zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2016, 14:26   #21
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

@Verena
Stimmt alles was du da Schreibst nur mir wäre so ein Becken viel zu dunkel
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.03.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.03.2016, 14:35   #22
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi Roland,

das mag sein, aber hier geht es ja darum, was mit dem Licht machbar ist, was über dem Becken hängt.

Nicht, was WIR machen würden... ^^

CO2 ist sicherlich auch nicht verkehrt... eventuell aber nicht nötig.
Da muß sich rangetastet werden.
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 15:14   #23
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

Danke für die Antworten.

Ich habe mittlerweile zwei Optionen für mich herausgefunden. Die erste ist die von Verena vorgestellte. Ich werde versuchen mit den richtigen Pflanzen das Becken zu neuem Leben zu erwecken. Ich zahle die Pflanzen selbstverständlich aus eigener Tasche :-) Habt ihr einen vertrauenswürdigen Händler im Netz, bei dem ich die genannten Pflanzen beziehen kann? Ich hätte auch gerne eine Valisnerie in gigantisch. Finde ich gar nicht schlecht, wenn das alles geflutet wird!

Option zwei wird ab nächster Woche diskutiert. Es könnte sein, dass ich die Azubiwerkstatt davon überzeugen kann eine Abdeckung mit mehr Licht als Projekt für die Mechanik und Elektrik zu gewinnen. Das ist aber noch nicht ganz spruchreif... Das wäre natürlich ideal und ich könnte die Art und Anzahl der Beleuchtung selbst bestimmen, bzw. mit euch hier abstimmen...

Da das aber noch dauern wird würde ich gern erst mal ein paar Pflanzen die ihr genannt habt bestellen und einsetzen.

Zu den Tropfentests habt ihr zwar schon was gesagt, aber noch keinen konkreten Kaufvorschlag gemacht. Von den JBL Koffern gibt es einfach zu viele. Welchen soll ich konkret kaufen?

Dank an euch alle!

Boris

Danke: (1)
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 15:23   #24
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hallo Boris,
die V. gigantea sieht zwar toll aus, wird aber mit ihren flutenden, breiten Blättern wieder Licht wegnehmen. Da sind schmalblättrigen Vallisnerien besser geeignet.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 09:04   #25
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi;

ich rate auch von den gigantea ab. Die werden extrem lang, fast 3 Meter hatte ich sie in einem Becken und wenn man sie abschneidet sieht es scheiße aus und mit Pech gehen diese Blätter schnell ein.

Ich rate dir nach wie vor die spiralis an ( und nein, daß ist NICHT die gedrehte), die kann auch ihre 1,50 Meter erreichen!

Als Test... ich habe den kleinen Koffer von JBL und mir einen Phosphattest nachgekauft.
Wenn Du einen Hornbach oder einen guten Zooladen in der Nähe hast, dann sollten die das Wasser dort auch kostenlos mit Tropfentests durchchecken.

Ich selber nutze nur Fe, PH, Kh regelmäßig.
Nitrat und Phosphat kaum, wenn das Becken sich eingependelt hat, daß kann man auch sporadisch testen lassen.
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 09:31   #26
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Zitat:
Zitat von dukeboris Beitrag anzeigen
Zu den Tropfentests habt ihr zwar schon was gesagt, aber noch keinen konkreten Kaufvorschlag gemacht. Von den JBL Koffern gibt es einfach zu viele. Welchen soll ich konkret kaufen?
Würde die JBL vorschlagen, denn zu den Sera-Tests hatte ich schon mehrere negative Erfahrungsberichte gelesen.

Ich dachte übrigens in meiner Anfangszeit auch, ich bräuchte unbedingt einen Testkoffer um immer wieder die Werte zu testen.
Mein aktuelles Resümee, es war raus geschmissenes Geld und man macht sich damit womöglich nur noch verrückt.

Ich persönlich würde nur bei echtem Bedarfsfall die entsprechenden Tests kaufen. Entsprechend möchte ich auch nicht kategorisch ausschließen, daß das eine oder andere AQ oder Tierbesatz eine regelmäßige Prüfung der Wasserwerte bedarf.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 14:26   #27
dukeboris
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Gladbeck
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

es wurden einige "Sofortmaßnahmen" eingeleitet.

1) Licht für das Wochenende abgeschaltet, um die Cyanoalgen loszuwerden. Ich hoffe es reicht und die Biester sind am Montag weg...
2) Habe mir 250g Purigen bestellt, damit die Braunfärbung weggeht. Erhoffe mir davon ein wenig mehr Licht.
3) Habe mir 10 Bünde Valisneria und Hornkraut bestellt.
4) Efeutute ist auch geordert.
5) Am Montag versetzt mir ein Kollege noch den Leuchtbalken, da er nicht 100% mittig auf dem Becken sitzt.

Ich werde weiter berichten.

Gleichzeitig durchsuche ich das Netz nach einer CO2 Anlage für so ein Becken...

Gruß.
Boris
dukeboris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 15:18   #28
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

ich klink mich mal ein.

Zu:
1. Vergiss es - zwei Tage Licht killen die Cyanos nie und nimmer (die übrigens Bakterien und KEINE Algen sind). Möglichweise würde eine Dunkelkur helfen, aber dafür musste das Becken mehrere Tage komplett abdunkeln (z.B. mit Zeitungspapier umwickeln o.ä.)
2. Kann ich nichts zu sagen, keine Erfahrung mit.
3. Schade ums Geld - ohne Licht und bei dem derzeitigen AQ-Zustand (Algen etc.) wirst Du die Pflanzen vermutlich bald wegschmeissen können.
4. Siehe 3.
5. Dann ist der Leuchtbalken trotzdem noch zu kurz.

Meine persönliche Empfehlung: Resetknopf drücken.

Investiere in ausreichend Lichttechnik. Zur Not (falls es am Geld scheitern sollte) holste Dir für ein paar Euro einfach einen zweiten Balken, den du daneben klemmst (würde mich nicht stören, wenns über dem Becken bissl chaotisch aussieht). Und dann an einem freien Tag das Becken komplett neu aufsetzen.

Du sparst Dir so mittelfristig Geld, Zeit und Nerven. Und verlierst nicht die Lust an diesem tollen Hobby.

Geändert von muzz (06.03.2016 um 15:20 Uhr)
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 15:27   #29
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hi,

und zu Punkt 5: nach einer CO²-Anlage brauchst du nicht zu gucken, jetzt wo so gut kein Licht drauf ist.
Kann Muzz nur recht geben, investier das Geld lieber in vernünftiges Licht.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 18:19   #30
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Schau dir einmal die an
https://www.aquafis.de/navi.php?a=145&a2=3289
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.03.2016   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fast alle Pflanzen gehen ein! Fettblatt11 Sonstiges 1 12.01.2013 10:19
Hilfe meine Pflanzen gehen alle ein! @dirk Archiv 2011 10 28.07.2011 10:07
Pflanzen gehen alle kaputt!! Reker Archiv 2003 1 24.09.2003 19:48
Alle meine Pflanzen gehen ein!!! Warum??? Marrttin Archiv 2002 2 10.04.2002 01:49
Meine Pflanzen gehen alle ein??? idna18 Archiv 2002 1 08.04.2002 15:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:47 Uhr.