zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2002 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2002-a/)
-   -   Bresslein Aquastar I ???? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2002-a/20448-bresslein-aquastar.html)

TTKA 04.12.2002 14:32

Bresslein Aquastar I ????
 
Hallo zusammen,

ich hab bei ebay ne Bresslein HQI-Lampe gesehen.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=2077153645
Kennt jemand diese Lampe ?? Hat vielleicht sogar jemand diese Lampe im Einsatz und kann mir aus Erfahrung etwas darüber sagen ? Ist diese Lapme geeignet ein Süßwasserbecken 1,2x0,6x0,6 m ordendlich zu beleuchten ?
Mir kommt die Länge von 95 cm etwas komisch vor !! Über den Abstand der beiden Brenner zueinander hab ich im Netz auch nichts gefunden !! Kann man in dieser Lampe auch 70 W Brenner verwenden ??

Danke schon mal im vorraus :-kiss

Gruß Thomas

TTKA 05.12.2002 12:31

????
 
Hallo nochmal,

kennt den wirklich niemand diese Lampe und kann mir irgendwelche Erfahrungen mitteilen ?? Wäre wirklich super, wenn sich jemand melden würde !!

Danke Thomas :-kiss

Andreas Hackenberg 05.12.2002 13:26

Hallo Thomas,

aufgrund der Abbildung bei Ebay und der Längenangabe denke ich ist die Leuchte für Deine Größe nicht optimal. Die ideale AQ-Länge dürfte so bei 150 bis 160 cm liegen.
Damit Du kein Licht verschenkst, müsste die Lampe vermutlich zu nah über der Wasseroberfläche hängen.
Zitat:

Kann man in dieser Lampe auch 70 W Brenner verwenden ??
Sowohl die Fassung, als auch das Vorschaltgerät lassen den Einbau von 70 W Brennern nicht zu.

Gruß, Andreas

TTKA 05.12.2002 14:51

Länge ?
 
Hi Andreas, hi all,

sorry, wenn ich dich schon wieder mit meinen Fragen bezüglich einer Beleuchtung nerven sollte.
Ist es denn nicht so, daß die meisten (eigentlich alle, die ich gesehen habe) 2x150W oder 2x70W HQI-Leuchtbalken mindestens 90 cm lang sind ? Wie lang denkst du denn, sollte so ein Balken für mein Becken sein ? Oder sollten es lieber zwei einzelne HQI-Leuchten sein ?
Ich danke dir schon mal für deine Geduld. Aber ich möchte mich nicht auf das verlassen, was mir in einem Laden erzählt wird !

Gruß Thomas

Andreas Hackenberg 05.12.2002 15:31

Hallo Thomas,

es kommt nicht unbedingt auf die Länge des Balkens an, sondern auf die Lage der Reflektoren. Und die liegen bei diesem Balken wirklich an den äussersten Enden (was nicht immer so ist).
Die ideale Ausleuchtung bekommt man, wenn der (Mitten-) Abstand der (HQI-) Reflekoren multipliziert mit der Anzahl die Aquarienlänge ergibt.
Zwei einzelne Leuchten haben den Vorteil, dass man sie optimal über dem Becken ausrichten kann, auch nach einer evtl. Vergrösserung ;-)

Gruß, Andreas

TTKA 05.12.2002 16:00

Danke !!
 
Hallo Andreas,

ich danke dir für deine Antworten.
Ich hoffe ich werde mal irgendwann das richtige für mich (meinen Geldbeutel) und mein Becken finden.

Gruß Thomas


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.