zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.08.2015, 09:10   #11
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Fabian

ALLE meine bisherigen Kampffische haben übrigens Garnelen völlig in Ruhe gelassen (bis auf evtl frisch Geborene, ganz ganz Kleine), aber die Anzahl der Garnelen ist immer angewachsen.

Das traf sogar auf die gekauften Kampffische zu, die unter Garantie nicht wie meine eigenen Nachzuchten von Anfang an Garnelen kannten.

Übrigens: eine Lanze für die normalen Ladenfische
Natürlich geben die Züchter nicht ihren besten Fisch her, angehängt habe ich Dir unten aber meinen allerersten Crowntail-Kampffisch in ROT,
mit dem ich ganz sicher keinen Preis gewonnen hätte, weil kleine Fehler in Flossenanordnung, Winkle usw...
aber für MICH war das Tier WUNDERSCHÖN.
Genauso das angehängte Bild des Blauen in der Höhle, ein Baumarkt-Fisch ein Veiltail, und der sah einfach nur super aus.

Beide Ladentiere waren JUNG, und absolut gesund.
Der Blaue konnte nichts dafür, dass ich ihn anfangs in unser 300l Gesellschaftbecken gestopft habe, bis man das hier aus mir herausgeprügelt hat.
Danach lebte er besser und wurde insgesamt etwas über 2 Jahre alt bei mir.

Im Laden sind die Tiere einige Monate alt, aber nicht älter, sie haben meist noch nicht ihre volle Reife erreicht.

Den Roten und den Blauen habe ich jeweils nach längerer Suche in den Läden herausgepickt.
Es gibt dort natürlich auch dünnliche, auffallend kleine (nicht jung, sondern klein), so ein Tier würde ich nicht auswählen.

Dabei habe ich in jedem Laden tolle und nicht ganz so tolle Kampffische gesehen. In einem waren sie auch für die nur kurze Zeit in einem ruhigeren oder Einzelbecken, in anderen leider bei Schwarmfischen mit dabei.
Trotzdem sind die Tiere dort meist nur sehr KURZ.

In den Kleinanzeigen finden sich übrigens auch oft Kampffische, deren Besitzer sie nicht mehr möchten. Das wäre sicher auch eine Möglichkeit.

Leider habe ich im Moment keine Nachzuchten, haben alle bereits einen Platz gefunden. Denn diese wären bereits an Garnelen gewöhnt gewesen.

Wenn Du gleich mindestens 10 Garnelen ZUERST einsetzt, mit vielen Pflanzen, Laubblättern auf dem Boden, kleinen Röhren usw,
und erst 1-2 Wochen später Deinen Wunschfisch, haben die Garnelen die größte Chance.

Möchtest Du einen Kracher, was Flossen und Farben angeht, bleibt Dir nur der Weg über eine Bestellung von Asien-Importen.

Ohjelaberflashmalwiedersorry...

Gruß Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Original FISCH - Kopie.jpg (70,5 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03502.jpg (249,5 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Garnelenfreundlicher Kampffisch.jpg (66,7 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kampffisch und Garnelen - friedlich.jpg (80,8 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC04398.jpg (135,3 KB, 35x aufgerufen)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.08.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.08.2015, 09:25   #12
Simplicci
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

wieder ein dickes Dankeschön für deine Antwort. Sehr schöne Fische. Ich denke ich werde die nächsten Wochen mal die einschlägigen Läden hier abklappern und mir ein Bild vom Zustand der Fische dort machen, gesund ist wichtiger als schön, wobei schön ja relativ ist, deinen Veiltail gefällt mir sehr gut. Garnelen müssen nicht ins Becken, ich spiele sogar mit dem Gedanken vielleicht Hyalella azteca als Futter zu geben.Die Shakuras bleiben bei den Perlhuhnbärblingen da geht es Ihnen gut und es wachsen mehr nach als gefressen werden.

