zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2020, 13:10   #21
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.966
Abgegebene Danke: 2.706
Erhielt: 2.287 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Manchmal ist es aber auch nicht so einfach den goldenen Mittelweg zu finden zwischen es gibt noch genug freien Schwimmraum und jetzt wird es doch eng. Ansonsten: Hauptsache es wirkt natürlich und bietet viel Abwechslung
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.01.2020   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.01.2020, 13:17   #22
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.707
Abgegebene Danke: 569
Erhielt: 645 Danke in 331 Beiträgen
Standard

Bei meinen Bienen hier kann ich beobachten, dass sie Strömung mögen - dann schwirren sie schön umher (daraus schließe ich das mal).

Sind mehr "Hindernisse", z.B: in Form von Pflanzen(-haufen) im Weg, ist die Durchströmung etwas gestört bzw. wird abgelenkt. Auch besteht dann die "Gefahr", dass sich strömungsarme Bereiche bilden können, wo sich dann (zuviel) Mulm ansammeln kann.

Danke: (3)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 08:19   #23
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.707
Abgegebene Danke: 569
Erhielt: 645 Danke in 331 Beiträgen
Standard

Gestern war wieder TWW. Hab ich gleich mal genutzt, um den wuchernden Pflanzendschungel wieder etwas zu kürzen. Jetzt sieht's wieder so aus:

25erBee_2020-03-08_2.jpg

Danke: (3)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2020, 17:57   #24
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.707
Abgegebene Danke: 569
Erhielt: 645 Danke in 331 Beiträgen
Standard

Ich habe gerade eine lustige Beobachtung nach dem Füttern gemacht:
meine Red Bees haben sich anscheinend auch schon die menschlichen Sicherheitsmaßnahmen gegen Corona angeeignet
Nachdem ich das Futter in der Schale platziert hatte, kam eine nach der anderen und trug ein Körnchen davon weg, um sich in einem gewissen Abstand niederzulassen und es dort aufzufuttern.
Man kann’s auf dem Foto nicht so erkennen, aber jede Garnele hat ein Körnchen.

25erBee_2020-05-01_a.jpg

Vorbildlich! Ich bin stolz

Grüße,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2020, 18:15   #25
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.546
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.036 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Clevere Kerlchen, aber wo ist der Mundschutz
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2020, 19:08   #26
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 821 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Wow, da sollten meine sich mal was abgucken
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rb21.jpg (99,4 KB, 11x aufgerufen)

Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2020, 19:43   #27
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.966
Abgegebene Danke: 2.706
Erhielt: 2.287 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

So kenne ich das auch Stefanie
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2020, 10:45   #28
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.707
Abgegebene Danke: 569
Erhielt: 645 Danke in 331 Beiträgen
Standard

Ist sonst auch immer so bei mir
RDFu.JPG
aber momentan...

Zitat:
aber wo ist der Mundschutz
na ja, Tom, wir wollen diese possierlichen Tierchen doch nicht gleich überfordern. Was meinst du, wie anstrengend das schon war, ihnen die Abstandsregel beizubringen

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 07:59   #29
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.707
Abgegebene Danke: 569
Erhielt: 645 Danke in 331 Beiträgen
Standard

Hallo mal wieder an dieser Stelle!

Das Moos in diesem Becken wuchert. Nun ja, das ist ja schön und zeigt, dass es läuft. Jedoch bemerkte ich in letzter Zeit, dass das wuchernde Moos zusammen mit meiner Faulheit (nein, ich gärtnere nicht jede Woche) die Wasserumwälzung im Becken leiden lassen. Besonders vorne rechts, wo die Futterschale steht, kommt nicht mehr viel Wasser vom Filter hinten links hin. So sieht das Ganze dann aus:
25B_01.jpg
25B_02.jpg
25B_03.jpg

Die Position der einzigen Wurzel im Becken ist dabei auch eher kontraproduktiv. Hier mal aufskizziert: Rot = Wurzel, Blau = Wasserlauf, Grün = Futterschale
25B_03b.jpg

Also hab ich mich gestern endlich mal aufgerafft, das Beckenlayout zu ändern und dabei gleich mal wieder zu gärtnern.
Und kaum hat man das ganze Moos samt Wurzel mal rausgenommen, gibt’s auch schon wieder Garnelen-Nachwuchs
Das hatte ich bei dem Dickicht zuvor gar nicht bemerkt

25B_04.jpg

Mein Heizer mit nicht mehr verstellbarer Temperatur, weil schon schön bemoost
25B_05.jpg

Becken (fast) leer:
25B_06.jpg

Pflanzenmasse reduziert und wieder alles rein, und so sieht’s dann jetzt aus:
25B_07.jpg
25B_08.jpg
25B_09.jpg

Die Wurzel liegt nun strömungstechnisch sinnvoller – das Wasser zirkuliert nun schön einmal drumherum.
25B_09b.jpg

Aquascaping in höchster Vollendung

Grüße,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 09:19   #30
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 821 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd,
da ich es gerne mag, wenn ein Aquarium zumindest etwas übersichtlich bleibt, gefällt mir die Neugestaltung des Beckens natürlich gut.
Ist auch der Grund, warum ich Moos im AQ nicht sehr mag, es verselbstständigt sich zu sehr. Siehe deine Heizung! Frage - warum überhaupt Heizstab? Bei normaler Raumtemperatur können Red Bee gut leben, sie mögen es gar nicht so warm.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.07.2020   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
red bee garnelen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
25er Nachwuchs/Garnelenbecken - Becken Nr.2 - Die Pfütze DeutzTim Nano-Becken 1 04.04.2015 20:04
wer weiß was das ist? Manuu Archiv 2011 7 23.04.2011 20:53
Schwammfilter in 25er Becken Susi_Fisch Archiv 2010 4 27.12.2010 13:54
Dauerhafter Nitritanstieg im 25er Quarantänebecken! jupi25 Archiv 2011 2 30.09.2010 20:24
wer weiß den Namen?? Paintex Archiv 2010 7 23.03.2010 19:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.