zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2015, 11:55   #1
Jorro
 
Registriert seit: 16.05.2015
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Welche Echinodorus ist das??

Hallo! Kann mir jemand sagen, welche Amazonas das ist???
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PB171187.jpg (101,0 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von Jorro (17.11.2015 um 11:57 Uhr)
Jorro ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.11.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.11.2015, 13:01   #2
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.655
Abgegebene Danke: 543
Erhielt: 620 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Hi,

für mich sieht's wie eine einfache Echinodorus bleheri aus...

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 21:09   #3
Champsochromis
 
Registriert seit: 14.12.2014
Ort: 35041
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 90 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
Hi,

für mich sieht's wie eine einfache Echinodorus bleheri aus...

Grüße,
Gerd

Hi Gerd

nee, kann net sein. Einmal weils so ne Art nicht gibt (auch wenn sie vielerorts verkauft werden). 2008 wurde per genetischem Untersuchungen festgestellt das E amazonica, E. parviflorus, E. bleheri, E. paniculatus und noch ein paar keine eigenständigen Arten sind sondern nur verschiedene Wuchsformen von Echinodorus grisebachi sind. daher stehen heute die ehemaligen Namen in Gänsefüßchen hinter dem Artnamen in dem fall wäre es E. grisebachi "Bleherae".

und

weil von Laub her paßt das Foto gar net zu E. grisebachi "Bleherae", wenn käme bei der schmalblättrigen Jungpflanze E. grisebachi "Amazonicus" oder E. grisebachi "Parviflorus" eher hin

Echis im Becken sind anhand Fotos bis auf sehr wenige Arten eh kaum bestimmbar (bei den 100erten Hybriden ist sogar unmöglich)

MfG Frank

Geändert von Champsochromis (18.11.2015 um 21:19 Uhr)
Champsochromis ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.11.2015   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Echinodorus-Art ist das? Michael SLS Archiv 2012 1 16.05.2012 16:58
Welche menge echinodorus Tennelus blackbone Archiv 2012 2 12.04.2012 09:45
Echinodorus, aber welche? Topfpflanze14 Archiv 2002 3 22.08.2002 22:42
Vermehrung von Echinodorus osiris & Echinodorus cordifol Marc Danner Archiv 2002 5 01.05.2002 16:15
Echinodorus Henrik Archiv 2001 1 23.07.2001 04:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.