zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.02.2013, 00:36   #81
plankton87
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: jetzt bawü :/
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi

ob das becken nun artgerecht ist oder nicht, wurde lang genug ausgefochten, brauch ich mich dazu nicht auch noch äußern.
ich muss ehrlich gesagt, zugeben, das mir das glas nicht alt zu gut gefällt, ich zieh auch etwas eckiges vor, liegt vlt daran, das ich da einfach mehr platz für deko habe.
aber jedem tierchen sein plesierchen.
gruss
plankton87 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.02.2013   #81 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.02.2013, 18:16   #82
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So Beiträge finde ich irgendie sinnlos.
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 19:53   #83
Alias
 
Registriert seit: 05.01.2013
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lorelay Beitrag anzeigen
So Beiträge finde ich irgendie sinnlos.
Kennste den Spruch: "Hauptsache die Luft scheppert!"

Das scheint das Lebensmotto einiger Leute hier zu sein
Alias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 22:53   #84
plankton87
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: jetzt bawü :/
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Du hast am anfang gemeint das man sagen soll, obs einem gefaellt oder nicht, dies tat ich und nur weil es "nicht mein ding" ist, findest du den beitrag sinnlos?
Nicht jeder kann deiner meinung sein oder deinem geschmack beipflichten.
Gruss
plankton87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 23:09   #85
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ach Alias, beste!

Habe heute mein Becken aus Kinderjahren (20 oder 30l) mitgenommen und als Auffangbecken "gestaltet". Es ist komplett technikfrei, daher steht es über der Heizung und direkt am Fenster. Einziger Luxus ist eine selbstgebaute Abdeckung.

Im Moment lagern dort meine 2 neuen Wurzeln, ein paar hübsche Muscheln aus Urlauben, übriggebliebener Kies, eine Pflanze, die bald verschickt wird, ein paar Muschelblumen, weil die sich im richtigen Becken so schlecht vermehren....
In Zukunft kommt dort alles rein, was aus dem anderen Becken rauskommt, oder dort später reinsoll So habe ich immer Ressourcen frei.

An dieser Stelle möchte ich nochmal auf mein TAUSCHangebot hinweisen im entsprechenden Unterforum.

Geändert von Lorelay (13.02.2013 um 23:35 Uhr)
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 15:15   #86
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Jaha, das mit dem Becken für alles mögliche hat sich dann erledigt- ich nehme einen Kafi aus Flossen in Not auf.
Also gestalte ich jetzt noch ein zweites schönes Becken
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 15:52   #87
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Neu-Einrichtung

Wie bereits erwähnt, habe ich eine Umgestaltung geplant und vor einigen Tagen endlich umsetzen können.

Pflanzen sind: Echinodorus, Cryptocoryne, kl. Fettblatt, Javafarn, Anubias, Muschelblumen

Deko: 2 Wurzeln, schwarze Pebbelsteine, eine große Muschel von meiner Mama.

Leider haben sich die Braunalgen wieder etwas ausgebreitet, ich dünge jetzt erstmal 2 Wochen nicht und hoffe, sie verschwinden.
Obwohl ich die Wurzeln wochenlang gewässert habe, ist das Wasser etwas verfärbt (beim nächsten WW ist das wohl erledigt).
Die geplante Co2-Düngung läuft leider alles andere als gut, ich hoffe da noch auf den Sommer.

Mir gefällts viel besser als vorher, Bob fühl sich auch sichtlich wohl.

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0414.jpg (27,0 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0415.jpg (39,3 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0416.jpg (40,4 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0417.jpg (40,3 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0418.jpg (40,3 KB, 69x aufgerufen)
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 18:03   #88
Alias
 
Registriert seit: 05.01.2013
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

sieht echt cool aus. Die Wurzel kommt echt gut rüber in deinem Becken. Gefällt mir noch besser als vorher, es wirkt jetzt irgendwie "tiefer" finde ich. Auch die Pflanzenanordnung kommt noch besser zur Geltung als vorher. Top!
Alias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 19:17   #89
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke, Alias
Mir gefällts auch besser, nicht mehr so unstrukturiert reingestopft.
Jetzt will ich wirklich mal einige Zeit die Finger rauslassen und gedeihen lassen. Lücken werden dann mit Ablegern aufgefüllt.
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 00:25   #90
@ndreas
Standard

Hallo Lore,

da du mich um meine Meinung gebeten hast kommt diese und zwar jetzt!

Also die Wurzeln machen sich echt gut in dem Becken aber mir persönlich fehlt es immer noch an ein paar Pflanzen mit kleineren Blättern alá Cabomba, Hornkraut etc. Mit diesen schnell wachsenden Pflanzen löst sich dein Algenproblem auch recht schnell. Die restliche Bepflanzung gefällt mir. Auch könntest du noch ein paar Muschelblumen dazu setzen. Falls du keine hast kann ich dir gerne welche zusenden im Tausch gegen dein Tennelus Gras falls du das noch hast. Geht aber erst wenn es wieder wärmer ist. Ist das ein Angebot?
@ndreas ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.02.2013   #90 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
betta, biorb, nano, nanobecken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skalar mit Weißen wattebauschartigen Kugel an der Heckflosse ??? Chris2609 Krankheiten der Fische 1 29.10.2012 21:02
Alter Wels "weisse Kugel" bzw. Pilz in den Kiemen Florian D. Archiv 2009 0 06.01.2009 16:59
Goldene Kugel auf dem Aquariumboden diddy2 Archiv 2004 2 14.04.2004 14:15
Sauerstoff-sprudel-kugel notwenidg? Neonie Archiv 2002 5 07.05.2002 15:16
Immer noch Kugel,kann das stimmen? Nina Archiv 2002 2 28.01.2002 02:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.