zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2004 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2004-a/)
-   -   Amanogarnelen (https://www.zierfischforum.info/archiv-2004-a/48438-amanogarnelen.html)

Akim 19.05.2004 10:02

Amanogarnelen
 
Hallo zusammen,
ich habe seit ca. 2 Wochen 8 Amanogarnelen in meinem 200l
Becken. Als ich sie kaufte hätte ich nicht gedacht das sie so scheu sind
denn als ich sie ins Becken verfrachtete waren sie schon verschwunden :D .
Seit vier Tagen beobachte ich jetzt nun, das leere Garnelenpanzer am Morgen auf dem Grund liegen und ich dachte schon das sie geferessen wurden. Es scheint aber als wären alle da. Obwohl sie sich wirklich gut verstecken :o .
Ich frage mich nun wie oft Häuten sich solche Garenelen überhaupt?
Und ist es eher positiv oder negativ zu bewerten?
Schöne Grüße
Achim

Atahualpa 19.05.2004 11:41

Hallo Achim,
das íst vollkommen normal das sich die Garnelen häuten. Ich erschrecke auch immer wenn ich im Becken wieder so eine pseudo tote Garnele entdecke ;-)
Die Garnelen häuten sich weil sie wachsen und je kleiner sie sind desto häufiger häuten sie sich, also absolut kein Grund zur Sorge.
Das die Garnelen scheu sind gibt sich, lass den kleinen ein bischen Zeit. Wieviele hast Du den drin? Amanos wirken nur wenn es wirklich viele sind, ich halte in einem 80x50 cm Becken 20 Tiere und da wusselt es überall. Meine Amanos sind jetzt mit rund 5 cm ausgewachsen und die sind absolut nichtmehr scheu. Die setzen sich sogar gegen Apistogramma spec. "Inka" durch.
Viele Grüsse
Sandra

Akim 19.05.2004 12:44

Amanos
 
Hallo Sandra,
danke für deine Antwort.
Da bin ich ja erstmal beruhigt. Ich habe 8 Garnelen in meinem Becken
und dachte das würde reichen aber dann muss ich mir wohl noch ein paar zulegen damit man sie mal häufiger zu gesicht bekommt.
Grüße
Achim

Hofe2K 19.05.2004 14:13

Hallo Achim,

ich würd dir auch raten, noch einige Garnelen einzusetzen, wenn du vorhast, sie regelmäßig zu beobachten. 8 Tiere gehen dir in deinem 200 Liter Dschungel ja regelrecht unter. Ich hab 6 Stück in meinem 112 Liter Becken und bekomm sie so gut wie nie zu Gesicht. :o

Liebe Grüße,
Mike

Balaenoptera 19.05.2004 15:08

Also ich weiß ja net, ob das bei Ammanos groß anders ist, aber ich hab in meinem 200l Becken (extrem stark bepflanzt) nur 2 Nashorngarnelen und seh sie jeden Tag.

Trademark 19.05.2004 23:32

Ich diese Häutung schädlich? ALso wenn die Hüllen im Wasser bleiben, geben sie dann Stoffe ab die die Wasserqualität verschlechtert?
Oder sollte man die leeren Hüllen rausfischen?

Tina100 20.05.2004 09:07

Hallo Trademark,

Haut drinnen lassen, das brauchen die Garnelen zum Aufbau ihrer neuen Haut.

LG von Tina

Schneeball 20.05.2004 11:28

Hallo zusammen,

kann mich da in Bezug auf die Hüllen auch nur meinen Vorrednern anschließen.

Was das Verhalten der Amanos angeht: Ich habe, ähnlich wie Markus, die Erfahrung gemacht, dass das Verhalten der Garnelen stark vom Besatz abhängig ist. Fühlen sie sich durch andere Fische bedroht, was häufig bei Barschen vorkommt, sind sie kaum zu sehen und werden Meister im Verstecken. Empfinden sie keine Gefahr durch die Bewohner, dann sind sie sehr lebhaft und zeigen sich überall. Dann ist es ihnen auch egal, ob der übrige Besatz lebhaft oder ruhig ist.

Gruß,


Astrid

bua6 24.05.2004 18:19

Fütterung Amanos
 
Hallo ZiFiFo-User,


hab seit kurzem Amanos und mich über Ihre Ernährung schlau gemacht.
Auf Wirbelose.de hab ich folgendes gelesen:

Zitat:

Ich hab vor einiger Zeit beim ausräumen von Schnecken (die kleinen brauenen die mir nur als Schneckenpest bekannt sind) einige zwischen den Fingern zerdrückt. Alle meine vier Garnelen eilten sofort zu den Schnecken, hielten die fest und machten sich wie der Blitz in sichere ruhige Ecken des Aquariums. Seither gibts immer wieder Festessen, denn die Schneckenpest ist nicht tot zu bekommen. Sie kommen durch das ganze Aquarium zielstrebig zu den kaputten Schnecken, sie scheinen die zu riechen und zum fressen gern zu haben. Sie kauen ca. 10 Minuten an so einer Schnecke.
Habt ihr dieses schon mal ausprobiert? Geht das mit allen Schnecken?

Ich habs eben mit Blasenschnecken ausprobiert & bisher hat sich noch keine Garnele rangewagt. Hab aber kurz zuvor nen WW gemacht, vielleicht sind sie einfach no zu verstört :roll:


Machts gut
Jürgen

Sissi75 31.05.2004 10:00

Hallo,

ich kann Schneeball da voll beipflichten.

Meine Amanos sind auch nicht scheu, obwohl ich einen sehr lebhaften Fischbesatz habe (Einzelheiten stehen in der Signatur) und auch nen regelrechten Dschungel. 2, 3 Stück sind fast die ganze Zeit zu sehen.

Gruß Monika


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.