zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2013, 10:32   #1
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard 30Liter Garnelenbude

HalloHeute möchte ich meine ich auch mal eins meiner aqua´s vorstellen!
genauer gesagt das neue 30Liter Nanocube.da mich das garnelenfieber gepackt hat und in mein 112liter becken dafür eher unpassenden besatz bietet kam der gedanke...ein nano muss her

infos über garnelen gibt es ja im netz nun mehr als genug u auch nochmal danke an Orchidee.44 für ihre ratschläge.
so denn fang ich mal an:

Becken:No Name(komplettset) 30L


Technikennerle Innenfilter 30-60L
Lampe 11Watt
Heizstab entfällt

Boden:Schwarzer Kies(2-4mm)
Nährboden

Pflanzen:Pogostemon helferi
bissel Hornkraut
und noch ein paar andere Pflanzen dessen namen ich jetzt net
parat habe

Bewohner: ca.8 Black Bee
1 Red Bee (alle aus privater Zucht)

Düngung:Tetra Plant(PlantaMin)aber sehr vorsichtig da Düngung ja immer
ein heikles thema bei garnelen ist wegen eventuell enthaltenem
Kupfer

Wasserwerte:No3- 0
No2- 0
GH>14
KH>6-10
Ph 7,2-7,6

JBL(teststreifen)dadurch kann ich nicht hundertprozentige
Werte angeben da es laut farbtabelle nicht einfach ist exakt
zu bestimmen welche farbe das nun sein könnte
Wasserwechsel(1x wöchentlich,10liter was mit destellierten
Wasser verschnitten wird,da sehr hartes wasser aus der
Wand kommt

So nun habe ich mal mein Becken vorgestellt u nun darf was zu gesagt werden!!!!Kritik,Lob,Rat halt einfach eure meinung!!!!
U nun ein paar bilder....viele sind es noch nicht aber es werden mehr folgen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0068.jpg (23,0 KB, 176x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0066.jpg (39,3 KB, 224x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0082.jpg (64,4 KB, 229x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0085.jpg (43,4 KB, 210x aufgerufen)
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.08.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.08.2013, 17:26   #2
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

keiner eine antwort oder ratschlag oder noch zu langweilig??!??!?!
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 18:21   #3
BlackMolly23
 
Registriert seit: 31.03.2012
Ort: Ebstorf
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wow, Hammer
Ich find das Becken sehr schön strukturiert

Und die Bee's
Von denen bin ich ein absoluter Fan !

LG Marie
BlackMolly23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 18:46   #4
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.289
Abgegebene Danke: 590
Erhielt: 630 Danke in 411 Beiträgen
Standard

Hallo,
irgendwie gibt es kein Bild, auf dem man das Becken ganz sieht?

Kommen die Bee's auch aus Wasser mit solchen Werten, bzw hast du die angegeben Werte im Aquarium, oder aus der Leitung?
Bei GH 14 KH 10 werden Bienengarnelen sich sonst nicht lange halten. Ganz selten mal gibt es Stämme, die an hartes Wasser gewöhnt wurden, aber normalerweise brauchen Bee's extrem weiches, saures Wasser.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 20:09   #5
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ja gut stimmt die Bilder sind noch net die besten aber kommt demnächst besseres:-) ja im groben u ganzen kommen DIW aus der Nähe von Rostock u kennen diese Werte bzw Wasser.na gut so wie du sagst is das halt schon grenzwertig mit dem Wert.also den Teil an destillierten Wasser erhöhen beim tww(verschneiden) u wie bekomme ich das hin mit dem sauren Wasser???! Danke schonmal für dein Feedback.lg
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 10:17   #6
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hallo,
irgendwie gibt es kein Bild, auf dem man das Becken ganz sieht?
soooo eine komplettansichtglaube so ein becken bzw ähnliches sollte auch in deinem besitz sein oder täusche ich mich?!?!?!ps.hast och schöne becken...da kann man sich ja noch das eine oder andere abluschern?!?!?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg becken.jpg (41,7 KB, 149x aufgerufen)
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 10:19   #7
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von BlackMolly23 Beitrag anzeigen
Wow, Hammer
Ich find das Becken sehr schön strukturiert

Und die Bee's
Von denen bin ich ein absoluter Fan !

LG Marie


thanksis aber halt noch in der aufbauphase bzw es soll erstmal wachsen u gedeihen u natürlich die wasserwerte besser anpassen
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 19:37   #8
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

N`abendso heute war festessen angesagt!!es gab erlenzapfen+ ein paar eichenlaubblätter u getrocknete paprika..MAAAAAHLZEIT
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0208.jpg (42,7 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0209.jpg (46,9 KB, 104x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0210.jpg (64,6 KB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0211.jpg (32,6 KB, 99x aufgerufen)
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2013, 15:53   #9
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo.:-) keiner weiter was zu kritisieren,kommentieren oder was zusagen???:-) eins meiner Weibchen(was sich durch tragen von eiern heraus gestellt hat) hat nach einer Woche Einzug Eier getragen,so ca 10 Stück.... Nur leider habe ich bemerkt das es nach u nach immer weniger wurden u beim heutigen TWW bemerkte ich das sie keine Eier mehr hatte:-(
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2013, 13:23   #10
Atris89
Standard

Na da sieht man ja richtig das die Pflanzen gewachsen sind. Kommen noch mehr Bewohner ins becken?
Atris89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.09.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann mir ein Nano Becken 30Liter empfehlen? Serega Allgemeines 22 26.01.2013 17:12
Tetra 30Liter Jungfischbecken tokalema Nano-Becken 13 26.09.2012 23:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.