zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2004 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2004-a/)
-   -   schon wieder ein Anfänger mit Besatz- und anderen Fragen (https://www.zierfischforum.info/archiv-2004-a/48768-schon-wieder-ein-anfaenger-mit-besatz-und-anderen-fragen.html)

derPedro 24.05.2004 10:40

schon wieder ein Anfänger mit Besatz- und anderen Fragen
 
Hallo zusammen,

mein 54l-AQ (Tetra-Komplettset) läuft jetzt seit 4 Wochen:

pH: 8,14
GH: 11° dH
Nitrat: <25 mg/ml
Nitrit: n.n.
Temp: 24°C
Beleuchtung Dennerle Amazon Day

Habe am Wochenende eine Reinigungstruppe als Startbesetzung reingetan. Bestehend aus: 6 Amanogarnelen, 4 marmor. PW, 2 Apfelschnecken, 5 Turmdeckelschnecken.

Nun meine Fragen:

die Panzawelse sind entgegen meinen Erwartungen recht aktiv und schwimmen die Scheibe hoch und runter immer bis an die Oberfläche. is das normal ? Nach ner Weile gründeln die dann wieder fleissig bis es wieder losgeht ... Scheibe rauf und runter ...

welche weitere Besetzung würdet Ihr vorschlagen ? Guppies würden bestimmt gehen bei den WW - wollte ich aber eigentlich nicht ... bin auf Eure Vorschläge gespannt.

ich habe einen Blubber - also Membranpumpe mit Ausströmerstein, den ich über Nacht laufen lassen wollte ... ist dem was entgegenzusetzen ?

welche Beleuchtungszeit würdet Ihr empfehlen. Ich dachte so an 6-10 und dann 17-23. is das OK ?

Danke vorab.

derPedro.

Tinchen13 24.05.2004 11:09

Hallo, Pedro,
herzlich willkommen!
Zu Deinen Fragen:

1. Dein PH-Wert ist arg hoch! Mit was mißt Du? Den solltest Du auf jeden Fall senken auf etwa 7

2. Das Verhalten der Cories ist normal! Du solltest Ihnen aber noch 2 Kumpel spendieren, 4 sind etwas wenig. Dann ist der Bodenbereich aber auch abgedeckt.

3. Über die Luftpumpen gibt es hier sehr gegensätzliche Meinungen, aber über Nacht sollte ok sein. Auf jeden Fall ist es gut, eine zu haben. (Kann man dann bei Bedarf einfach anschalten)

4. Beleuchtung: Auch hier sind die Meinungen geteilt...aber wenn Du schon unbedingt so eine Pause machen willst, achte darauf, daß die Lichtphasen mindestens 5 Std am Stück sind, sonst störst Du die Photosynthese der Pflanzen und förderst Algenwachstum!
Am natürlichsten wäre es sowieso, 12-14 Std durchgehend zu beleuchten. Bedenke, je besser Deine Pflanzen wachsen, desto weniger Chancen haben Algen! In der Natur knipst ja auch niemand mittags das Licht aus...

5. Besatz: Cories aufstocken sagte ich ja schon. Für Mitte/oben bibt es bei Deinen Wasserwerten einiges, nur der PH muß auf jeden Fall runter. Was würde Dir denn gefallen? Es muß ja schon was kleines sein. Neons gehen bei der Wasserhärte nicht, aber es gibt schöne kleine Regenbogenfische etc. Hast Du Dich schonmal umgesehen? Z.B. www.Zierfischverzeichnis.de oder in Büchern?

Du bekommst hier aber sicher noch Tips!
Achja, hast Du eigentlich Sandboden wegen der Cories? Wie ist die sonstige Einrichtung?

Reinwald 24.05.2004 11:34

Hi ,

nicht nur , das der PH zu hoch ist , C. paleatus wird bis 8,5cm !
Somit für das AQ zu groß , also nicht noch aufstocken !

derPedro 24.05.2004 11:47

@Tinchen13

die Werte habe ich in meiner Firma im Labor ermitteln lassen. wie kann ich den pH-Wert denn senken ?

@Reinwald

mit welchen kleineren Corys könnte ich denn die paleatus ersetzen bei so hartem Wasser ? Welse möchte ich schon haben ...

Danke,

derPedro

Tinchen13 24.05.2004 11:53

Hallo,
uups, habe ich doch gerade die Cories verwechselt.....man sollte sich echt besser konzentrieren :-?

Zum PH senken findest Du in der Suche jede Menge, Torf z.B.. Da bin ich nicht so erfahren.

Kleine Cories wären z.B. Pygmäus, die sind aber auch im ganzen Becken unterwegs! Mußt also auch den anderen Besatz darauf abstimmen. Pandas werden auch nicht so groß (mit denen hatte ich die eben verwechselt...)

sorry, es klingelt bei mir...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.