zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2003 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/)
-   -   Neonsalmler (https://www.zierfischforum.info/archiv-2003-a/34366-neonsalmler.html)

Gürteltier 19.10.2003 12:25

Neonsalmler
 
Hallo,

einige meiner Neonsalmler haben eingerisse Flossen?

Zum Becken:

300 Liter
Dicht bepflanzt
10 Neonsalmler
4 Pandawelse
6 Amano Garnelen

GH 6
Kh 4
Ph7,5
Nitrit 0

Woher kann das kommen? Ist das normal?

Was mir aufgefallen ist das sie sich am Vormittag gerne gegenseitig jagen und am Abend dann wieder ganz friedlich im Schwarm schimmen!

Vielleicht weiß ja jemand eine Antwort!

Gruß vom Gürteltier! :)

kuki 19.10.2003 13:42

Hallo,

vielleicht balzen/laichen sie?
Kannst es mal genauer beobachten oder beschreiben, wer sich gegenseitig jagt, Männchen oder Weibchen?

Gruß Katharina

Gürteltier 19.10.2003 15:35

Ob Mänchen oder Weibchen weiß ich nicht weil ich die Geschlechter gar nicht richtig auseinander halten kann. Dann müßte ich sie mal längere Zeit am Vormittagbeobachten. Jedenfalls jagen die sich nur am Vormittag! Haben Deine Neonsalmler keine eingerissene Flossen?

:-?

kuki 19.10.2003 17:28

Hi,

ja, beobachte sie mal länger.
Soweit ich sehe, haben meine keine eingerissenen Flossen.
Die Männchen imponieren sich manchmal gegenseitig und stoßen sich dann gegenseitig mit dem Maul in die Seite, verletzt haben sie sich noch nicht dabei. Sie jagen sich dann aber nicht richtig, sondern stehen eher an einer Stelle.
Ansonsten jagen ein oder zwei Männchen ein Weibchen und wenn sie eine geeignete Stelle gefunden haben bleiben sie stehen und laichen da ab; so oft hab ich es noch nicht beobachtet, aber es war auch immer vormittags.
Weibchen sehen dicker aus als Männchen.

Bei der Beckengröße würde ich mir überlegen aufzustocken, die Panzerwelse auch. Der pH könnte auch leicht runter.

Gruß Katharina

Gürteltier 19.10.2003 19:58

Nächste Woche wird beobachtet! Mit dem Aufstocken warte ich noch ne Weile bis ich mit allem zufrieden bin.

Ich bringe jetzt nur noch Osmosewasser ins Becken damit endlich mal der Ph weiter runter geht! Bin ja schon froh das ich ihn von 8 auf 7,5 bebracht habe! :)

Fischgesicht 19.10.2003 21:06

Hallo.

Also der Begriff "Amanogarnelen" macht mich bei der Sache stutzig...

Ich hatte das gleiche Problem. Dann hab ich eines schönen tages meine "Algengarnele" mit nem Neon im Maul gesehen. Man könnte jetzt sagen:" na ja der neon war tot und die Garni hat sich am kalten buffett bedient".
Aber NEIN, sie hat wirklich Neons gefangen und gefuttert...Habs dann etwas später mit eigenen Augen gesehen.

Die sache ist folgende: Es werden Garnelen als Amanogarnelen verkauft, die aber lange Arme mit kleinen scherchen haben( sehen aber sonst genauso aus, auch glasig). Die Amanogarnelen haben KURZE ärmchen mit scherchen.

Diese tun den Neons nichts, ich bin auch umgestiegen.

Also muss nicht unbedingt ein Neon sein, der einem anderen Neon die Flosse anknabbert...

In diesem Sinne, MAHLZEIT, Jan
:D

19.10.2003 21:07

hi,

ich könnte mir vorstellen, dass sich das mit den flossenschäden gibt, wenn du den ph-wert unter 7, besser richtung 6 bekommst.
berichte mal weiter.

Gürteltier 19.10.2003 21:59

Von den gelobten Amanos bin ich eh nicht so begeistert. Die kacken recht viel und schnappen den Pandas immer das Futter vor der Nase weg! Aber die eingerissen Flossen hatten die Neons zum Teil schon bevor ich die Amanos eingestetzt hatte. Die Risse in den Flossen sind jetzt nicht dramatisch aber ich würd gern wissen woher das kommt. Bei etwa der hälfte der Neons sieht man gar nix, die sind Ok.

Martin Krüger 19.10.2003 22:05

Hi,

wie Du ja bestimmt schon festgestellt hast sind die Innesi keinesfalls die ruhigen Schwartypen.
Die Männchen besetzen kleine Reviere und warten auf die Weibchen.
Bei diesen Revierstreitigkeiten müssen die Tiere unter andeem sehr schnell die Richtung wechseln und bekommen durch andere Männchen Stösse ab und können sich auch schon mal an einer Pflanze stossen.

Summa summarum führt dies zu den Flossenschäden.

Bei den Wasserwerten neigen die Tiere auch schon mal zu heftigerer Balz, wenn auch kein Laich durchkommt.

Mein Tip: Aufstocken.
Zusätzlich noch mit Torf oder Laub arbeiten, das bringt den PH noch etwas runter.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.