zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2003 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/)
-   -   Hab ein paar Fragen (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/28903-hab-ein-paar-fragen.html)

Aquaman260 07.06.2003 23:15

Hab ein paar Fragen
 
Hallo zusammen ! :)
Ich bin hier neu und hab schon viel im Forum gelesen.Echt toll das man hier alles so einfach los werden kann.Wie in einer grossen Familie.
Doch jetzt zu mir:
Ich hab mir vor ein paar Wochen ein Aq gekauft und zwar Vision 260.Ich hatte vor Jahren schon mal ein 180l Becken,mußte es aber leider aufgeben.Ich hab einen 50W Bodenfluter eingebaut und will beide Heizungen vom Duomat steuern lassen.
Der Bodengrund besteht aus Deponit-Mix und Kristall-Quarzkies mit der Körnung 1-2 mm. Pflanzen hab ich bestellt und sobald sie da sind werde ich sie einpflanzen und Wasser einlassen.
So und nun meine Fragen und ich hoffe ihr habt Lust sie mir zu beantworten:

1. Wann soll ich mit Ww anfangen und in welchen Abständen soll ich es weiterhin tun ?
2. Soll ich meine Co2-Anlage(Co2-Flasche) von Anfang an mitlaufen lassen oder erst später ? und
3. Sollte man noch zusätzlich Pflanzendünger mit reinbringen ?

Hoffentlich habt ihr ein paar Antworten für mich und Vielen Dank im voraus !! :)

Mfg

Matthias

Jenny O. 07.06.2003 23:41

Hi Matthias

Zu 1:
Eigentlich kannst du sofort mit dem Wasserwechseln anfangen. Das hat den Vorteil, dass du schon ein bisschen Routine bekommst.
Im Allgemeinen hat sich ein wöchentlicher Wasserwechsel von 30-70% bewärt.

Zu 2:
Ich würde die CO2-Anlage direkt am Anfang mitlaufen lassen, um zu sehen wie sich die Werte entwickeln.

Zu 3:
In der Einlaufphase sollte man besser nicht düngen, damit werden meistens nur die Algen gefüttert. Später kann es sinnvoll sein, sieht man dann an den Pflanzen.

Tschau Jenny

mecosa 08.06.2003 13:44

Hallo Matthias,

Jenny hat ja schon alles gesagt.

Allerdings bin ich bei 2. anderer Meinung. Ich würde erst mal warten, wie sich die WW im AQ entwickeln. Vielleicht brauchst du ja gar keine CO2-Düngung.

Grüßle,
Melanie

Christian K. 10.06.2003 17:07

Hallo,

ich sehe das wie Melanie erstmal CO² auch weglassen, da man in den meisten Fällen eh kein zusätzliches CO² braucht(kommt natürlich immer auf die Pflanzen an).

Gruß christian

tino02 10.06.2003 17:38

Hallo

bei 1-2 mm Quarzkies würde ich keinen Bodenfluter verwenden es könnte zu Hitze stau kommen und Deine Bodenplatte platzen .

Den Rest kannst Du dir ja vorstellen :D

Wenn Du dazu noch mehr infos brauchst in der Suche Bodenheitzung oder Bodenflutter eingeben.

Gruss Tino

Hanno S. 10.06.2003 19:11

Hallo,

Naja, die Bodenplatte wird nicht gleich platzen. :wink:

Warum sollte sie auch, bei den Temperaturen, die so ein Heizkabel erreicht...
Eher schwer vorstellbar.

Obwohl ich eine Bodenheizung aus eigener Erfahrung nicht mehr in Betrieb nehmen würde.
Die Steuerelemente sind sehr teuer und der Sinn und Zweck ist auch nicht gerade pralle.

Gruss

Hanno


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.