zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2001 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/)
-   -   Blaue Skalare (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/46-blaue-skalare.html)

05.06.2001 03:47

Hi,

leider ist heute einer unserer Skalare gestorben. Er benahm sich schon seit dem Umzug des Aquariums merkwürdig und ist ja vielleicht jetzt an den Spätfolgen des ganzen Stresses gestorben. Lebend sah er eigentlich ganz normal aus, abgesehen davon, dass er immer verschüchtert war und schlecht gefressen hat. Als er tot war hatte er allerdings sehr große hervorgequollene Augen. Weiß jemand, was das gewesen sein könnte?

Da ich daran ja nun nichts ändern kann, ist mein eigentliches Problem ein anderes:

Die beiden großen Skalare, die ich habe, sehen seit heute etwas merkwürdig aus. Normal sind sie grau mit schwarzen Längsstreifen. Nun nehmen aber sowohl die feinen "Barteln" (die dinger, wo andere fische normalerweise brustflossen haben) und ein Teil der Schwanzflosse eine türkisblaue Färbung an. Das ist doch nicht normal, oder?

Vorhin habe ich einen der beiden dabei erwischt, wie er wie ein Irrer durchs Becken gerast ist.

Was ist los mit den beiden?

Der dritte Skalar benimmt sich normal und sieht auch so aus.

Danke schonmal für die antworten.

Cu Katja




Christopher 05.06.2001 04:07

Ich denke, deine Skalare balzen. Sie nehmen dann besonders bunte Farben an. Und die blaue Farbe ist bei Skalaren gar nicht so komisch, das gibt es öfters. Bei dir hat sich ein Pärchen gebildet, das nun balzt und den dritten Skalar wahrscheinlich "aus dem Becken jagen will". Das kann bei alle drei zu Verletzungen kommen. Setz den dritten Skalar am besten in ein anderes Becken, falls möglich. Ansonsten musst du das AQ stark bepflanzen und Wurzeln und Steine hinein tun, damit ein Sichtschutz da ist und der dritte Skalar nicht ununterbrochen verfolgt wird. Also, mach dich auf Nachwuchs gefasst (kann allerdings auch sein, dass sie das Gelege fressen, oder gar nichts schlüpft).
MfG, Christopher

05.06.2001 17:01

Sie haben vor zwei Wochen schonmal gelaicht und dann alles wieder aufgefressen, allerdings waren sie da nicht blau :smile:
Der dritte Skalar wird auf jeden Fall rauskommen, wenn sich herausstellt, dass er zu keinem Päärchen gehört.

Danke und Tschaui

NOMSTER 05.06.2001 21:36

Moin,
also das die Eier gefressen werden kann auch durchaus ein gutes Zeichen sein. Es kann nämlich sein das die Entwicklung der Eier durch verpilzung oder durch den Osmotischen Druck behindert oder gänzlich in Frage gestellt wird. Da ist es gut wenn die Skalare Brutpflege betreiben und das kann eben auch bedeuten das sie die Eier wieder aufessen und es zu einem späteren Zeitpunkt, wenn vielleicht die Umgebung noch besser ist, wieder probieren.
Also bloss nicht die Hoffnung verlieren.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.