zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2001 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/)
-   -   back-to nature Rückwand? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/1256-nature-rueckwand.html)

ElBardo 17.07.2001 02:20

Hallo zusammen!

Ich möchte mir für mein 160Liter-Becken ne back-to nature(oder ähnliche,hauptsache 3D) Rückwand zulegen.
Welche habt ihr in Eueren Becken?
Wo habt ihr sie her?Bestelladressen/Hompage?
Wievie müßte ich anlegen?
Wie wird sie befestigt?
oder einfach reinstellen?
Gibts ne Gute Adresse im Net fürn Versand?

Ich hoffe ich habe jetzt alles gefragt,und Euch nicht zu sehr "gelöchert".*grins*
Danke für Euere Hilfe!


Mfg
Wolfi

Klabund 17.07.2001 02:29

>Hallo zusammen!

Hallo

>Ich möchte mir für mein 160Liter-Becken ne >back-to nature(oder ähnliche,hauptsache 3D) >Rückwand zulegen.

Ausgezeichnete Investition.

>Welche habt ihr in Eueren Becken?

Ich werde mir eine Back-to-nature Rückwand kaufen, ich hatte eine No-Name.

>Wo habt ihr sie her?Bestelladressen/Hompage?

Ein guter Händler. http://www.diskus-zierfisch-paradies.de

>Wievie müßte ich anlegen?

Kommt drauf an, bei BTN etwa 300,-

>Wie wird sie befestigt?

Silikon.

>oder einfach reinstellen?

Auch möglich.

>Gibts ne Gute Adresse im Net fürn Versand?

Siehe oben. Dann noch http://www.zajac.de http://www.welke.de

>Ich hoffe ich habe jetzt alles gefragt,und >Euch nicht zu sehr "gelöchert".*grins*
>Danke für Euere Hilfe!

Bitte bitte, dafür bin ich da :grin:

Raggy 17.07.2001 13:45

Hi,
ich hätte auch gerne so eine Rückwand und bin im Moment ganz fürchterlich auf der Suche nach Bastelanleitungen dafür, habe aber noch nichts ausführliches gefunden :sad:
Vllt. hat jemand eine solche Anleitung oder weiß eine Seite mit der solchigen? Ich habe zwar schon einmal eine gebastelt, aber da war ich 6 Jahre alt und hatte meinen Vater als großen Helfer :wink: Das Einzige, das ich davon noch weiß ist, dass wir die Rückwand hinter dem AQ befestigt hatten...
Gruß
Raggy

Silke 17.07.2001 16:49

In der aktuellen Ausgabe von Aquarium Live ist ein recht guter Bericht über den Einbau einer Rückwand ins AQ!
Gruß

Aquarium Live Nr. 4 Preis 8 DM Bede-Verlag

Klabund 18.07.2001 19:13

Zitat:

Raggy schrieb am 2001-07-17 07:45 :
Hi,
ich hätte auch gerne so eine Rückwand und bin im Moment ganz fürchterlich auf der Suche nach Bastelanleitungen dafür, habe aber noch nichts ausführliches gefunden :sad:
Vllt. hat jemand eine solche Anleitung oder weiß eine Seite mit der solchigen? Ich habe zwar schon einmal eine gebastelt, aber da war ich 6 Jahre alt und hatte meinen Vater als großen Helfer :wink: Das Einzige, das ich davon noch weiß ist, dass wir die Rückwand hinter dem AQ befestigt hatten...
Gruß
Raggy
Hallo Raggy


Gibt einige Möglichkeiten.

Die nette Fototapete ---> Geschmackssache
Schwarze Pappe ---> Neutral, guter Kontrast
Kork ---> natürlich, interessante Struktur
BTN Rückwände ---> perfekte industrielle Nachbildung, teuer

Styropor:

Styroporplatte, Strukturen einarbeiten (Feuer, Messer).

Danach anstreichen.

