zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2002 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2002-a/)
-   -   Was sind das für Algen?? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2002-a/17191-sind-das-fuer-algen.html)

s.dange 19.09.2002 14:17

Was sind das für Algen??
 
Hallo, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinen Pflanzen (seit diesem Sommer und der damit verbundenen Erhöhung der Wassertemperatur). Um die Pflanzenränder hat sich vor allem beim Froschlöffel ein schwarzer Saum gebildet. Die Blattspitzen der Schwertpflanzen sind ebenfalls schwarz. Der Belag sieht aus wie abgefressene Algen (Grünalgen?). Valisneria haben sich von grün nach rötlich gefärbt und der Gesamteindruck der Pflanzen ist mäßig bis schlecht, obwohl sie wachsen. Der CO2-Umsatz ist gut (nach 2h Beleuchtung sind starke Sauerstoffperlen von so gut wie jeder Pflanze zu erkennen). Vor kurzem habe ich radikal jedes betroffene Blatt entfernt (die Hälfte meines Bestandes) in der Hoffnung, der Sache Herr zu werden. Aber es benötigte nicht allzu lange, bis es wieder so aussah wie zuvor. Was kann das sein? Zuvor hat es dazwischen immer wieder Peroiden sehr guten Pflanzenwuchses mit gesund aussehenden Blättern gegeben. Dazwischen Perioden, in denen die Blätter wellig und brüchig waren (Eisenmangel).

Daten:
Becken: 750Liter
Filter: Kammerfilter im Aquarium, gemäßigte Strömung über wenig Torf
geregelte CO2-Anlage
27°C; ph:6,9-7,0; KH:8; GH:10; NO2:<0,1mg/l; NO3:K.A.;
FE genug; PO4:K.A.; 10h Beleuchtung; 2-3mm Kies 12cm hoch;
Wasserwechesel alle 2 Wochen mit 30-50% WW;
Fischbesatz: einige kleine Salmerarten, Zwergbuntbarsche, Welse, siam.Rüsselbarben.
Fütterung: jeden Tag mit wenig Flockenfutter und 3 Tabletten. Ab und zu Gefrorenes.

Alle Fische sehen normal und gesund aus.
Auffällig: Einer der 3 Skalare schnapppt abends an der Wasseroberfläche, obwohl das Wasser scheinbar mit O2 gesättigt ist (Sauerstoffperlen).

madmax 19.09.2002 15:05

So hats bei mir auch angefangen und nach kurzer Zeit hatte ich Blaualgen in voller Blüten :(. Hängt an deinen Pflanzen vielleicht schon so ein dunkelblaugrüner "Sabber"?

s.dange 19.09.2002 15:54

Zitat:

So hats bei mir auch angefangen und nach kurzer Zeit hatte ich Blaualgen in voller Blüten :(. Hängt an deinen Pflanzen vielleicht schon so ein dunkelblaugrüner "Sabber"?
Nein, einen Sabber kann ich nicht feststellen. :D Soviel ich weiß, wachsen Blaualgen auch nicht in sauerstoffreichem Wasser. :roll: Wenn mein Problem überhaupt von Algen herrührt (vielleicht auch eine Pflanzenkrankheit), dann am Wahrscheinlichsten von Grünalgen.
Wer hat einen Tip, wie ich vorgehen soll?

Sascha

Martin K. 20.09.2002 16:55

Hallo Sascha,

sieht das in etwa so aus?

http://www.aquarium.mlmkrueger.de/Al...Amazoans_1.jpg

s.dange 23.09.2002 09:43

<
<
<
<
<

Nicht ganz so schlimm.
Aber ich glaube ich weiß, was das Problem war. Habe vor Kurzem wieder einmal das Nitrat getestet (hatte sonst nie Probleme damit) und einen Wert von über 50mg/l gemessen. Wasserwechsel mit Leitungswasser brachte auch nicht viel (34mg/l Nitrat im LW; nach Anfrage beim Wasserversorger normal :-?). Es fängt nun an, wieder besser auszusehen, nachdem ich Wasserwechsel über Ionenaustauscher mache.

Hat jemand Erfahrung mit Nitratfiltern?
(nach dem Schwefelprinzip vielleicht)

Sascha


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.