zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2001 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/)
-   -   Kakadu ZBB wechselt die Farbe!? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/3126-kakadu-zbb-wechselt-die-farbe.html)

Cemetery 01.10.2001 17:24

Hallo!
Ich habe 3 Kakadu ZBBs, 1M, 2W.
Normalerweise haben die Fische einen schwarzen Streifen an der Seite. Ab und zu stelle ich jedoch fest, das der schwarze Streifen föllig weg ist oder nur ein kleiner Fleck in der Mitte zu sehen ist.
Ich selber bin mir keiner Schuld bewust, der Auslöser für die Veränderung zu sein. Ich kann leider nicht sagen wann und unter welchen Umständen die ZBBs ihr Äußeres verändern.
Es tritt auch nicht bei allen gleichzeitig auf, mal der Eine, mal der Andere.
Die ZBBs verstehen sich untereinander recht gut und haben auch mit anderen Fischen keinen Ärger.
Die Farbveränderung ist doch ein Zeichen, aber für was???

Tschüssikowski
Cemetery

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Cemetery am 2001-10-01 11:25 ]</font>

01.10.2001 19:07

Hallo

das Kakadus sich manchmal umfärben hat stark mit ihrer momentanen Stimmung zu tun. Ich pflege diese Fische schon länger und kann nur sagen, daß sich meine auch komplett zu einem unscheinbaren Grau mit lediglich einem schwarzen Punkt umfärben, wenn sie auf der Jagd nach frisch geborenen Schwerttträgerbabies sind oder von einem ranghöhreren Tier "angemacht" werden. Schätze, wenn sie sich so färben, wollen sie nicht auffallen, weder der Beute noch dem dominanten Tier. Auch zeigt mein Weibchen damit dem "Hausherren", wenn Sie in Ruhe gelassen werden will und keine Lust auf Balzspielchen hat. Also keine Panik, das ist völlig normal. Willst Du mehr über das Verhalten dieser wirklich interessanten Fische rauskriegen, solltest Du auch der zickzackartigen Bauchzeichnung Deine Aufmerksamkeit widmen. Diese wechselt nämlich ständig und ist irgendwie das Zeichen für Laichbereitschaft beim Weibchen o.ä. (habe ich auch noch nicht genauer rausgekriegt.)

Grüße + Viel Spaß beim Beobachten

Conny

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Conny B. am 2001-10-01 13:09 ]</font>

Cemetery 01.10.2001 19:52

Hallo Conny!
Danke für deine Hilfe.
Ich werde auf jeden Fall mal noch genauer hinsehen.
In meinen Büchern steht nichts über ein solches Verhalten, obwohl die Beschreibungen recht ausführlich sind.
Haben die das Verhalten noch garnicht bemerkt???
Zum Glück gibt es noch Hilfe im Forum.

Tschüssikowski
Cemetery

Walter 01.10.2001 21:08

Zitat:

Cemetery schrieb :

Normalerweise haben die Fische einen schwarzen Streifen an der Seite. Ab und zu stelle ich jedoch fest, das der schwarze Streifen föllig weg ist oder nur ein kleiner Fleck in der Mitte zu sehen ist.

Die Farbveränderung ist doch ein Zeichen, aber für was???


Hi,
das ist ganz normal, und wenn Dein Weibchen zusätzlich noch zitronengelb ist, ist sie in Balz-/Brutpflegestimmung :wink:
Freu Dich :roll:

roger 02.10.2001 22:51

Hi,
das kann auch vom Lichteinfall herkommen.
Wenn ich meine Weible anschaue anschaue wären sie von links nach rechts schwimmen,
fiel mir so ein Wexel ebenfalls auf.

Also bei mir ists der Lichteinfall.

roger


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.