zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2013, 20:00   #1
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.569
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 815 Danke in 414 Beiträgen
Standard Wachenbecken Fluval Edge

Hallo zusammen

Zitat:
Da ich zuhause bereits 4 Becken am Laufen habe, und das Fluval Edge 1 leer in einem Schrank stand, kam ich auf die Idee, unserer ganz neuen Rettungswache ein Aquarium aufzustellen.

Es war eine Überaschung und gleichzeitig gedanklich nur ein "Versuchstadium", aber:

Das kleine Aquarium kommt an!

Und so darf es bleiben.
.

Fluval Edge 1: 25 Liter

Läuft ein seit meinem Nachtdienst gestern abend

Licht: Original LED
Filter: Original Anhängefilter
Boden: Sand

Pflanzen: Trugkölbchen und Kirschblatt
Bereits nahrhafte Mooskugel aus einem meiner Aquarien,
Wurzel, Gitterholzsstab, Erlenzapfen, Eichenlaub

WASSER:
von Zuhause mitgebracht, da unsere Wache komplett neu gebaut wurde.
Kunststoffrohre, Durchlauferhitzer in der Garage, Warmwasserboiler mit entdeckten Kupferverbindungen.
Extrem weiches Wasser!

So kommen die ersten Bewohner, die morgen einziehen werden,
von meinem Wasser zuhause in gewohntes Wasser.

Morgen
werden 1 Blaue Posthornschnecken
1 bei mir geschlüpfte Tylomelania spec orange Nachzucht,
und eine kleine Gruppe meiner Red Fire
einziehen.
Und ihr bekommt die ersten Fotos

Am 16.01.14
Nach einer freien Woche, wird wohl, welch Überraschung bei mir
ein Kampffischmann mit einziehen
Ich werde den Schwimmfaulsten von meinen Lieblingen auswählen

LG von Sonne



Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2014, 16:15   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.569
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 815 Danke in 414 Beiträgen
Standard 1 Tag nach Befüllung

Fluval Edge I. 25l

Click the image to open in full size.

.

Click the image to open in full size.

.

Click the image to open in full size.

.

Click the image to open in full size.

.

Click the image to open in full size.

.

LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.01.2014   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.01.2014, 20:27   #3
kufu-fan
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

mal wieder total schön
ich möchte das auch können *-* (neid)

hmm, aber ich hätte " wirklich nie" (zwinker) an einen kamofisch gedacht

wird es einer deiner jungkämpfer oder ein ganz neuer


liebe grüße kufu
kufu-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 20:54   #4
Marion505050
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 694
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Sonne,

ich beneide Dich. Sieht wieder richtig gut aus.
Wenn ich im Wohnzimmer bei uns den Fernseher wegräume hätte ich dafür noch einen Platz.

Für einen Kufi wäre zwar zu klein. Aber ich hätte gerne einen. Ausserdem würde ich dan meine Schneckenplage auf natürliche Weise los ( jetzt aber nicht weinen).

Grüssle m
Marion505050 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 09:46   #5
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.569
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 815 Danke in 414 Beiträgen
Standard Antworten

Zitat:
Kufu
Ich glaube, es wird mein Ältester.
Einer, von dem ich ganz sicher weiß, dass er sehr freundlich zu den kleinen Garnelen ist.
Und nicht allzu schwimmfreudig, denn das Edge hat ja nur 25l Wasser,
oder 23, wenn ich den Wasserstand wohl noch absenken muss für den Kampffisch.

Übrigens, Du weißt ja, dass Du immer einen meiner Nachzuchten bekommen kannst
Es ist nur etwas kompliziert mit dem Fischtransport, Versand eben teuer, oder wir fahren beide mit dem Auto bis zur Hälfte


Zitat:
Marion
Juhuuu, hallo, Du hast es gefunden
Du, das hat übrigens wirklich jemand gemacht :
seinen Fernseher aus dem Wohnzimmer verbannt, und stattdessen ein riesiges, wunderschönes Buntbarschaquarium hingesetzt!
Sein Name hier ist Flightsim (hoffe, richtig geschrieben)

Das müsste aber ein sehr sehr großes Becken für Kugelfische werden.
Und: Du müsstest extra Schneckchen züchten.
Doch, ich heule, wenn einem Schneck etwas zustößt, Du weisst doch, wie ich meine kleinen Schnecken alle mag

.

Das kleine Edge ist übrigens im Moment alleine - mit meinen Kollegen
Denn ich habe frei.
Ich habe ein kleines Plastikdöschen mit EINER Portion Futter hingestellt, und ein Fütterungsdatum draufgeschrieben

Eine normale Futterdose stelle ich nicht daneben, aber so können sich auch mal andere am Fütterungsvorgang erfreuen.

Sind ja bis jetzt nur 5 Red Fire, und drei verschiedene Schnecken als Einfahrhilfe im Edge.
Deshalb darf nur 1 x gefüttert werden in meiner freien Woche.

