zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.06.2013, 22:18   #121
sunny26
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.05.2013
Ort: Almhorst
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NebelGeîst Beitrag anzeigen
Hättest du die vielen tausend Posts gelesen, wüssest du, dass du grad gelinde gesagt Dünnfug verzapfst..

Hallo , glaub ich weniger denn wo soll bitte ein Betta in einem runden Glas ein Revier bilden . Ein Betta ist wie du allemahl wissen müsstest ein Revierbildender Fisch . Und auch DU die nicht seit gestern Betta hält oder sich damit beschäftigt müsstest wissen das auch Ecken zur Revierbildung gehören und nicht nur Einrichtungsgegenstände wie Wurzeln etc.

Da aber schon alles gesagt worden ist , und das Thema ja auch beendet ..solls von mir auch gewesen sein
sunny26 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.06.2013   #121 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.06.2013, 23:49   #122
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hm, also wenn in einem natürlichen Kleinstgewässer keine Ecken zu finden sind, werden keine Reviere gebildet... Interesant.

Und wenn, wegen fehlenden Ecken, kein Revier gebildet werden kann, verschwindet ein betta spurlos... Noch interessanter!
hab auch bei einigen Züchtern näherungsweise runde Separationsgefäße gesehen. Die waren dann zwar nicht kugelförmig, aber Ecken gabs da auch nicht. Hm, den Züchtern muss entgangen sein, dass ihre separierten Fische sich dann immer in Luft auflösen..

Aber du hast recht, es wurd soweit schon alles geschrieben
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 13:30   #123
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Laichkasten selber machen.

Vielleicht interessiert ja den einen oder anderen, wie man dieses Laichding selber basteln kann, hier meine Empfehlung:

Eine leere Plastikflasche spülen und auf die gewünschte Länge kürzen (der Boden eignet sich eher).
In die Seiten mit einem spitzen Messer in regelmäßigen Abständen Schlitze ritzen, in den Flaschenboden ein paar mal einstechen. Dabei auf die Finger achten!
Recht nah am oberen Rand noch 2 Löcher einschneiden und einen stabilden Faden durchziehen und die beiden Enden verknoten. In dieses Ende einen Kuli oder Ähnliches hängen als Gegengewicht, so rutscht das Ganze nicht ins Becken, wenn man den Deckel aufmacht.
Zuletzt dann die Flasche mit dem Boden voraus ins Becken drücken, dann füllt sie sich automatisch mit Wasser. An die gewünschte Position schieben und die paar Pflanzen mit Eiern oder Larven reintun

Der Wasseraustausch ist natürlich nicht perfekt, daher ruhig alle paar Tage mal die Flasche anheben bis der Wasserpege sinkt, kurz warten und wieder reinhängen.

Funktioniert bisher gut, ist sicherlich das preiswerteste und absolut variabel

In abgeänderter Form auch als Schneckenfalle benutzbar, wenn man Futterflocken reingibt- ein paar Stunden später hängen sie alle an den Rillen und sind einfach absammelbar.

Geändert von Lorelay (02.06.2013 um 14:19 Uhr)
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 14:40   #124
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

ich weiss nicht ob die hier verwendete Form artgerecht ist oder nicht, es gibt ja auf beiden Seiten Argumente.

Fakt, auf den gar nicht eingegangen wird, ist allerdings die Tatsache, dass das Tier Anfang des Jahres eingesetzt wurde und wenige Monate später (anscheinend ohne erkennbaren Grund) gestorben ist. Hm.
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 14:55   #125
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hi muzz,

ungeklärte Todesfälle gibt es auch in Rechteckbecken nach kurzer Zeit, spricht aber trotzdem nicht gegen Rechteckbecken. Solange kein auffälliges Verhalten oder Krankheitssymptome zur Zeit seines Lebens in der Kugel auftauchten, kann man aus dem Verschwinden schwerlich ableiten, dass das Gefäß ungeeignet ist.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 15:02   #126
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach Paddy,

Ne. Aber die Grundargumentation gegen Kugelbecken ist doch die, dass es für Fische aus diversen Gründen stressiger ist. Und wenn ein Fisch scheinbar "grundlos" verstirbt, KÖNNTE das schon an eventuellem durch die Form Dauerstress liegen. Muss nicht, aber kann.
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 15:24   #127
Adi98
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Tach,

Mal ne kurze Frage. In dieser Kugel ist ein Filter?
Du weist aber schon das Kampffische gar keinen brauchen, da hättest du eig. Auch gleich ein Goldfischglas nehmen können ??

Verwirrte Grüße
Adi98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 15:25   #128
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Es könnte, vorrausgesetzt, es gibt Stress durch die Form, und genau der Beweis steht aus. Es wird ausnahmslos aus dem Vorstellungsvermögen der Einzelnen Argumentiert, Fakten fehlen. Und solange die nichtdurch Studien irgendwann erbracht werden, bleibt es Spekulation.

Wie schon mehrfach betont, steh ich so einer Kugel auch skeptisch gegenüber. Aber trotzdem kann ich nicht billigen, dass das Verschwinden des Fisches als Beweis hergenommen wird, dass eine Kugelform ungeeignet ist.
Daher hab ich auch gleich meinen Kommentar abgegeben.

Edit:
Und noch ein unqualifizierter Kommentar.
Adi, du weißt aber schon, dass ein Filter in einem kampffischbecken auch nicht fehl am Platz ist, nur weil man nicht zwangsläufig einen braucht.
Ich hatte auch schon Garnelenbecken filterlos laufen lassen.. Kommt jetzt bei jedem garnelenbecken ein Kommentar, 'Du weißt aber schon, dass Garnelen keinen Filter brauchen?'

Geändert von NebelGeîst (02.06.2013 um 15:27 Uhr)
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 15:31   #129
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

"Aber trotzdem kann ich nicht billigen, dass das Verschwinden des Fisches als Beweis hergenommen wird, dass eine Kugelform ungeeignet ist" - wo hab ich von einem Beweis gesprochen? Vielleicht etwas subtil unterstellt, ok.

Ich sag mal so: Ich stehe den Gläsern kritisch gegenüber und bei einem ungeklärten Todesfall fühle ich mich mit meinem unguten Gefühl bestätigt.
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 15:33   #130
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Dieser Thread IST eine Diskussionsplattform...!

Der Kafi war auch schon etwas älter, als ich ihn bekommen habe. Es einfach darauf zurückzuführen, widerspräche aber der Beweislust einiger hier, das die Biorb ausnahmslos schlecht ist

Dazu mag man erwähnen, das die jetztigen Fische sichtlich wohlauf sind und sogar Nachwuchs zeugen.
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.06.2013   #130 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
betta, biorb, nano, nanobecken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skalar mit Weißen wattebauschartigen Kugel an der Heckflosse ??? Chris2609 Krankheiten der Fische 1 29.10.2012 20:02
Alter Wels "weisse Kugel" bzw. Pilz in den Kiemen Florian D. Archiv 2009 0 06.01.2009 15:59
Goldene Kugel auf dem Aquariumboden diddy2 Archiv 2004 2 14.04.2004 13:15
Sauerstoff-sprudel-kugel notwenidg? Neonie Archiv 2002 5 07.05.2002 14:16
Immer noch Kugel,kann das stimmen? Nina Archiv 2002 2 28.01.2002 01:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:30 Uhr.