zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Erfahrungsberichte zur Haltung von Fischen (https://www.zierfischforum.info/erfahrungsberichte-zur-haltung-von-fischen/)
-   -   Karpfenfische Heterandria formosa, der Zwergkärpfling (https://www.zierfischforum.info/erfahrungsberichte-zur-haltung-von-fischen/101632-heterandria-formosa-der-zwergkaerpfling.html)

dumdi65 17.10.2019 18:18

Heterandria formosa, der Zwergkärpfling
 
Wissenschaftlicher Name und Gattung? Heterandria formosa, Lebendgebärende Zahnkarpfen

Deutscher Name: (aktueller dt. Name des Tieres) Zwergkärpfling

Persönlicher Haltungs- und Zuchterfolg:

Der kleine Zwergkärpfling ist im Prinzip ein sehr dankbarer Fisch. Er läßt sich in kleinen Becken ab 30 Liter bis zu kleineren Teichen Problemlos Pflegen. An das Wasser stellt er nur in soweit kleine Anforderungen das es schon etwas Karbonathärte haben sollte. Bei den Temperaturen kann ich aus eigener Erfahrung sagen das von 9 Grad bis 32 Grad + alles geht ( in diesem Temperaturbereich schwankte mein Aussenbecken). Im Winterquartier halte ich sie von 17-20 Grad.

Zum Futter kann ich nur soviel sagen, Lebendfutter wird klar bevorzugt, ist aber kein muss. Flockenfutter und Frostfutter wird auch genommen. Lebend futter sollte allerdings nicht zu groß sein, wie z.B. Artemia Nauplien, Cyclops, Rädertierchen, kleine Mückenlaren und kleinere Wasserflöhe.

Bedenken sollte man allerdings das die Männchen sich ein kleines Revier nehmen und dieses auch verteidigen gegen Artgenossen. Das erfordert schon eine Grundstrukturierung im Becken die eine solche Revierbildung ermöglicht. Geeignet sind Steine, Wurzeln und Pflanzen. Pflanzen Benötigen auch die Weibchen um ihre Jungen zu gebären.

Eine Vergesellschaftung ist Grundsätzlich möglich, aber dabei sollte bedacht werden das die Wasserparameter beider Arten möglichst identisch sind. Ich z.B. halte sie drinnen wie draußen mit Tanichthys albonubes, dem Kardinalfisch. Diese sind, mal vom Fressen abgesehen, auch eher ruhige Schwimmer. Natürlich muss die Fütterung dann den Umständen angepaßt werden.

carpenoctemtom 17.10.2019 18:29

Öhm, Balu, ich klugscheiße mal kurz, änder mal den Titel in Zwergkärpfling ... ;)
Tom

dumdi65 17.10.2019 18:39

Danke Tom, das muss leider ein Mod machen, das kann ich nicht mehr ändern. Da war wohl der Wirrkopf in mir wieder unterwegs :rolleyes:

carpenoctemtom 17.10.2019 18:46

Ich dachte, Du wärst schon längst einer... Manmanman Admin, da muß wohl mal jemand tätig werden!!!
Tom

dumdi65 17.10.2019 19:12

Klar bin ich einer, manchmal habe ich das sagen und manchmal der Wirrkopf. Ist wie bei dir und Huiboo :D ;)

dumdi65 30.10.2019 13:33

Hallo.

Ich habe jetzt schon öfter gehört das man die H. formosa in 20 Liter Becken pflegen kann. Bei nur wenigen, 3 Paare, gepflegten H. formosa mag das stimmen. Da ich aber ein Verfechter von eher etwas mehr Platz für Fische bin, würde ich da doch schon eher 30 Liter empfehlen.

Meine Feststellung ist: die H. formosa sind weit davon entfernt Streckenschwimmer zu sein, aber zumindest die Weibchen nutzen den vorhandenen Schwimmraum gut aus. Deshalb finde ich das ein etwas größeres Becken schon angebracht wäre

dumdi65 13.10.2020 14:13

Hallo.

Mal wieder ein paar Neuigkeiten zu den H. formosa.

Die Vermehrung verläuft super. Was mir im Moment etwas Kopfweh bereitet ist die Tatsache das die Jungfische nicht ganz so gut wachsen wie sie es normalerweise sollten. Gefüttert werden sie 4 mal die Woche mit Artemia Nauplien als Powerfutter. Ansonsten gibt es gefrostete Cyclops und Bosmiden, feines Flockenfutter von Söll und Regelmäßig wird Protogen zugegeben. Habe schon darüber nachgedacht den leeren 30er Cube für ein paar einzurichten um zu sehen wie sie sich dann entwickeln.

Für Anregungen und Ideen wäre ich trotzdem dankbar und würde sie auch umsetzen wenn sie praktikabel sind

Captain_Charisma 10.03.2021 10:22

Danke Balu für den Bericht.



Da ich dieses Jahr mal wieder einen Ausflug in Sachen Outdoor-Aquaristik unternehmen möchte, bin ich noch auf der Suche nach einem passenden Besatz. Die H. formosa kommen da auf jeden Fall in die engere Auswahl. :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.