zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 54 bis 96 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-54-bis-96-liter/)
-   -   66 Liter Schwarzwasser (https://www.zierfischforum.info/becken-von-54-bis-96-liter/100893-66-liter-schwarzwasser.html)

David Teichfloh 05.12.2018 17:55

66 Liter Schwarzwasser
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 6)
Hallo,


da ich neu hier bin, möchte ich mich und mein Aqua vorstellen.

Aqua_12000.jpg


- 74l Netto, 66l brutto
- gewölbte Scheibe vorn
- 60x30x40

Das Aqua ist gut besetzt, fast schon zu gut...:fisch1:
- Neonsalmer (10)
- Zwergharnischwelse (Ohrengitter-HW; 5)
- Zwergpanzerwelse (Schachbrett-ZPW; 5)
- Deltaflossenzwergwelse (5, leider nur noch 2)
- Amanogarnelen (5)
- ein Rest Funkensalmer (aus dem Vorgängerbecken)
- zwei Guppy-Männer (Alterruhestand)
- Schnecken verschiedener Arten


Das Becken wird geheizt, es steht zwar in meinem Wohnzimmer, aber wenn ich nicht da bin, wird die Heizung stark gedrosselt (18Grad). Das wäre zu kalt für die Tiere.

Der Filter ist ein Rücksackfilter vom Typ AquaClear 50. Ich hatte zuerst den AC20 drinnen, aber der war wirklich zu klein. Gereinigt (gründlich!) wird, zusammen mit dem WW, zweiwöchendlich. Beim AC ist das ja wirklich ein Kinderspiel...
Ich benutze Torfwasser, sehr weich und dunkel (was auf den Bilder nicht rüber kommt).


Pflanzen: bei dem dunklem Wasser haben es Pflanzen nicht so leicht. Und nach einer Algenplage (durch zuviel Licht) habe ich nur noch Hornkraut im Becken...


Der Boden ist Aqua-Kies 1-3mm.


Das Becken läuft nun seit Juli 2018 und es ist stabil. Die Wasserwerte ändern sich kaum noch - auch nach einem WW.:
KH zw. 1-3
GH zw. 3-5
Ph zw. 5-6,5
NO2 n.v.
NO3 5-15 (aus dem Trinkwasser kommen 20)
(gemessen wird unregelmäßig, wenn ich Lust habe. Es ist ein Stäbchentest - also ungenau - was aber nicht so wichtig ist)
Unser Trinkwasser enthielt diesen Sommer auch Clor - das ist jetzt wieder raus.
Allerdings ist der Leitwert nicht so niedrig, er liegt zw. 200 und 300µS/cm. Das liegt daran, dass ich Trinkwasser benutze. Und das hat zw. 250µS/cm (Sommer) und 600µS/cm(Winter). Warum die Werte so abweichen, weiß

ich nicht ... es ist eben so.


Das Licht gibt es über einen Lichtbalken Marke Nicrew (China), weiß und blau. Dazu haben ich zwei LED-Streifen rot eingebaut. Alle Lichtfarben lassen sich, nach meinem Umbau, per TC420 einzeln steuern.
Insgesamt sollten das so um die 1000Lumen sein.
Der Tag im Becken ist nach meiner Arbeitszeit angepaßt: wenn ich abends nach Hause kommen, ist im Becken gerade Mittag.


Aqua_02.jpg


Aqua_03.jpg


Aqua_04.jpg


Aqua_06.jpg


Aqua_11.jpg


Ach ja: die Rückwand ist nicht weiter als eine der Matten, auf denen das Aqua sonst drauf steht. Hat zwei Gründe: Farbe sollte neutral sein und sie sollte etwas isolieren - mein Becken steht an einer kalten Nordwand.


mfg
David Teichfloh

David Teichfloh 09.12.2018 16:10

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
... mal was geändert....

https://www.zierfischforum.info/atta...1&d=1544368066
https://www.zierfischforum.info/atta...1&d=1544368066

und das ist das Wasser:
https://www.zierfischforum.info/atta...1&d=1544368189

David Teichfloh 13.12.2018 19:32

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hi,

da hat mir doch einer geraten, ein "paar" Blätter und Wurzeln ins Becken zu werfen. Ok - denke ich, rein damit...
Aber ich konnte ja nicht ahnen, dass DAS dabei raus kommt...

https://www.zierfischforum.info/atta...1&d=1544725888

dumdi65 13.12.2018 19:56

Hi David.

Vielleicht hättest die Wurzeln erst wässern sollen :o ;)

Sieht aber auch so cool aus :cool:

David Teichfloh 13.12.2018 21:00

neeeeeeeee - ich mag es dunkel
Und die Neonsalmler auch.
Die eine Wurzel schwimmt noch, aber die geht auch bald unter.
Die Farbe kommt von den Blättern. Es sind Seemandelbaumblätter. Ich hatte sie in einen 5l-Eimer Wasser "eingelegt" - das Wasser ist nach ein paar Tagen fast dunkelbraun geworden....

dumdi65 13.12.2018 21:15

ich habe such 2 Schwarzwasserbecken, nur etwas größer ;) :D

Otocinclus2 13.12.2018 21:44

Zitat:

Zitat von dumdi65 (Beitrag 877484)
ich habe such 2 Schwarzwasserbecken, nur etwas größer ;) :D


Ja, ja,


eigentlich wollte Balu in seinem Dorf mit 2 grossen Becken so einen der neumodischen Pediküre-Läden mit Knabberfischen aufmachen.
Hat dann erstmal einen Testlauf mit seinen eigenen Mauken gemacht - und seitdem Schwarzwasser ohne Ende...:D


Oder hab ich da was falsch in Erinnerung, Balu? :rolleyes:


Gruß
Otocinclus2

dumdi65 13.12.2018 21:49

Nö Oto,

hast total richtig in Erinnerung. Erst das Große, dann kam das Vivaline dazu. Die anderen beiden laufen aber mit fast klarem Wasser :eek: :D :p

David Teichfloh 22.12.2018 18:49

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hi,

mal ein Update...
Das Wasser ist inzwischen schön dunkel ... was mir die Möglichkeit gibt, etwas mit dem Licht zu experimentieren. Heute (und für eine Woche) habe ich ein sogenanntes "PflanzenLicht" aufgelegt. Ich kenne es noch unter dem Begriff "Lumoflor". Es ist ein rot-blaues Licht.

https://www.zierfischforum.info/atta...1&d=1545500916

dumdi65 22.12.2018 20:47

Hi Teichfloh.

Ein Rotlichtbezirk für Fische? Interessante Idee :D:cool:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.