Übrigens: 4 meiner Kollegen sind selbst Aquarienmenschen.
So ist das kleine Edge unter guter Aufsicht.

LG von Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 10:08   #6
Caillean
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 12 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Guten Morgen!

Mir gefällt deine Gestaltung super!
Wie ist eigentlich deine Meinung/Erfahrung zur Reinigung des fluval edge? Denn es hat ja oben nur eine relativ kleine Öffnung, oder?

Ich frage, weil mein Freund (der ursprünglich kein Aquarium wollte) jetzt ganz begeistert ist und schon von der nächsten Anschaffung redet, er möchte nämlich ein Nano-Aquarium haben und das fluval edge gefällt uns rein optisch ziemlich gut.

lg, Caillean
Caillean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 10:17   #7
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.569
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 815 Danke in 414 Beiträgen
Standard

Zitat:
Caillean
Ehrliche Antwort? Grauenhaft!

Deshalb war ich dieses mal hoffentlich ein klein wenig schlauer,
und habe nur Kirschblatt gepflanzt.
(naja, und meine geliebten Trugkölbchen, die links und links hinten ganz hochwachsen sollen)

Ich persönlich setze da keine feinfiedrigen Gewächse mehr rein, deren Abfall dann nach oben drückt, oder den Schwamm hinten zusetzt.

Auch das neuere LED-Licht reicht nicht für lichthungrige Pflanzen.

Für das Kirschblatt aber bestimmt - hoffe ich jedenfalls.

Reinlangen kannst Du nur, wenn Du vorher Wasser abgelassen hast.
Und das sollte man in so einer Pfütze meiner Meinung nach eh wöchentlich.

Es taugt auch nicht für Fische, Ausnahme ein männlicher ODER ein weiblicher Kampffisch (Wasserstand dann absenken)

Aber dafür wunderbar für Zwerggarnelen und Schnecken.

Wenig Besatz, wenig Futter. Dann macht das Ding Spaß

Es ist ein Design-Aquarium, und obwohl echt über sauberzuhalten,
bin auch ich dem Edge erlegen
Einfach superschön!

LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 10:30   #8
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

das sieht aber schön aus

Sag mal, meine ich das nur, oder sitzt da uaf dem 3. Bild auf der Mooskugel eine Garnele?

Mann, ihr habt aber ne schöne Rettungswache

Welches Holz ist denn dieses Gitterholz? Das gefällt mir richtig gut. Sieht echt toll aus das Mini-Ding
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 11:10   #9
Caillean
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 12 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Ehrliche Antwort? Grauenhaft!

Deshalb war ich dieses mal hoffentlich ein klein wenig schlauer,
und habe nur Kirschblatt gepflanzt.
(naja, und meine geliebten Trugkölbchen, die links und links hinten ganz hochwachsen sollen)

Ich persönlich setze da keine feinfiedrigen Gewächse mehr rein, deren Abfall dann nach oben drückt, oder den Schwamm hinten zusetzt.

Auch das neuere LED-Licht reicht nicht für lichthungrige Pflanzen.

Für das Kirschblatt aber bestimmt - hoffe ich jedenfalls.

Reinlangen kannst Du nur, wenn Du vorher Wasser abgelassen hast.
Und das sollte man in so einer Pfütze meiner Meinung nach eh wöchentlich.

Es taugt auch nicht für Fische, Ausnahme ein männlicher ODER ein weiblicher Kampffisch (Wasserstand dann absenken)

Aber dafür wunderbar für Zwerggarnelen und Schnecken.

Wenig Besatz, wenig Futter. Dann macht das Ding Spaß

Es ist ein Design-Aquarium, und obwohl echt über sauberzuhalten,
bin auch ich dem Edge erlegen
Einfach superschön!

LG Sonne
Danke für deine ehrliche Meinung! Ich hatte vor, mit Anubias und eventuell Javamoos zu bepflanzen, Kirschblatt hört sich auch toll an, danke für den Tipp
Caillean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 16:51   #10
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.569
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 815 Danke in 414 Beiträgen
Standard

Zitat:
Caillean
Du machst doch dann hoffentlich eine Beckenvorstellung?

Zitat:
Jessi
Süß gell? Und so klein (gegen 600l )
Aber das hoff ich doch, dass das eine Garnele ist
5 Stück müssen darin sein.

Ja, die neue Wache ist wirklich wunderschön geworden.
Schiefferartige Fliesen mit Fußbodenheizung, helle Fensterfront,
superschöne Küche, offen. Hach.
Mehr wollte ich halt öffentlich nicht zeigen, nur diesen Regalteil.
Aber einfach super!

LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fluval edge 1

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluval Edge I Sonnentänzerin Nano-Becken 104 31.12.2013 20:03
Fluval edge Neuanschaffung dennis4too Besatzfragen 3 21.11.2013 15:34
Fluval Edge mit Kampffischen TobiasP Archiv 2011 12 09.10.2011 17:10
Erfahrungen mit Fluval Edge bäbs Archiv 2011 0 15.05.2011 18:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:34 Uhr.