zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2012, 10:41   #1
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 30 Liter Dennerle Nano Cube

Hallo,
bin 13 Jahre alt und neu hier. Ich möchte mit einem 30 liter Nano Cube in die Nano Aquaristik einsteigen.

Ich würde gerne wissen was ich für Pflanzen einpflanzen kann. Außerdem weiß ich nicht wie ich das Cube besetzen soll. Ich finde die Red fire Garnelen schön und außerdem würde ich gerne Perlhühner reinsetzen.

Meine Wasserwerte:
pH: 7,6
Gesamthärte: 14

Adam
XAdamX ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.07.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.08.2012, 09:12   #2
Meister Aqua
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hey also ich bin auch neu hier seit Gestern... Doch ich bin schon seit 1 Jahr in der Aquaristik und das mit zwei Aquarien! Ich habe ebenfalls ein 30l Becken von EHEIM.
Also Pflanzen kannst du viele Reinsetzen z.B. Ich hab Javafarn im Hintergrund etwas Moos im Vordergrund und Außerdem zwei Moosbälle (ein kleiner mit im Vordergrund, ein etwas größerer in Der Mitte!

Der Besatz: also so ein NanoCube ist eigentlich nur für Wirbellose geeignet da man Fische erst ab einem Volumen von 54l halten darf (eigentlich) doch es gibt Ausnahmen. Kampffische kannst du z.b. In dem Becken halten (aber auch nur ein Tier am Besten)
Die Perlhuhnbärblinge muss du in einer kleinen Gesellschaft halten (mind.5 Tiere)
Sonst sind Moskitobärblinge auch sehr interessant und auch prachtvoll Gefärbt!

Garnelen kannst du fasst alle drinne halten von Red Fire Garnelen bis zu Tigergarnelen
Garnelen solltest du auch in einer Gemeinschaft halten und sie brauchen auch viele verstecke da sie sich häuten müssen um zu wachsen!

Sonst wünsch ich dir viel Spaß an deinem Becken und...

Möge die Macht mit dir sein!
Dein Meister Aqua
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 09:22   #3
Perlhuhn
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: 38...
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Adam,

nachdem ich lange Zeit Perlhühner in einem 40L Aq gehalten habe (und dachte es geht super) jetzt aber 11 Tiere (werden noch aufgestockt) in einem 240l Aquarium halte und sehe wie gerne sie entgegen der Stömung schwimmen und die volle Beckenlänge ausnutzen und sich in z.B. dreier Gruppen aufteilen um an verschiedenen Stellen zu balzen, würde ich dir davon abraten. In solch einem kleinen Aq können sie bei höchstens hin und her schwimmen. In deinen Nano Cube würde ICH keine Fische einsetzen, lieber ein paar hübsche Posthornschnecken und eine schöne Garnelenart an der du Spaß haben wirst.
Perlhuhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 13:21   #4
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die Antworten!
also wenn die Fische sich nicht im cube wöhlfühlen dann werde ich auch keine reinsetzen.

Der eventuelle Besatz:
15x Red Fire
eventuell 6x Moskitobärblinge

aber ich hab von denen gehört das sie den Nachwuchs der Garnelen essen ansonsten sind die echt schön Danke Meister Aqua die haben es mir echt angetan
XAdamX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 13:26   #5
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ach ja
Ansonsten könnte ich mir ein 54 liter Aquarium kaufen weil es für mich wichtig ist das es den Tieren gut geht. Welchen Internet Shop würdet ihr mir für Moose empfehlen weil im Zoofachgeschäft haben die keine.
XAdamX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 17:44   #6
Labrinth-Freak
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: 32457
Beiträge: 519
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

was die haben da keine Moose? Hmm ist ja doof,... ich habe schon oft was von Wasserflora.de gehört. Habe aber nie selber dort etwas bestellt, da ich hier immer alles gefunden hab.

^^ Grüße
--------------
L.-F.
Labrinth-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 18:18   #7
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für den Tipp!
Ich hab da das richtige gefunden aber ich bin mir nicht sicher ob die Pflanzen dann gut ankommen würden.
XAdamX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 18:19   #8
Schnubbi1711
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe diese Woche erst verschiedene Moose bei Eb*y und bei den Kleinanzeigen dort bestellt und war mit der Qualität und vorallem auch dem Preis super zufrieden!
Schnubbi1711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 08:05   #9
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die Antwort!
Also, als Hintergrundpflanze wäre die Schraubenvasillie und/oder Kongo Wasserfarn gut als Mittelgrund eine Amazonas Schwertpflanze und im Vordergrund Javamoos. Wäre die Bepflanzung gut ich hätte auch eine Anubie genommen aber ich gab gehört das sie giftig für die Garnelen sind!
XAdamX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 11:26   #10
Labrinth-Freak
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: 32457
Beiträge: 519
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi nochmal,

also von ICH würde die Schwertpflanze ja nicht nehmen, da Sie mir sehr groß scheint.
Der Kongowasserfarn sieht hingegen toll aus im Hintergrund. Dann noch vereinzelt (hinter dem Farn) deine Vallisnerien, wobei ich ja wieder feinere wählen würde. Hintergrund = Top

Mittelgrund,.......wie gesagt. Ob Anubien giftig sind weiß ich nicht, aber die würden auf einer Wurzel in der Mitte echt gut aussehen.

Im Vordergrund würde ich links und rechts ein bisschen Javamoos machen. Irgendann wird der ja auch recht viel. Ich persönlich finde die Nadelsimsen suuuuuuper. Die habe ich selber auch und die machen echt was her. Wie rasen im AQ eben.

Aber das ist meine Meinung

------------------
Grüße

L.-F.
Labrinth-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.08.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
nano 30l, nano cube anfänger hilfe, nano cube nanobecken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nano Cube Dennerle Platy999 Nano-Becken 0 06.07.2012 22:05
Dennerle Nano Cube 30l kubalibre Nano-Becken 1 11.09.2011 11:11
Maße Dennerle Nano Cube 30 xxxFabixxx Archiv 2011 12 28.08.2011 22:26
Dennerle Nano Cube 30 neumarkt Nano-Becken 13 30.12.2010 15:05
Neubesatz Dennerle Nano Cube 60 Liter! horst7025 Archiv 2010 9 21.01.2010 22:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.