Pflanze in der Mitte im Vordergrund
heißt
Die rote Pflanze dahinter könnte ein rosablättriges
Papageienblatt sein, bin aber nicht sicher
1 Erlenzäpfchen (daher ist das Wasser jetzt Bernsteinfarben)
Seemandelbaumblatt

Deko:
Moorkienwurzel, 1 Garnelenröhre beschwert z.Zt. noch die Wurzel
Garnelenröhren

Bodengrund: schwarzer Naturkies ca. 2-3mm

Geplanter Besatz:
15 Red Cherry
2 blaue Posthornschnecken

Das Becken läuft gerade ein. Seit ein paar Tagen sind die Werte optimal, insbesondere Nitrit liegt jetzt unter 0,01. Daher werde ich nächste Woche den geplanten Besatz einsetzen.

Über Anregungen und Meinungen würde ich mich freuen.

Schöne Grüße,

Barbara
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nano.jpg (67,5 KB, 115x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.05.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.05.2011, 20:57   #2
RamireziMV
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Rostock
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ein sehr gelungenes Becken was du hast!

Das wär für mich wieder ein Grund mehr, ein Nano-Becken zuzulegen.

Sehr schön!
RamireziMV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 20:40   #3
bäbs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Vielen Dank.
Jetzt konnte ich auch endlich die Garnelenröhre von der Wurzel nehmen. Sie bleibt endlich unten. Sieht doch gleich viel besser aus.

Morgen kommen dann endlich die zukünftigen Bewohner rein.

Schöne Grüße,
Barbara
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nano2.jpg (66,0 KB, 50x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 20:46   #4
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,
ein wirklich schmuckes Ding. Gefällt mir sehr gut

Jazzey
Jazzey_F ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 10:27   #5
firewitch
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: 86***
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Barbara,

ein wirklich schmucker Blickfang! Schön eingewachsen.
Könnte die Pflanze, deren Namen Du nicht weist eine "Hygrophila difformis" sein?

LG
Eva-Maria
firewitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 18:46   #6
bäbs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Eva-Maria,

Vielen Dank. Das mit der Pflanze könnte gut sein. Das ist ja immer etwas schwierig, wenn einem die Verkäufer die Namen um die Ohren hauen. Da habe ich es meistens dann schnell wieder vergessen.

Gestern sind endlich die Garnelen und Schnecken eingezogen. Sie sind auch schon wieder gut rot geworden. Bessere Fotos habe ich bisher nicht hinbekommen, ich experimentiere noch.

Schöne Grüße,

Barbara
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Garnelen.jpg (51,3 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg Garnelen2.jpg (62,7 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg Garnelen3.jpg (53,9 KB, 53x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 21:23   #7
Kampffisch-Freund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Super Becken!
Gefällt mir sehr gut!
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 21:30   #8
ÆQUIDENS
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Schönes Becken und bei der einen Pflanze würde ich auf Cerstopteris Thailictroides tippen.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 18:57   #9
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hey, da haste dir ein richtig kleines Schmuckstück gezaubert!

Ich schließe mich Eva-Maria an und tippe auf eine Hygrophila difformis
Alle Angaben sind aber ohne Gewähr

Liebes Grüßle
MyLady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 09:16   #10
bäbs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe schon 3 Garnelen mit Eiern gesehen. Ich hoffe, man kann es auf dem Foto erkennen. Das wäre echt toll, wenn es klappt. Kann mir jemand sagen, wie lange es ungefähr dauert, bis die Kleinen da sind?

Schöne Grüße,

Barbara
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Garnelen8.jpg (62,6 KB, 33x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.06.2011   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues 60l Nano Cube Frederic Fischer Becken von 54 bis 96 Liter 19 20.12.2010 16:16
Neues Aqua Besetzen mit eurer Hilfe Kalishenko Archiv 2010 7 22.06.2010 19:06
Neues Aqua MichiundIrene Archiv 2009 6 14.10.2009 09:37
Besatzfrage für neues Aqua *Maelle* Archiv 2003 13 24.12.2003 01:03
Neues Aqua Artemis Archiv 2003 3 30.03.2003 09:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.