LG Fabian
Simplicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 17:11   #13
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Einen Kampffische kann man nicht an Garnelen gewöhnen es sind und bleiben Karnivoren. Der Charakter jedes Bettas ist anders da gibt es welche die Garnelen lieben andere lassen sie völlig in Ruhe und wieder andere kommen nach ein paar Jahren doch mal auf den Geschmack.
Falls du bei Facebook angemeldet bist dann schau mal in dieser Gruppe vorbei ,,Betta sale/search Europe“. Dort habe ich mir erst kürzlich 2 Koi Betta von Alex Grimm bestellt, der Versand kostet 27€ doch es lohnt sich. Liebhaber Tiere (Bettas die nicht zur Zucht geeignet sind) bekommst du ab 8€.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2015, 20:00   #14
Simplicci
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

heute habe ich das Becken aufgestellt. Bodengrund und Wurzel sind drin und auch ein bisschen Froschbiss aus dem Perlhuhngehege.
Vallisnerien kommen die Woche dann sollte es Gestalt annehmen.
Die Wurzel schwimmt momentan noch, ist aber ja auch noch Zeit bis der Betta einzieht.
Click the image to open in full size.



LG Fabian Click the image to open in full size.
Simplicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 12:15   #15
Simplicci
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

hier nochmal ein kleines Update. Das Becken ist inzwischen bepflanzt, Vallisnerien und ludwigie rubinrot. Leider schwimmt die Wurzel noch immer und trübt auch noch das Wasser. Ich beleuchte auch hier mit LEDs, und dimme über meinen TC420. Licht wird sicher etwas runtergeregelt sobald es Zeit für einen Betta Einzug ist.

Hier ein aktuelles Bild
Click the image to open in full size.
LG Fabian

http://www.zierfischforum.info/membe...icture9401.jpg

Geändert von Simplicci (29.08.2015 um 12:17 Uhr) Grund: Bild versemmelt
Simplicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 13:01   #16
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.717
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 359 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Hallo Fabian,

wow, hast du da eine große Wurzel eingetan. Gefällt mir gut.

Schönen Gruß aus Stuttgart.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 17:15   #17
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo Fabian,
Vielleicht mal die Wurzel überkochen?
Hat bei mir immer gut funktioniert.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 12:50   #18
Simplicci
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

die Gestaltung des Beckens hat sich noch ein bisschen geändert. Hatte eine Phase mit vielen Kieselalgen, inzwischen ist das Becken eingefahren. Es leben ein paar TDS und Blasenschnecken darin sowie momentan einige Daphnien, die beim Perlhuhnbärblinge füttern übrig waren und Kampfkrebse, die wohl über Pflanzen die im Kampfkrebs Glass gelagert waren eingeschleppt wurden.

Die Bergkristalle im Vordergrund hatten die Wurzel in den letzten Zügen ihres Aufbäumens beschwert, ich finde sie ganz hübsch und lasse sie jetzt wohl einfach im Becken.

Nächsten Montag zieht dann hoffentlich ein Betta Männchen ein. Licht wird dann auch noch etwas gedimmt, hab im TC420 schon einige Modi vorbereitet.

Hier ein aktuelles Bild.
Click the image to open in full size.

LG Fabian
Simplicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 16:44   #19
Simplicci
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Gestern ist Joe eingezogen. Ein wunderschöner schillernder, bunter Crowntail.
Hat das Becken sofort komplett annektiert und den Schnecken gezeigt, wer hier jetzt das Sagen hat.

Hier ein Bild von dem Hübschen.

Click the image to open in full size.

LG Fabian
Simplicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 19:55   #20
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch!

Da hast du dir nen richtig hübschen Kerl rausgesucht! Und er wird sich mit Sicherheit auch sehr wohlfühlen in seinem grünen Single Appartements
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.09.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
betta?, nano 30l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
betta splendens crowntail im Cube neumarkt Nano-Becken 20 23.12.2013 18:56
Planung 30 l Nano mit Betta splendens / Anfänger Alias Einsteigerforum 60 08.06.2013 22:10
Betta Splendens Nano-Becken – 30 Liter Spelli Nano-Becken 10 14.01.2013 15:01
Betta Splendens Nano jan der fischfan Nano-Becken 26 21.05.2010 13:45
Betta Splendens oder Betta Imbellis?! Kuky Archiv 2009 1 11.06.2009 15:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.