Geeignete Farben:

Kaseinfarben (Plaka- und Abtönfarben)
und Acryllacke.

Die Farbe muss gut durchtrocknen, am besten zwei Tage an der Luft, danach mit
Wasser abspülen.

-----> oder, etwas "moderner" mit Aquarienmörtel von Zajac.

Bei beiden Methoden kann man noch Sand etc. mit einarbeiten

Styropor hat grundsätzlich einen gewaltigen Auftrieb, also muss es sicher mit Silikon auf Essigbasis befestigt werden.

Eine genaue Bauanleitung werde ich wahrscheinlich auf meiner HP veröffentliche, sobald diese fertig ist.

Gruß


AK



Lars 20.07.2001 07:01

Hi,
die «Back to Nature» Rückwände und ähnliche mit Styropor aufgebaute haben einen Nachteil:
die Ancistren schaben drauf rum, und irgenwann kommt das Styropor (oder ähnliches) durch. Behoben, bzw. verhindert kann das durch eine Schicht Fliesenkleber werden. Benutzt aber Lösungsmittelfreie Farben, zur Liebe Eurer Fische.

Klabund 20.07.2001 08:55

Zitat:

Lars schrieb am 2001-07-20 01:01 :
Hi,
die «Back to Nature» Rückwände und ähnliche mit Styropor aufgebaute haben einen Nachteil:
die Ancistren schaben drauf rum, und irgenwann kommt das Styropor (oder ähnliches) durch. Behoben, bzw. verhindert kann das durch eine Schicht Fliesenkleber werden. Benutzt aber Lösungsmittelfreie Farben, zur Liebe Eurer Fische.

Hallo Lars,

Das mit den Harnichwelsen stimmt. Aber auch mehrere Welse können sehr lange schaben bis sie es geschafft haben das Material zu durchdringen :wink: Es ist natürlich möglich, aber große, unübersehbare Schäden haben meine noch nicht verursacht.
Und ich frage mich, wer sich eine teure BTN-Rückwand kauft, um sie danach mit Fliesenkleber unkenntlich zu machen, und dann auch noch Farbe drüber kippt. Dann kann man sich m.E. gleich eine Styroporplatte für 3,- kaufen, das kommt bestimmt günstiger :grin:. Fliesenkleber habe ich im Aquarium noch nie benutzt, wohl aber im Terrarium. Ich könnte mir vorstellen das er das Wasser recht alkalisch macht, von eventuell enthaltenen Stoffen ganz zu schweigen.

Gruß


ak

Lars 20.07.2001 09:02

Hallo Klabund,
das mit dem Fliesenkleber und der Farbe war zum Selbstbau bestimmt! :grin:
Die teuren Rückwände würde ich natürlich nicht beschmieren :lol:


Klabund 20.07.2001 10:09

Oh nein, wie Peinlich :grin:
Ich und die schnelle Feder.....

Raggy 20.07.2001 16:12

Hi,
danke Klabund für die tolle Beschreibung. Da werde ich auch auf jeden Fall mal wieder auf deiner Homepage vorbeigucken, wenn die ausführliche Anleitung online ist :wink:
Im Moment habe ich noch so ne Fototapete am AQ hängen, was mir aber überhaupt nicht gefällt. Schwarzer Fotokarton ist auch nicht so das wahre denke ich mal. Und ins AQ die Rückwand installieren? Ich weiß nicht, so ganz geheuer ist mir das auch nicht, vor allem wenn ichs selber bastele :wink: Ich bin schon auf der Suche nach dem alten AQ-Buch meines Vaters. Da war eine Super-Beschreibung drin, wie man eine Rückwand mit Naturmaterialien basteln kann (Das ganze wird dann hinter das AQ gestellt). Falls dann jemand Interesse hat und vorausgesetzt ich finde das Buch noch, stell ich die Anleitung auch gerne online :wink:
Gruß
Raggy


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.