zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2015, 17:20   #1
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.652
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard Schmetterlingsbuntbarsch Zuchtversuch

Hallo,
(Ich kürze Schmetterlingsbuntbarsch mal mit M.ramirezi ab)
Schon immer war ich ein Fan von diesen wunderschönen Fischen, und nun möchte ich mich endlich mit der Zucht beschäftigen. In meinen alten Becken vor 2 Jahren haben sie schon öfters abgelaicht doch leider sind sie immer kurz nach dem Schlupf gestorben. Bei dem was ich im Internet gelesen habe scheint es auch nur noch per künstlicher Aufzucht möglich zu sein, das möchte ich aber nicht. Ich möchte Nachzuchten die in der Lage sind ihren Nachwuchs selber aufzuziehen das heißt den Elten so viele versuche geben bis es klappt. Das ist mein Zuchtziel.
Bilder folgen...
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.05.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.05.2015, 17:31   #2
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.652
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Das Becken
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
...wird mit einem Heizstab, einer Luftpumpe und einer LED Lampe betrieben.
Die Bewohner
Männchen
Click the image to open in full size.
weibchen
Click the image to open in full size.
und drei endler Guppys damit die M. ramirezis sich auch die Mühe machen die Brut zu beschützten.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 17:36   #3
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Das ist doch mal was Interessantes, direkt Abonniert
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 09:12   #4
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Guten Morgen

Auch wenn die Buntbarsche nicht so meine Welt sind, die Kinder stehen drauf, also muss ich lesen was ich drüber zu lesen bekomme ;-)
Dementsprechend : abonniert!

Liebe Grüße
Sitha


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 09:15   #5
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Guten Morgen, auch ich bin gespannt und verfolge den Thread
Liebe Grüße, Tobi
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 12:50   #6
libsy
 
Registriert seit: 16.02.2014
Ort: Dresden, geilste Stadt Deutschlands
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Sind tolle Tiere, auch abonniert.
libsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 18:46   #7
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.652
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich habe die M.ramirezis nun in ein 90l Becken rüher gesetzt dort zeigte sich das weibchen nach ein paar Wochen schon ganz anders. Es hat wieder Farbe u d nicht nur das es sieht nicht mehr so bullig aus und der schwarze Punkt an der Seite ist zurück gekommen (fehlte ihr vorhher). Ich werde mal in den nächten Tagen ein Bild einstellen. Es kam schon einmal zur Eiablage allerdings haben die Eier nicht einmal die erste Nacht überlebt , doch wie gesagt werde ich so lange warten bis sie es alleine schaffen ihre Brut alleine groß zuziehen .
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 18:54   #8
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi. Hast du noch weitere Tiere bekommen können?
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 19:05   #9
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.652
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Nein, leider nicht... Ich werde erst einmal mit meinen aktuellen Paar Züchten und mit den schönsten der Nachzuchten weiter machen.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2015, 13:45   #10
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.652
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich habe folgendes heraus gefunden:
Ändere ich das Becken um (da mal ein anderer Stein, hier mal eine neue Pflanze und eine neue Höhle) kommt es zum ablaichen meines Paares doch bisher sind sie immer noch am lernen Eltern zu sein .
Wie vielleicht manche gesehen haben pflege ich gerade eine Gruppe M. ramirezi in einen 200l Aquarium (siehe Signatur), ich beobachte das Paar im kleinen Becken und die Gruppe im großen Becken genau um zu sehen was die besten Haltungsbedingungen sind.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.08.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
schmetterlingsbuntbarsch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuchtversuch Zwergfadenfische funnyfisch Aquaristische Versuche und Experimente 7 02.03.2015 06:02
Zuchtversuch Zebrabärblinge Mollyfisch Aquaristische Versuche und Experimente 7 05.03.2014 16:05
Karpfenfische Zuchtversuch InléSee Kärpflinge Inguiomer Erfahrungsberichte zur Haltung von Fischen 20 28.01.2013 15:23
Zuchtversuch von Schmetterlingsbundbarschen CundA Archiv 2010 7 12.07.2010 15:52
panzerwels zuchtversuch Mollyfisch Archiv 2010 6 17.05.2010 17:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:34 Uhr.