zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2002 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2002-a/)
-   -   Schmutz-Teilchen im Wasser (https://www.zierfischforum.info/archiv-2002-a/20602-schmutz-teilchen-im-wasser.html)

abritz 07.12.2002 15:56

Schmutz-Teilchen im Wasser
 
Hallo Zusammen!

Nachdem ich mein Aq jetzt schon ne Weile laufen hab hab ich auch keine Probleme mehr mit den Wasserwerten.

Das Wasser war eigentlich auch bis gestern auch ziemlich klar gewesen. Nun habe ich jdoch auf einmal so braune Teilchen im Wasser, die scheinbar durch den Filter nicht weniger werden. Der Auslass vom Filter bewegt das Wasser noch ordentlich, es ist also eigentlich auszuschließen, dass zu wenig durch geht. Vor ca. zwei Wochen hab ich den Bodengrund abgesaugt. Ich hab eben auch noch mal 1/3 des Wassers ausgetauscht, es hat aber scheinbar keine Veränderung gegeben. Diese Teilchen klebten sogar nach Ablassen des Wassers an der Scheibe.

Weiß jemand was das sein könnte und wie ich es weg kriege?

Kann der Filter, er Läuft nun ca. neun Wochen, aber erst sechs mit Fischen, verunreinigt sein und dennoch genug Strömung da sein?

Danke im Voraus,
Alex

Majo 07.12.2002 18:24

Hallo Alex,

um was für einen Filter handelt es sich denn?

Solche Erscheinungen sind bei Neueinrichtungen aber relativ normal, da sich die Bakterienkultur noch nicht stabilisiert hat. Lass den Mulm besser so weit, wie möglich liegen, um so schneller stabilisiert sich Dein Becken.
Gruß,

Marion

P.S. Zu zwei Prachtschmerlen in 240 l sagen ich jetzt besser nichts und zu der Vergesellschaftung von Mollys mit Neons auch nicht! :roll:

abritz 07.12.2002 18:27

Es ist ein Eheim Modell 2215.

Majo 07.12.2002 18:35

Hi,

hmm, nach 9 Wochen Laufzeit dürfte er eigentlich nicht dicht sein. Die halten eigentlich schon mehrere Monate durch.

Wie gesagt, am Besten mal ein bisschen den Mulm liegen lassen.
Was fütterst Du denn so?

Gruß,

Marion

abritz 07.12.2002 21:17

Trockenfutter und ab und an mal gefrorene Mückenlarven. In wieviel Minuten muss alles weg sein nach dem Füttern? In zwei oder fünf?

Danke im Voraus,
Alex

Roland Bauer 07.12.2002 21:27

Hallo!

Zwei

gruss, roland

Arno 07.12.2002 21:47

Roland,

mit Zwei gehe ich einig, das sind aber noch Skalere in einem 240L !.
Desshalb würde ich vorschlagen Fütterung in 2x2 mit entsprechendem Futter, einfach die Futtermenge von 2 Minuten teilen.

Arno

abritz 07.12.2002 22:13

Oops, dann hab ich die letzten drei Tage zu viel gefüttert. Naja, da kann ja glaube ich so viel nicht passieren, wenn ich es jetzt nicht weiterhin übertreibe, oder?

Danke für die Antworten!

Alex

Arno 07.12.2002 23:04

Hallo Alex,

schalte morgen einen Fastentag ein für deine Fische.

Mach diese jede Woche einmal.

Arno

abritz 07.12.2002 23:16

Hi Arno!

Fastentag grundsätzlich oder nur jetzt wegen des zuviel Fütterns?

Bis denn,
Alex


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.