zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2003 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/)
-   -   Teichmuscheln ins Auqarium? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/32258-teichmuscheln-ins-auqarium.html)

Steff 01.09.2003 19:46

Teichmuscheln ins Auqarium?
 
Hallo,

ich wollte eh was bei Zajac bestellen, und hab Teichmuscheln in deren Katalog gefunden.
Die verschicken die in 5er Packs; 4 würde ich meinen Eltern geben (die haben nen Teich), aber eine würde ich just for fun gerne behalten ... als biologischer Filter quasi ...

Geht das, oder ist der das Becken zu warm?

Hat das mal jemand ausprobiert?


Gruß,

Steff

Schubidu 01.09.2003 20:53

Hallo Steff,

das Problem mit den Teichmuscheln im Aquarium ist, wie willst du sie ernähren. Sie ernähren sich durch Kleinstlebewesen die sie aus dem Wasser filtern.
In meinem Balkonteich hatte ich letztes Jahr auch welche, habe dann die Goldies und die 2 Teichmuscheln im Keller in einer Regentonne überwintert. Im Frühjahr war ich froh, daß ich einen richtigen Teichbesitzer gefunden habe. Die Muscheln haben zwar noch gelebt aber fast nichts mehr gewogen. Ich nehme mal an, daß sie kurz vor dem Verhungern waren.Teichmuscheln sind sehr ausdauernd was das hungern angeht, aber irgendwann brauchen sie halt wieder Futter und das zu beschaffen ist schwierig. Auch brauchen Teichmuscheln kühlere Temperaturen als Du sie ihnen in der Regel im Aquarium bieten kannst.

Ich würde Dich bitten, sie wenn Du welche bestellen solltest, ALLE in den Teich Deiner Eltern zu tun.

Viele Grüsse
Tina

Schubidu 01.09.2003 21:17

Hallo Steff,

ich bin's nochmal, mir ist noch ein wichtiges Argument GEGEN Teichmuscheln im Aquarium eingefallen. Teichmuscheln sind/werden ziemlich groß 10cm Länge sind normal sie werden aber auch grösser. Die Teichmuscheln liegen nicht nur faul rum und filtern brav vor sich hin, nein, sie wandern auch und pflügen Dir das ganze Aquarium um und hinterlassen tiefe Furchen. Auch graben sie sich ein. Du wirst innerhalb kürzester Zeit keine Pflanzen mehr an ihrem Platz haben.

Viele Grüsse
Tina

Sandra78 02.09.2003 10:52

Hi!
Hier ist schonmal ausführlich über das Problem diskutiert worden:
http://www.zierfisch-forum.de/forum/...t=teichmuschel
Sandra

teichmuschel 09.11.2003 16:24

Teichmuschel im Aquarium
 
Hallo,

habe auch eine Teichmuschel im Aquarium, der geht es glaube ich wirklich gut. Ich habe das Aquarium ihren Bedingungen so gut es ging angepaßt. Das heißt ich habe das Aquarium genau wie meinen Kübelteich angelegt, Schlamm auf den Boden ein wenig Kies darüber. Ein paar Pflanzen hinein, keine Heizung und Regenwasser. Nur ein kleiner Filter. Viele Algen und vorallem keine Chemie, kein Dünger, nicht zuviel darin verändern, ab und zu ein paar Pflanzen und Schnecken entnehmen, wenn sie zuviel sind. Einen Mulmsauger habe ich auch nicht. Das Aquarium hat ca. 23 Grad. Die Teichmuschel war bis zum September im Kübelteich auf der Terrasse. Im Mai kommt die Teichmuschel wieder in den Kübelteich bis zum September.

Gruß!
Benita


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.