zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2015, 20:44   #1
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard Fensterbank-Perlhuhnbärblinge

Hallo,
Vor einiger Zeit bekam ich günstig noch ziemlich kleine Perlhuhnbärbling-Babys. Ein Cube mit 25 Litern mit Garnelen stand schon eine Weile, da zog ich immer wieder Platy- Babys auf und setzte sie später ins 120l Becken meiner großen Tochter. Hat immer gut geklappt.
Also, Perlhühnchen auch eingesetzt, aber Pustekuchen, als sie groß waren und der Kescher kam, war kein einziges mehr zu sehen. Ich habe keine Ahnung, wie sie es geschafft haben. Auch das Becken halb auszuräumen hat nicht geholfen, 3 von ca 30 habe ich erwischt.

Für Dauerhaltung nicht geeignet, wird der 25l Cube jetzt abgebaut. Wird gegen ein Becken mit den Maßen 58x27x29 cm ersetzt. Ein Becken mit 30 cm Tiefe passt nicht. Zum Glück haben wir auf der Aquarienbörse durch Zufall das Becken gefunden. Wurde wohl extra angefertigt, um es in einem Standard 60x30x30 zu transportieren.

Die Lampe wurde schon vorher bestellt, da die Beckenlänge auf 60cm begrenzt war. Die Aufsetzleuchte ist von der Marke Beams Work, LED und hat sehr viel Blauanteil, wirkt wie ein Meerwasser-Aquarium. Daher haben wir uns für den Rest unseres gelben Sandes entschieden, der macht es etwas wärmer.

Bis jetzt ist nur eine Wurzel drin, Wasser kommt eventuell morgen. Die Wurzel hat mein Mann etwas abgesägt, dass die Zweige vorne nicht bis zur Scheibe gehen. (Wegen Reinigung) die Reste sind jetzt als Baumstumpf drin, mal schauen was noch damit passiert... Pflanzen sollen vorne Pogostemon Helferi rein, (also falls jemand was abgeben könnte...?) auf die Wurzel mittig Javafarn, ansonsten steht noch nichts fest. Asiatisch soll es werden/ bleiben, komplett. (Wer hätt's gedacht... )
Wenn was dazu kommt, gibt's weitere Bilder.
Grüße Katrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1444156830017.jpg (61,7 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444156874818.jpg (73,5 KB, 79x aufgerufen)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.10.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.10.2015, 20:56   #2
survivor
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: 59909 Bestwig
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sieht schon vielversprechend aus, sehr schöne Wurzel
survivor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 13:03   #3
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo,
Hat sich hier alles etwas verzögert, wir haben unser großes Aquarium umgestaltet.
Jetzt habe ich einiges aus dem alten Cube ins Becken. Ist aber noch nicht fertig, hab noch nen Termin. Morgen wird es dann fertig eingerichtet und die Fische umgesetzt. Es ist schon noch arg leer.
Zwei mit Algen bewachsene Steine sind drin, damit nicht alle Bakterien flöten gehen, auch der Filter ist erstmal drin.
Gruß Katrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1444734183461.jpg (106,9 KB, 104x aufgerufen)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 14:28   #4
Dion91
 
Registriert seit: 02.10.2015
Ort: 30***
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 32 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Gefällt mir jetzt schon, die Wurzel ist ja mal ein Traum!!

Bin gespannt auf weitere Bilder, deine Becken werden ja immer sehr schön.

LG Dion
Dion91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 14:43   #5
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard

hi katrin

sieht gut aus!
also, was du alles hinbekommst, neben 3 quirliger kinder und so direkt im anschluss an die Schufterei beu eurem 1000er
das ist bewundernswert.
wette, nebenbei backst du schon wieder nen kuchen und hast die kleinste auf dem arm

gruß sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2015, 22:05   #6
huberling
 
Registriert seit: 26.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin,

hattest du schon Zeit weiterzugestalten
Bin mega gespant!

LG, David
huberling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 20:31   #7
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!
Ja, sorry.
Also, ich wollte ja ein paar veralgte Steine erhalten wegen der Bakterien etc. Da hat die große Wurzel doch nicht mehr so richtig rein gepasst. Also kam sie wieder raus. Schade eigentlich.
Der alte Filter war bis gestern alleine im Einsatz. Strömung war fast keine vorhanden, der ist ja auch für ein Garnelen- Cube gemacht. Jetzt bleibt er mal noch bei Woche drin, stört mich im Moment nicht.
Den Aquaball habe ich gestern angeschlossen, den musste ich erst (gebraucht) kaufen. Jetzt ist innerhalb eines Tages der Schaum weg und die Kahmhaut, und die Fische sind aktiver, jetzt müssen sie mal schwimmen, der pustet ja doch ordentlich.
Perlhuhnbärblinge sind es übrigens 33 Stück. Beim umsetzen habe ich Nachwuchs entdeckt, jetzt muss ich wieder ein paar Wochen lang 3x täglich füttern... dachte eigentlich, ich hab jetzt dann mal Ruhe... kurz danach hab ich noch Halbschnabelhecht- Babys entdeckt, Platys hab ich auch noch extra sitzen. Hab ja sonst nix zutun...
Wir suchen noch Beibesatz, im Dezember ist Messe in Sindelfingen, vielleicht finden wir da was schönes. Ich hätte ja gerne Krebschen, die mag mein Mann aber nicht so...
Die Beleuchtung haben wir ausgetauscht, mein Mann hat mir zu viel gemeckert ;-) war ja auch sehr blau...
Ach ja, Blaualgen haben sich breit gemacht, muss vielleicht die Beleuchtung mal noch reduzieren. Morgen mach ich Wasserwechsel, mal sehen wie sie sich danach ausbreiten.
Grüße Katrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1446837122554.jpg (91,5 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1446837133923.jpg (100,5 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1446837143089.jpg (110,5 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1446837159148.jpg (99,7 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1446837176268.jpg (106,1 KB, 51x aufgerufen)

Geändert von Katrin17 (06.11.2015 um 20:38 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 16:17   #8
huberling
 
Registriert seit: 26.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

schaut auch so super aus
mit Blaualgen hatte ich zum Glück bislang noch nicht zutun.

LG, David
huberling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 21:03   #9
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.135
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 251 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin,

das ist auch sehr schön geworden.

Bei uns haben sich letztens die Blaualgen verkrochen nachdem ich Erlenzapfensud rein gegeben habe. Ich will jetzt mal sehen, ob sie dauerhaft wegbleiben wenn ich das regelmäßig mache.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.11.2015   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
perlhuhnbärblinge

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3L-Fensterbank-Schneckenglas Sitha Spezialaquarien 0 27.09.2014 16:45
Becken auf der Fensterbank... amazona Archiv 2004 16 05.05.2004 10:35
Muschelblumen auf der Fensterbank? Rebecca Archiv 2004 2 21.03.2004 20:28
Becken auf der Fensterbank... Alex1976 Archiv 2004 7 18.03.2004 08:15
Anubias auf der Fensterbank Kobu Archiv 2003 3 30.01.2003 16:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.