zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.12.2014, 15:18   #1
snoopy69
 
Registriert seit: 23.10.2014
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 30l Cube

Hallo,
ich wollte gerne unser neues Miniaquarium vorstellen! Wir haben es gerade erst eingerichtet und es ist noch am einlaufen!Es sollen ein paar Schnecken,Zwerggarnelen und eine Woche später ein Kampffisch einziehen!
Was meint ihr?Ist es so in Ordnung?Oder sollten wir noch etwas verändern?
Da es das langersehnte Geburtstagsgeschenk für unsere Tochter werden soll und sie in 1 Woche erst Geburtstag hat ,hätten wir noch Zeit etwas zu verändern!
LG
Karina
Ich versuche das Bild hochzuladen!Klappt nicht!Könnt ihr bitte helfen?

Geändert von snoopy69 (15.12.2014 um 15:22 Uhr)
snoopy69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.12.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.12.2014, 15:21   #2
Naralo
 
Registriert seit: 22.02.2014
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Was meint ihr?Ist es so in Ordnung?Oder sollten wir noch etwas verändern?
Ne ist nicht in Ordnung und ja du solltest noch etwas verändern.
Naralo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 15:36   #3
Sebastian4980
 
Registriert seit: 17.06.2013
Ort: 45699 Herten
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn man schon mit so einer tollen Antwort kommt, könnte man ja auch direkt schreiben was man deiner Meinung nach ändern sollte.

Meiner Meinung nach hört sich das doch schon ganz gut an. Bei der Vergesellschaftung von Garnelen und Kampffisch gibt es wohl unterschiedliche Erfahrungen. Es gibt Kampffische die sich überhaupt nicht für Garnelen interessieren oder nur mal zwischendurch eine vernaschen und andere die alle Garnelen erledigen und auch vor Schnecken nicht Halt machen.
Als Tip habe ich hier schon oft gelesen, dass man eine dichte Bepflanzung haben sollte und die Garnelen zuerst einziehen sollen (so wie du das ja auch vor hast).

Grüße
Sebastian
Sebastian4980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 16:57   #4
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

@Naralo: sorry, aber ich finde deinen Beitrag auch ... sinnlos.

@Karina: Aquarien für Kinder finde ich schön. Sie sollten aber auch mitbekommen, dass es nicht einfach nur Tiere in einem Glas sind sondern, dass man sich auch darum kümmern muss. Gerade bei 30l muss sehr genau auf das Ökosystem geachtet werden.
KaFi in 30l ist absolut ok. Wie Sebastian schon sagte, ist die Vergesellschaftung von KaFis und Garnelen oftmals problemlos und manchmal nicht. Ich glaub die besten Erfahrungen werden hier gemacht wenn die Garnelen schon vor dem KaFi im Becken sind.

Wir würden uns über ein Bild sehr freuen, damit wir vielleicht hinsichtlich Bepflanzung und Einrichtung noch Tipps geben können?

Eine private Frage am Rande: weiß deine Tochter noch nix davon? Habt ihr das Becken versteckt? =) Stell ich mir lustig vor. Mit einem 30l Becken geht das ja grad noch hehe.
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 16:59   #5
Naralo
 
Registriert seit: 22.02.2014
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian4980 Beitrag anzeigen
Wenn man schon mit so einer tollen Antwort kommt, könnte man ja auch direkt schreiben was man deiner Meinung nach ändern sollte.

[...]
Wenn man so etwas wie ein Bild hochladen würde und sich herablassen würde ein paar Zeilen mehr zu schreiben, ausgehend davon das viele hier das Becken vlt noch nicht gesehen haben, könnte man durchaus Sinnvolle und ausführlichere Antworten erwarten. Aber so naja...
Naralo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 17:11   #6
Sebastian4980
 
Registriert seit: 17.06.2013
Ort: 45699 Herten
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

@Naralo: Karina hat doch geschrieben, dass sie versucht hat ein Foto hochzuladen aber es nicht geklappt hat.

@Karina: Beim erstellen der Nachricht kannst du auf die Büroklammer klicken und dann ein Foto von deiner Festplatte auswählen. Das Foto darf aber höchstens 800x600 Pixel und 615,8 KB groß sein. Vielleicht lag da der Fehler.

Grüße
Sebastian
Sebastian4980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 17:16   #7
snoopy69
 
Registriert seit: 23.10.2014
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

[IMG]IMG_4271.jpg[/IMG]
snoopy69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 17:17   #8
Naralo
 
Registriert seit: 22.02.2014
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ja das und anderes stand dann erst nachdem ich meinen Beitrag erstellt haben. Und da ich nicht in die Zukunft blicken kann tut es mir leid

Zitat:
Geändert von snoopy69 (Heute um 14:22 Uhr)
Naralo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 17:25   #9
snoopy69
 
Registriert seit: 23.10.2014
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
danke für die schnellen Antworten!Auch die sarkastischen,die wohl nix von dem problem mit dem Hochladen gelesen haben!Bin halt kein Computerfreak!Meine Bilder sind anscheinend zu groß!
Ja es ist ein Überraschung und es ist schwierig zu verhindern,das sie es ausversehen sieht!Sie wird es nicht alleine pflegen(wird ja erst 9 ),den Hauptpart übernehme ich!!IMG_4271.jpg

Habe geschafft das Bild hochzuladen!
@Naralo. Nicht sauer sein! Ist doch nicht so wild!Ich hatte es erst später bemerkt,das das mit dem Bild nicht klappt!:-(

Geändert von snoopy69 (15.12.2014 um 18:29 Uhr)
snoopy69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 19:50   #10
Naralo
 
Registriert seit: 22.02.2014
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Och ich bin doch nicht böse, im endefekt ist es mir sogar egal Du möchtest etwas, nicht ich.

Kurz gesagt, das mit den Zwerggarnelen und dem Kampffisch kannst du vergessen. In einem 30l Becken hast du einfach nicht die Ausweichmöglichkeiten damit die Garnelen dem Kampffisch entgehen können. Über kurz oder lang wird er Jagd auf die machen und das wars dann. Alternativ zu Zwerggarnelen sind Amano Garnelen. Die sind größer und fallen nicht mehr ins Beuteschema. Haben aber den Nachteil das sie nicht so Farbenfroh sind. Alternativ währen Zwerggarnelen und Zwergbärblinge etwas. Die sehen zwar auch ganz gut aus, sind aber nicht so hervorstechend wie ein Kampffisch.
Naralo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.12.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
30l cube, miniaquarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30l Nano Cube craxor Nano-Becken 2 12.10.2012 19:03
Wie oft WW im 30l Cube faVo Archiv 2012 3 09.01.2012 02:14
24l Cube lösli Nano-Becken 11 19.11.2011 11:12
10 l Cube Miep Archiv 2011 18 19.10.2011 18:13
14L Schneken Cube FischFreak Nano-Becken 0 25.11.2010 17:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.