zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2014, 22:00   #1
Krayzie
 
Registriert seit: 18.10.2014
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Geplantes 30 L KaFi Becken

Hallo,

heute habe ich mal meinen Nanocube eingerichtet.Maße: 39,5 x 28 x 43 cm. Bin aber noch nicht zu 100% zu frieden.
Pflanzen kenne ich leider nicht alle aber hier z.B.:
  • Eleocharis acicularis
  • Cryptocoryne wendtii C421
  • Alternanthera reineckii

Geplant ist ein Betta Splendens und eventuell ein paar Schnecken. Muss mir noch überlegen welche am besten passen. Früher hatte ich mal AS aber das Thema scheint sich ja erledigt zu haben.

Welche Schwimmplanzen würdet ihr mir empfehlen?

Jetzt muss ich mir nur meine nächsten Schritte genau überlegen. Für tipps und auch Kritik bin ich dankbar.

Gruß

(Rest der Informationen folgen)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141021_181540.jpg (59,7 KB, 61x aufgerufen)

Geändert von Krayzie (22.10.2014 um 09:32 Uhr)
Krayzie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.10.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.10.2014, 23:16   #2
Janet
 
Registriert seit: 21.09.2013
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 63
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe / hatte in meinen Kampffischbecken Hornkraut, Froschbiss und Wasserlinsen.
Ich würde auch ein paar Hintergrundpflanzen hinzufügen.

AS werden für das 30l AQ zu groß. Es heißt zwar 10l pro AS würden reichen. Meiner Erfahrung ist aber, dass das kleine Becken trotz Wasserwechsel sehr schnell verdreckt. Kleinere Schnecken wie Posthorn- und / Turmdeckelschnekcen sind da besser geeignet.
Janet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 09:35   #3
Krayzie
 
Registriert seit: 18.10.2014
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Janet Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe / hatte in meinen Kampffischbecken Hornkraut, Froschbiss und Wasserlinsen.
Ok, werde ich mir mal im Internet angucken. Danke.

Zitat:
Zitat von Janet Beitrag anzeigen
Ich würde auch ein paar Hintergrundpflanzen hinzufügen.
Kannst du mir da ein Beispiel nennen?

Zitat:
Zitat von Janet Beitrag anzeigen
AS werden für das 30l AQ zu groß. Es heißt zwar 10l pro AS würden reichen. Meiner Erfahrung ist aber, dass das kleine Becken trotz Wasserwechsel sehr schnell verdreckt. Kleinere Schnecken wie Posthorn- und / Turmdeckelschnekcen sind da besser geeignet.
Alles klar, Danke.

Ach und ich habe noch eine kleine CO2 Anlage. Würde die sich überhaupt lohnen für mein Vorhaben?

Geändert von Krayzie (22.10.2014 um 09:38 Uhr)
Krayzie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.10.2014   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
30 l, betta splendens, nanocube

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein 25l-Kafi-Becken Retro Nano-Becken 8 23.06.2014 23:41
120 Liter Kafi Becken tecschen Becken von 97 bis 160 Liter 7 24.07.2013 21:57
Mein 60l KaFi Becken l3unt-l3arsch Becken von 54 bis 96 Liter 3 16.09.2010 16:44
Mein geplantes 180l-Becken... Jean-Do Archiv 2010 14 25.01.2010 18:52
Mein geplantes Nano Becken Sentinel1980 Archiv 2010 10 09.01.2010 20:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.