zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2016, 15:18   #91
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin,

ich spiele mit dem Gedanken die CO2-Anlage vom anderen Becken an dieses anzuschließen. Bei einem KH von 15-16° sollte der Puffer groß genug sein. Und den Pflanzen wird es auch gut tun.

Ich bleibe auf jeden Fall dran und werde weiter 50-60% WW pro Woche machen.

Bilder schicke ich dann wieder gegen Ende der Woche.

Boris
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2016   #91 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.04.2016, 16:02   #92
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Habe heute die CO2-Anlage im Becken installiert. Was sollte der angestrebte Wert sein? 20mg/l oder doch mehr oder weniger?
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 17:15   #93
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

zwischen 20 und 25 mg/Liter sagt man
aber eigentlich hängt daß von verschiedenen Faktoren ab, z.B. Bepflanzung, Wasserbewegung muss also individuell angepasst werden beobachte die Pflanzen wie sie darauf reagieren dauert aber seine Zeit dann kanst du deinen bedarf ersehen
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 17:31   #94
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Mache gerade noch mal einen Wasserwechsel von 50-60% und dann ist Feierabend...
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 15:21   #95
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hier mal ein paar neue Bilder. Jede Woche 30-50% WW und eine CO2 Anlage. Deckel ist immer noch in Arbeit... Also Licht ist beim alten geblieben, aber ich denke ich bin auf einem guten Weg!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160502_151711.jpg (62,3 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160502_151720.jpg (71,9 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160502_151723.jpg (75,3 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160502_151726.jpg (78,0 KB, 43x aufgerufen)
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 15:27   #96
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hi,

sieht aber hübsch aus.
Hoffentlich wachsen die Pflanzen weiter, aber ich denke auch dass du auf dem richtigen Weg bist.

Jetzt nur noch mehr Licht.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 15:39   #97
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
habe einige Zeit nichts von mir hören lassen. Hier nun die Updates. Die CO2 Anlage läuft ruhig vor sich hin und die Pflanzen wachsen. Die aktuellen WW sind:

GH: 20°
KH 15°
pH: 8,5
CO2: 2,4 mg/l (errechnet, vermutlich mehr wegen CO2 Anlage)
PO4: 2 mg/l
NO3: 0-12,5 mg/l (schlecht zu sagen, da hellgelb. Ich meine 0, App meint 12,5 mg/l)

Soll ich beim NO3 weiter nachdüngen? Ich habe immer 20 ml beim Wassserwechsel reingetan. Wasserwechsel mache ich jede Woche 25%.

Leider habe ich in den letzten Tagen/Wochen Probleme mit Fadenalgen, die sich aber einigermaßen leicht absammeln lassen. Liegt das auch am wenigen Licht?

Die Lichtaktion nimmt auch Gestalt an, so dass ich damit rechne in spätestens 4 Wochen eine neue Abdeckung zu haben. Bislang sind 8 x 150cm LED T8 Röhren geplant. Reicht das aus? Sollen versetzt angeordnet werden, so dass am Rand immer 4 sind und in der Mitte überlappend 8 Stück. Auf einer Länge von ca. 120 und am Rand jeweils 30cm mit 4 Lampen.

und hier noch ein paar Bilder:



Gruß.
Boris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20160531_152753.jpg (83,8 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160531_152804.jpg (72,2 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160531_152813.jpg (103,7 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160531_152816.jpg (101,2 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160531_152819.jpg (118,0 KB, 37x aufgerufen)
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 14:15   #98
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 865
Abgegebene Danke: 121
Erhielt: 105 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Hallo,

wow da hat sich aber was getan, hast ja einen richtigen Urwald bekommen

Danke: (1)
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016, 15:28   #99
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

ich schreibe hier einfach munter weiter, um den weiteren Hergang zu dokumentieren. Auch wenn kaum noch einer antwortet. Vielleicht ja auch, weil es nicht mehr viel zu meckern/verbessern gibt!

Ich habe heute vor dem WW noch mal ein paar Wasserwerte gemessen:

NO3: 0 mg/l
PO4: 0,5mg/l
pH: 8,0

nach einem 75% WW hatte ich dann folgende Werte:
NO3: 0 mg/l (scheinbar hat der Versorger weniger NO3 im Wasser, momentan)
PO4: 0 mg/l
pH: 8,5

Ich habe nichts mehr vom reinen N-Dünger. Geht auch der Ferrdrakon? Wenn ja, wieviel?

Gruß
Boris

PS: Noch ein paar Fotos!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20160610_151728.jpg (78,4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160610_151735.jpg (63,7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160610_151747.jpg (64,8 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160610_151752.jpg (67,0 KB, 18x aufgerufen)
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016, 22:10   #100
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Boris,

Bitte weiter berichten, ich lese es sehr gerne.
Bin mir nur unsicher was ich dazu schreiben soll.

Google mal die Inhaltsstoffe von Ferrdrakon, da ist kein Nitrat drin.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.06.2016   #100 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fast alle Pflanzen gehen ein! Fettblatt11 Sonstiges 1 12.01.2013 10:19
Hilfe meine Pflanzen gehen alle ein! @dirk Archiv 2011 10 28.07.2011 10:07
Pflanzen gehen alle kaputt!! Reker Archiv 2003 1 24.09.2003 19:48
Alle meine Pflanzen gehen ein!!! Warum??? Marrttin Archiv 2002 2 10.04.2002 01:49
Meine Pflanzen gehen alle ein??? idna18 Archiv 2002 1 08.04.2002 15:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:40 Uhr.