zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2014, 11:48   #11
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.388
Abgegebene Danke: 625
Erhielt: 703 Danke in 446 Beiträgen
Standard

Uiui, wird Zeit für ein neues Bild!
Click the image to open in full size.

Die Steine stehen anders, die bogenförmige Wurzel ist mit Moos begrünt, und es gab eine weiße (statt transparente) Rückwand. Bewohner sind geblieben, und, wie an der Unschärfe zu erkennen, stets in Bewegung
Click the image to open in full size.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.02.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.02.2014, 19:32   #12
Labrinth-Freak
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: 32457
Beiträge: 519
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Cooles Becken Versuch mal eine Rückwand die aus Plexiglas (Milchglas) ist und beleuchte diese. Gibt schöne Effekte
Labrinth-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2014, 09:48   #13
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.388
Abgegebene Danke: 625
Erhielt: 703 Danke in 446 Beiträgen
Standard

Sowas ist tatsächlich in Planung. Das Aquarium steht ja in einer Reihe mit zwei anderen, und ich möchte hinter den drei Becken einen LED Schlauch o.ä. verlegen und diesen als "Nachtlicht" einsetzen.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 22:08   #14
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.388
Abgegebene Danke: 625
Erhielt: 703 Danke in 446 Beiträgen
Standard

Das KAQ hat neuen Bodengrund, eine neue Filterung, Reparatur des oberen Rahmens, und ein etwas verändertes Design bekommen
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Die Bewohner blieben gleich (Red Bee Garnelen in allen Größen), sie mußten während der Baumaßnahmen mit einem Eimer, samt laufenden Filter und Pflanzen, vorlieb nehmen. Das hat sie nicht weiter gestört, sie wuselten in dem Eimer ganz munter herum.
Click the image to open in full size.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 17:54   #15
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.388
Abgegebene Danke: 625
Erhielt: 703 Danke in 446 Beiträgen
Standard

Es plätschert so vor sich hin, und macht Freude gerade durch seine Unkompliziertheit

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 12:58   #16
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Sieht total harmonisch aus. Und voll schön.
Gruß Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aquaart20 kaq red bee

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei "fehlendem" Kranheitsbild (nicht äusserlich erkennbar) elelar Krankheiten der Fische 0 03.10.2012 12:22
Nano Cube 20 L "Neukauf" Filter Maurice10 Archiv 2012 5 19.06.2012 19:21
Sind Aulonocara "red orchidee" und "firefish" der selbe Fisch? mam71 Archiv 2010 5 02.02.2010 21:34
Besatz vorschlag für kleines aber "hohes" Becken Jan K. Archiv 2002 2 12.12.2002 19:15
Manche sind eben mit Logik nicht zu "bekehren" Dennis Furmanek Archiv 2002 74 04.05.2002 10:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.