zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2003 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/)
-   -   Was machen oder gar nichts machen?? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/25408-machen-oder-gar-nichts-machen.html)

Nina 14.03.2003 20:40

Was machen oder gar nichts machen??
 
Hi,
Habe gestern die erste schwangere Bienengarnele bei mir endeckt! :D
Ich habe zehn Stück(die jetzt wohl anfangen geschlechtsreif zu werden) und ein 12l Aquarium mit viel Hornkraut.
Aktuelle WW müsste ich messen, wenn ihr die braucht.

Ich wollte mal fragen, ob ich was machen muss, oder ob ich alles so lassen soll. Und ob es was zu beachten gibt.

kuki 15.03.2003 20:48

Hallo Nina,

ich würde gar nichts machen.
Später dann beim Filter putzen aufpassen, weil kleine Garnelen auch mal im Filter drinsitzen.

Gruß Katharina

Nina 15.03.2003 20:58

hallo,
Ok :)

Nina 18.03.2003 20:42

Hallo!
Also die Garnele trägt die Eier immernoch.
Ist überhaupt nicht scheu :o
Wie lange "tragen" Bienengarnelen denn überhaupt?

koenigstigerchen6 19.03.2003 17:39

hi
bin dabei ein 25 liter becken für bineng. einzurichten.
hast du ein paar tips für mich :wink: und wo hast du deine garnelen bekommen? bei uns haben die händler so was nicht. :cry:
schönen gruß tigerchen :-kiss

S'chn T'gai Nepahytozerus 19.03.2003 17:48

@ koenigstigerchen...,
wie hast du dein 25er eingerichtet??
ich ahb jetzt meins auch eingerichtet, und bin gespannt drauf, was andere so draus machen!
hast du bilder??

kuki 19.03.2003 18:33

Hallo Nina,

ich glaube, das dauert so 3-4 Wochen, bin aber nicht sicher.

Gruß Katharina

Doris W. 19.03.2003 20:03

Hallo Nina!

Die Tragzeit beträgt bei Zwerggarnelen etwa 4 Wochen (siehe dazu auch die Artenbeschreibung unter www.wirbellose.de). Bei meinen Hummeln hat es beispielsweise genau vom 28.11. bis zum 29.12. gedauert. Irgendwelche speziellen Maßnahmen musst du an und für sich nicht ergreifen, in einem nicht allzu steril gehaltenen Aquarium müssten die Kleinen genug Futter finden. Javamoos würde ich empfehlen - bei mir hatten es die Garnelen nicht von Anfang an, aber heute würde ich es nicht mehr hergeben! Die sind seither samt Nachwuchs ständig am Abweiden. Fütterung ansonsten wie die ausgewachsenen Garnelen auch (Gurke, Paprika, Spirulina-Tabs, Flockenfutter, eventuell ab und zu etwas Tierisches, etc.). Achja, beim Wasserwechseln den Bodengrund nach dem Schlüpfen der Jungen am besten unangetastet lassen oder zur Not einen Nylonstrumpf über das Schlauchende. Nicht, dass du versehentlich die eine oder andere Garnele absaugst (sind anfangs wirklich kaum sichtbar, bei hellem Bodengrund muss man schon sehr genau hinschauen).

Nina 20.03.2003 16:51

Hallo!
Danke für eure Tips :)
Mir kommt es vor, als wenn ich nur ein weibchen hätte, nämlich das mit den Eierchen unter dem Bauch. Die anderen sind alle kleiner und das schwarz ist nicht so dunkel. Oder bilde ich mir das ein?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.