zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2013, 17:32   #11
stino
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: nördliches Niedersachsen
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

boahhh *sabber* den Friedrich komme ich dir holen Jeannie!!!! krass wie er sich verändert hat.

so, wie er seine Farbe geändert hat, würde ich marbeln allerdings doch nicht ganz ausschließen, oder?

neidvolle Grüße

Stino
stino ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.09.2013   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.09.2013, 17:46   #12
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stino Beitrag anzeigen
boahhh *sabber* den Friedrich komme ich dir holen Jeannie!!!! krass wie er sich verändert hat.

so, wie er seine Farbe geändert hat, würde ich marbeln allerdings doch nicht ganz ausschließen, oder?

neidvolle Grüße

Stino
Nene der ist Meiner ;-P
Dein Koi ist aber auch total hübsch!
Keiner Ahnung ob er gemarbelt hat, oft fällt das einem selber gar nicht so auf wenn man einen Fisch jeden Tag sieht. Wo meist du hat er sich verändert?
Mir sind nur die Flossenränder aufgefallen, aber ich denke dass die früher nur durchsichtig waren, da sie noch ziemlich dünn waren.
Habe nochmal ein Foto von vorne gemacht:
Click the image to open in full size.


Bin schon ganz gespannt wie er aussieht wenn seine Flossen komplett nachgewachsen sind.
Habe mir schon immer einen Kampffisch mit weißen Flossenrändern gewünscht
Habe gerade noch eine Seite gefunden in der eine Bilderreihe eines Kafis mit Marble-Gen gemacht wurde. Krass was der Fisch alles durchgemacht hat:
http://bettysplendens.com/articles/p...articleid=1114


LG

Geändert von engill (18.09.2013 um 18:07 Uhr)
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2013, 19:42   #13
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 843 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Engill

Nix da Frau Stino, der Friedrich hat schon ein Zuhause, wenn Du jemanden holen kommst, dann einen von meinen Minis in vermutlich gewöhnlichem blau mit roten Flossendurchscheinungen

Das sind aber doch 3 Fische in dem Link, oder?
Krasse Farbwechsel.

Bin gespannt, wie lange des Friedrichs Crowntail Flossen noch werden.
Gut sieht er auf jeden Fall aus

LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 08:17   #14
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Nix da Frau Stino, der Friedrich hat schon ein Zuhause, wenn Du jemanden holen kommst, dann einen von meinen Minis in vermutlich gewöhnlichem blau mit roten Flossendurchscheinungen
Hihi genau


Zitat:
Das sind aber doch 3 Fische in dem Link, oder?
Krasse Farbwechsel.
Kann sein, vielleicht habe ich es nur falsch verstanden. Hab mich auch schon gewundert


Also wenn Friedrich mal so lange Flossen bekommt wie mein anderer Kafi Picasso dann hat er noch einiges vor sich. (aufm Profilbild ist er noch kleiner). Allerdings wünsche ich ihm das nicht, denn ich glaube es macht nicht viel Spaß so viel Flossenzeugs mit sich rumzutragen....


LG engill
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 09:46   #15
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo engill,

schwierig zu erkennen, ob er marbelt oder der Eindruck nur durch die nachgewachsenen Flossen entsteht. Er sieht auf jeden Fall toll aus mit den hellen Flossenspitzen.

Den Link würde ich so verstehen, dass es tatsächlich nur ein und der selbe Fisch ist. Er schreibt ja zum Schluss auch "Solid turquoise to Cambodian Butterfly?!" also Flächig Türkis, und das wäre ja die Bezeichnung für die Farbvariante im ersten Bild. Man sieht quasi, wie die Farben zu erst vom Kopf nach hinten am Körper verblassen, dann verschwindet das Blau der Flossen, gefolgt von der dunklen Färbung der Spitzen, bis zum Schluss nur noch das Rot übrig bleibt, welches sich schon auf Bild 3 an den Flossen erkennen lässt.
Auch ist die Körper und Flossenform auf alle Bildern so ähnlich, dass es wohl der selbe Fisch sein wird.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 10:35   #16
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 843 Danke in 424 Beiträgen
Standard

ja, wer gut Englisch beherrscht, ist klar im Vorteil. Gut, EIN Fisch.
Wow.

Zitat:
Allerdings wünsche ich ihm das nicht, denn ich glaube es macht nicht viel Spaß so viel Flossenzeugs mit sich rumzutragen....
Das habe ich mir auch schon gedacht, allerdings mehr bei den normalen Veiltail.
Mein Roter Crowntail ist viel flotter unterwegs, da scheinen die Flossen nicht besonders hinderlich

Bin gespannt, wie er sich noch entwickelt, der Herr Friedrich

LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 14:28   #17
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

da bin ich auch gespannt. Ich finde dieses Marble-Zeug total spannend

Zitat:
Das habe ich mir auch schon gedacht, allerdings mehr bei den normalen Veiltail.
Mein Roter Crowntail ist viel flotter unterwegs, da scheinen die Flossen nicht besonders hinderlich
Hm, Picasso ist aber auch ein CT und ist verdammt faul. Bis der sich mal bewegt hat Friedrich schon 5 Runden durchs AQ gedreht.
Naja wie gesagt Kampffisch = Charakterfisch
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 14:45   #18
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Ahoi,

im Link ist ein und derselbe Fisch zu sehen, der sich mehrfach umgemarblet hat.
Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, basiert Butterfly auf dem Marble-Gen, wobei hier ein Sonderfall vorliegt, da man die Zeichnung stabilisieren konnte. Es erfolgt kein Umfärben und wird vererbt.
Daraus lässt sich ableiten, dass der Fisch hier das Marblegen hat, es muss aber kein massives Umfärben stattfinden.
Auch die fleckige Farbverteilung deutet darauf hin.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 19:54   #19
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NebelGeîst Beitrag anzeigen
Ahoi,

im Link ist ein und derselbe Fisch zu sehen, der sich mehrfach umgemarblet hat.
Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, basiert Butterfly auf dem Marble-Gen, wobei hier ein Sonderfall vorliegt, da man die Zeichnung stabilisieren konnte. Es erfolgt kein Umfärben und wird vererbt.
Daraus lässt sich ableiten, dass der Fisch hier das Marblegen hat, es muss aber kein massives Umfärben stattfinden.
Auch die fleckige Farbverteilung deutet darauf hin.
Danke!
Dann ist ja gut, bin mit den Farben nämlich ganz zufrieden

LG engill
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 20:01   #20
stino
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: nördliches Niedersachsen
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich dachte wegen der Bilder, dass er gemarbelt hat, denn aus den ersten Bildern konnte ich nicht erkennen, dass der Körper pinkig ist, für mich war das rot. Und an den Flossen sieht es auf den ersten Bildern auch noch anders aus. Ich meine jetzt nicht das was nachgewachsen ist, sondern das Rotblaue. Jedenfalls wirkt es auf den BIldern so, wie er in natura nun aussieht und ausgesehen hast, das weißt nur du


Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
lG Stino
stino ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.09.2013   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30 L Cube für einen Kampffisch moep Nano-Becken 20 22.11.2013 14:48
Kampffisch 30l Cube faVo Nano-Becken 5 14.03.2012 23:41
Kampffisch Weibchen greift Kampffisch Männchen an Sina87 Archiv 2011 11 07.10.2011 00:28
kampffisch+welcher wirbelloser in 20l cube? elFix Archiv 2011 4 03.03.2011 16:16
40l Kampffisch/Garnelen Cube Graefin Nano-Becken 14 10.12.2010 15:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.