zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Mitglieder Forum (https://www.zierfischforum.info/mitglieder-forum/)
-   -   Lange ist's her (https://www.zierfischforum.info/mitglieder-forum/101683-lange-ists.html)

Muzz 2.0 05.11.2019 14:07

Lange ist's her
 
Hallo zusammen,

ich war lange Mitglied hier im Forum, seinerzeit unter dem Namen muzz. Dann kam viel mit (erfolgreicher) Familienplanung etc. zusammen, so dass ich keine Zeit mehr fand, mich hier zu tummeln.

Mein(e) Becken sind aber weitergelaufen - und da ich nun wieder etwas mehr Zeit habe, bin ich nun wieder da.

Und gespannt, ob ich alte Bekannte wiedertreffe. :)=

carpenoctemtom 05.11.2019 14:16

Dann ein Wellcome Back 2.0...
Tom

dumdi65 05.11.2019 14:36

Auch von mir ein herzliches Wellcome back

Öhrchen 05.11.2019 21:40

Hallo Muzz,


welcome back. Ich erinnere mich noch an dich :)

Otocinclus2 07.11.2019 20:01

Zitat:

Zitat von Muzz 2.0 (Beitrag 883509)
Und gespannt, ob ich alte Bekannte wiedertreffe. :)=

Ich bin zwar alt - aber kein Bekannter. :rolleyes:

Trotzdem (oder gerade drum): Herzlich Willkommen!

(Es stimmt also doch: Den/die Täter/in treibt es immer wieder zum Tatort zurück...:D)


Gruß
Otocinclus2

thefreak 17.11.2019 21:25

Servus Muzz


War da nicht mal was: Mein Wels - oder Fisch - wurde Opfer eines Verbrechens?
So ähnlich schirrt mir da was im Hinterkopf rum?


Egal, noch ein Alter von früher :-) Klasse....


Viele Grüße
Jürgen

Muzz 2.0 24.11.2019 11:21

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Servus,

haha, jep, da war was mit einem Rotkopfsalmler. :D

Tach,


"@Schneckinger: Erste Ermittlungen im persönlichen Umfeld des Opfers haben ergeben, dass Herr R. altersbedingt zuletzt sehr zurückgezogen lebte, die Wohnung kaum noch verließ und auch die familiären Kontakte stark eingeschränkt hatte. Aussagekräftiges Obduktionsergebnis ist aufgrund des starken Verwesungszustands eher nicht zu erwarten, allerdings geht die Rechtsmedizin derzeit von einem natürlichem Tod aus. Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung, Selbsttötung aufgrund der Auffindesituation derzeit unwahrscheinlich.

Unabhängig davon in Zusammenarbeit mit Sta. Prüfung eines möglichen Ermittlungsverfahrens wg. Störung der Totenruhe gegen die beiden Tatverdächtigen Corydoras S. (Namensgleichheit liegt vor) sowie Frau S."

carpenoctemtom 24.11.2019 12:14

Immer die Corys, die machen nur Ärger diese Mietnomaden... ;)

Schneckinger hat sich übrigens ne berufliche Auszeit genommen...

Tom


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.