zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2004 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2004-a/)
-   -   red crystal......... (https://www.zierfischforum.info/archiv-2004-a/45471-red-crystal.html)

heikoschuetter 10.04.2004 20:58

red crystal.........
 
hallo,
habs gerade vergessen,

habe auch noch 20-25 red crystal´´s abzugeben,
dachte so an 2 euro das stueck.....
versand sobald es waermer ist !!
bei abholung sofort, wohne in luedenscheid, A45 naehe dortmund

gruss
heiko

sparbaer 10.04.2004 21:46

Hallo,

hast ne PN.

Gruß
Alex

anke 10.04.2004 22:33

Hallo,

hab dir auch ne PM geschrieben.

Gruß, anke

heikoschuetter 11.04.2004 00:20

hilfe...........
 
hallo zusammen......
also wenn ich bis heute nicht gewusst habe, wie man nebenbei schnell geld verdienen kann, dann jetzt......

leute, vielen dank fuer eure unzaehligen mails, aber die tiere waren ja schon nach 40 minuten alle weg !!
habe insgesammt anfragen fuer 130 garnelen bekommen, wo kommt diese riesige nachfrage her ?? bei der vermehrungsrate von den tierchen scheint mir das recht merkwuerdig zu sein ??
desweiteren wundert es mich schon, das einige leute 30 auf einmal haben wollen, handelt ihr damit weiter, oder wie ??
also, ich speichere eure anfragen, denke in 4 wochen sinds dann wieder welche zu haben......

gruss
heiko

Woda 11.04.2004 00:56

Hi Heiko,


bei den Preisen..... Du verlangst nicht mal 50% des üblichen Forum-Preises.

Gewissermaßen ein Osterngeschenk. :)

Es sei denn, Du hast nur den Namen verwechselt. Die Red Cherry’s sind preiswerter.


Viele Grüße
Andreas

Charty 11.04.2004 06:47

Hallo Heiko ! :-)

Bei diesem Preis haben sich die Leutchen sicherlich ein "Garnelensüppchen " gekocht !

Spaß muss sein ! :D

Unter guten Bekannten liegt der Preis so zwischen 3 und 4 Euro.
Es kommt natürlich auch auf die Zeichnung bzw. Färbung an.

Zeig uns doch mal ein Bild von Deinen Crystal Red, falls Du eine Digi-Cam und Web-Space hast.

Herzliche Ostergrüße von der Weinstraße

Karl-Heinz

heikoschuetter 11.04.2004 08:54

garnis.......
 
hallo........

also 1. finde ich eben, das man nicht den preis kuenstlich oben halten muss, nur weil fast jeder diesen betrag nimmt.
da ich mittlerweile die produktions-freundlichkeit dieser tiere kenne,
erscheint mir der preis von 3-4 euro als nicht gerechtfertigt, es sei denn, ich wuerde sie an jemanden verkaufen, den ich nicht leiden kann !! (zoo-fachgeschaeft).
ich selbst habe vor ein paar wochen aufgrund eines angebotes hier im forum 10 dieser tiere zu einem stueckpreis von 4 euro gekauft, allerdings mit der begruendung, sie seien ja sooo schwer zu ziehen......
wie dem auch sei, ich gedenke die tiere auch weiterhin fuer diesen preis abzugeben, so eine art verteilerliste habe ich ja momentan erstellt aufgrund der zuschriften.
wobei ich zuschriften wie "ich nehm 20, ich nehm 40" gleich wieder loesche.....um sich einen eigenen bestand zu sichern reichen meiner meiung nach 5-6 tiere..

@charty
es sind diese garnelen
http://www.wirbellose.de/arten.cgi?a...show&artNo=065

ich kann dir aber zur beruhigung auch noch ein eigenes foto machen, stell ich aber dann erst spaeter rein, da jetzt noch alles duster hier ist.

@alle
und falls einer von euch mir noch erklaeren kann, warum der preis dieser tiere so hoch liegt, trotz der produktivitaet, bin gerne bereit dazu zu lernen......

gruss
heiko

Daniela Lorck 11.04.2004 10:31

Hi

Na mit einem Freundschaftspreis von 3-4 Euro liegt man immer noch weit unter den Preisen im Handel. Da geht es mitunter nicht unter 12-13 Euro pro garnelchen, egal welche Färbung.

Hier im Handel ksoten sie lediglich 8-9 Euro, Messepreise sind zwischen 5,90 und 7,90.

Du siehts, Deine sind/waren ein echtes Schnäppchen, ich habe selbst überlegt, noch ein bißchen frisches Blut meiner Bande zu gönnen. Nur mag ich keinen Postweg :wink:

Beste Grüße

Dany :-kiss

heikoschuetter 11.04.2004 10:46

garnelen
 
hallo......
@daniela

ich weiss, das der handel unverschaemt ist, hatte schon mal gepostet, das die in luenen bei welke um die 12 euro nehmen.
finde ich voellig witzlos, dummerweise werden die dort trotzdem gekauft !! der preis wird dort mit der schwierigen "beschaffung" begruendet ????
allerdings kenne ich die einkaufspreise des handels so in etwa, guppys kommen fuer 40 cent, neons sogar fuer 15 cent das stueck aus der tschechei, also preisspannen bis zu 300% aufschlag.......

allerdings verstehe ich nicht, wieso wir hier untereinander bei den geringen unterhaltungskosten die tiere nicht einfach auch guenstiger abgeben koennen ?? die futterkosten koennen es ja nicht sein die den preis so "stabil " bei 3-4 euro halten, oder ??
ich denke, wenn mehr von uns die preise runterdruecken wird der rest sich dann auch da einpendeln muessen, um ihre nachzuchten abzugeben.......
die nachfrage scheint ja riesig zu sein, mittlerweile quillt mein postfach nur noch so ueber, obwohl ich bemerkte, das ich auf die naechsten wochen ausgebucht bin.....

gruss und einen schoenen tag noch........

heiko

Regenbogenforelle 11.04.2004 10:55

Hey!
Also, ich weiß ja nicht ob man die Cristal red mit den meisten anderen Garnelen auf eine Stufe stellen kann! 2 Euro für die Cristal red finde ich etwas arg wenig......wenn man bedenkt, dass sie sich entweder in massen vermehren oder gar nicht! So ein Zwischending gibt es nicht (kenn ich zumindest nicht). Es bleibt ja jedem selbst überlassen, was er für die Garnelen nimmt oder was er dafür bezahlt, aber ich denke man sollte schon den Preis der Geschäfte im Auge behalten und da sind 4-5 Euro ca. 30-50 %! Und ich denke das ist schon ok!
ICh will hier jetzt auch keine disskusion über den "Wert" oder den Preis der Garnele auslösen, ich wollt nur mal meine Meinung sagen! Und da finde ich 2 Euro ganz schön wenig!

:-kiss
Benjamin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.