zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2003 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/)
-   -   Bio Co2 - Nachts Belüften ?!? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/24888-bio-co2-nachts-belueften.html)

slowdive 04.03.2003 10:20

Bio Co2 - Nachts Belüften ?!?
 
Hallo Leute,

ich habe in meinem Becken eine Bio Co2 Anlage am laufen.
Ist es da eigentlich nicht sinnvoll das Becken in den Dunkelzeiten zu belüften, da man diese Anlage ja nicht abschalten kann?
Wenn ja wie stark ?

Macht das sonst noch jemand so, welche Auswirkungen hat es, keine Ahnung wie stark das den Ph nach oben drückt...

Viele Grüße,

slowdive

PS.: Oder läuft man da nicht in Gefahr sich zusätzliche Algen ins Becken zu holen, wegen dem höheren Sauerstoffgehalt?

dragstar 04.03.2003 14:34

Re: Bio Co2 - Nachts Belüften ?!?
 
Hi,

Zitat:

Zitat von slowdive
ich habe in meinem Becken eine Bio Co2 Anlage am laufen.
Ist es da eigentlich nicht sinnvoll das Becken in den Dunkelzeiten zu belüften, da man diese Anlage ja nicht abschalten kann?
Wenn ja wie stark ?

Sinnvoll ist es erst mal zu wissen, welcher CO2-Gehalt im Becken ist. Dies ist mit Berechnung aus PH und KH bzw. direkter CO2-Messung möglich. Der CO2-Gehalt ist logischerweise morgens am stärksten und sollte da 20mg/l nicht übersteigen.

Zitat:

PS.: Oder läuft man da nicht in Gefahr sich zusätzliche Algen ins Becken zu holen, wegen dem höheren Sauerstoffgehalt?
Wenn man ein stabil laufendes Becken hat, sehe ich da keine Probleme.

Gruß Gerd

Christoph M. 04.03.2003 17:05

Hallo,

ich dünge mein 110 l-Becken mit Dennerle Bio-CO2 ohne nächliche Belüftung. Bei einer KH von 3 schwankt der pH-Wert zwischen 6,6 (morgens) und 6,8 (abends) - dies enstpricht einem CO2-Gehalt von 13 (abends) bis 21 mg/l (morgens). Den Fischen geht's prima, die Pflanzen wachsen super und Algen gibt's keine.

Sollte bei Dir der CO2-Gehalt morgens auch nicht viel höher sein, ist eine nächtliche Belüftung nicht notwendig.

Gruß, Christoph.

slowdive 04.03.2003 18:15

Hallo,

... denke auch eine nächtliche Belüftung kommt den Pflanzen zugute.

Hab grad mal gerechnet, bei einem Ph Wert von 6,8 und einer KH von 5 komme ich auf 22 Mg Co2. Ist das noch akzeptabel?

Ist ja eh auch schwierig mit einem Tropfentest eine genaue Messung durchzuführen, liege da immer im Grenzbereich.
PH 6,6 und 6,8 macht bei dem Co2 ja schon was aus

Grüße!!

dragstar 05.03.2003 09:56

Hi slowdive,

Zitat:

Zitat von slowdive
... denke auch eine nächtliche Belüftung kommt den Pflanzen zugute.

Wieso? Bei O2-Mangel werden es dir allenfalls deine Fischlis danken. Ich würde den Sauerstoffgehalt ebenfalls messen (morgens 2-5 abends 5-8 mg/l).

Wenn der OK ist, besteht bei deinen Werten aus meiner Sicht erst mal kein Handlungsbedarf (wenn du keine Mimosen als Fische pflegst) an den ca. 22mg/l CO2 zu drehen. Ich würde aber weiter gut beobachten/ messen.

Gruß Gerd


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.